Samstag, 30. Juni 2012

DIY - WEEKEND-SPECIAL

Hay Hay,

so nun habe ich es endlich geschafft zu dem ganzen tralala gibt es nämlich ein Video : ) Ein paar Fotos habe ich für euch auch allerdings muss ich sagen das ich von dem Ergebniss nicht soooo unendlich begeistert bin. Es ist wahnsinnig schwer das Kreuz auf das Shirt zu bekommen ohne dabie Falten zu nähen.
Hier aber mal unser Ziel :D

So und nun erkläre ich euch Schrit für Schritt  wie ich dazu gekommen bin, allerdings empfehle ich euch das Video danach auch an zu schauen da ich leider nur wenige Fotos machen konnte, da mein Akku schon wieder fast leer war :D es tut mir so leid >.<



Schritt 1
 Ihr braucht
- schwarzes T-shirt (oder eines in der Farbe die ihr wollt)
- weißer Stoff  ( je nach dem was ihr für ein T-shirt wählt, kann das auch eine andere Farbe haben oder Muster, daraus wird nämlich euer Kreuz)
- Schere
- Schneider Kreide
- Linial (am besten recht lang)
- Stecknadeln
- Papier (DIN A4)
- Bleistift, Kulli (was euch lieber ist
- Nähmaschiene

Schritt 2
Nehmt euere Papier und zeichnet in der Größe, wie ihr euer Kreuz haben wollt eine Art (negativ)Schblone
meine Kreuz Maße:
Balken Breite: 5cm
Langer Balken : Länge ca. 28cm
Quer Balken: Länge 17 cm


 Schneidet das Kreuz aus und schaut auf dem Shirt ob euch die Größe so gefällt.


Wenn es euch so gefällt, dann geht es zu

Schritt 3
Steckt mit hilfe der Stecknadeln, das Papier-Kreuz auf den Stoff (in meinem Fall das weiße Top) und zeichnet es mit einem Bleistift oder Kulli nach. Dann könnt ihr das Papierkreuz wieder abnehmen und das Stoffkreuz ausschneiden.

Schritt 4
Nehmt nun euer Shirt und passt es, wenn nötig eurer Wunschform an, bei mir habe ich den Ausschnitt erweitert, das das T-shirt darmals aus der Männerabteilung kam. Zusätzlich habe ich die Ärmel abgenommen und absichtlich das Armloch 10cm grßer gemacht. Alskleines Highlight habe ich an einer Seite einen kleinesn Schlitz am T-shirt-Rand gemacht, welches ich später mit Spitze verziere.


Schritt 5
Nachdem das T-shirt die gewünschte Form hat misst man die genaue (MITTIGE!!!!) Position für das Kreuz aus und steckt es mit den Stecknadeln fest, achtet darauf das ihr nur EINEN Stoff habt und nicht beide, sonst näht ihr später euer T-Shirt noch zu.


Schritt 6 
Jetzt könnt ihr das Kreuz mi Hilfe einer Nähmaschiene fest nähen.Und die Spitze an den unteren Rand des Schlitzes!
Fäden abschneiden, evtl. verbesserungen vornehmen ( ich habe z.B. die träger noch etwas gedreht und mit 2; 3 Stichen fest genäht.

Fertig ^^ !


Fazit

Ich bin nicht sooo ganz zufriden mit dem Ergebniss, es ist schwer aus einem so festen T-shirt was auch noch in Männermaß ist ein schönes Frauen Cross Shirt zu zaubern, aber im Großen und Ganzen bin ich echt zufrieden, dafür das es mein Erster Versuch war.
Was ich aufjedenfall noch probieren möchte ist die Variante mit dem Aufbügeln! In der Hoffnung es geht so besser/schöner.
Ich gebe mir selbst für dieses Shirt die Note: 3 
weil es einfach nicht ganz so geworden ist wie ich es wollte, aber trotzdem eine tolle Sache ist :D



Wenn es euch gefallen habt aboniert doch meinen Kanal und hinterlasst mir ein Kommi :-*
Danke fürs Zuschauen! Zeigt mir doch eure Ergebnisse, fals ihr das hier auch ausprobiert habt ich würde mich freuen :D sowohl über Feedback als auch über Verbesserungsvorschläge :)


xoxo



OUTFIT OF THE DAY [OOTD]

Hay meine Lieben,

solange mein Akku von der Kamera noch laden muss dachte ich mir ich schreibe euch noch eine Kleinigkeit und zeige euch mein heutiges Outfit. Bisher hatte ich ja noch nicht so viele OOTD Posts deshalb wollte ich euch fragen was ihr von dieser Art von Beiträgen haltet ob ihr es mögt oder eher weniger, ob es öfters sein könnte oder ob ihr es gut findet wenn es nur 1 oder 2 mal im Monat kommt :) schreibt mir doch was ihr davon haltet.

Nun zum Outfit of the Day




Ihr erkennt die meisten Teile vielleicht schon aus meinem Haul, den ich euch neulich abgedreht habe. Der Blazer, das Oberteil, Schuhe und Hose sind aus dem Sales [Haul] nun aber noch etwas genauer.

Die Haare habe ich zu einem Seitlichen-Chion zusammen gemacht den Pony geglättet und etwas auftoupiert, damit er mehr Volumen hat. Auf den Lippen trage ich den neuen P2 Lippenstift Copa-Cabana, die Kette kommt von H&M und hat darmals 5€ gekostet, das Armband (H&M) glaub 4,95€. Der Blazer ist neon korall und passt farblich perfekt zum Lippenstift. Der Preis hierbei liegt um die 19,95€. Das Oberteil und die Hose sind beide aus dem Sale und haben 5€ und 7€ gekostet. Als Abschluss die Schuhe, die sind ebenfalls aus dem H&M und haben statt 29,95€ nur noch 10€ im Sale gekostet :)

Das war das ganze Hexenwerk. Ich mag das Outfit sehr es ist Sommerlich und trotzdem trendy elegant :) ein schöner Look zum Ausgehen oder an die Bar ^^

Wie findet ihr das Outfit? FLOP oder TOP ?
Schreibt mir eure Meinung als Kommentar :-* vielen Dank im Vorraus und nun viel Vergnügen beim DIY-Weekend-Speciale ;)

xoxo

E.L.F. KOSMETIKS [BESTELLUNG]

Hay meine Süßen,

es ist Samstag und heute ist es endlich so weit :D ich freue mich schon riesig. Das DIY-Weekend-Special ^-^ und ich hoffe das es so läuft wie ich es mir vorgestellt habe.

Leider kann ich noch nicht gleich damit anfangen, da ich gleich noch besuch von meinem Model Marina bekomme :) und sie für ihren Abiball schminke. Das wird echt super ^^ !
Nun aber schnell noch was zu der Überschrift, lange habe ich überlegt, gestern abend ist die Bestellung rausgegangen bei "e.l.f. Kosmetik" einer Make-up Marke aus dem Internet. Habe schon viel über diese Marke gehört, gutes, schlechtes und spannendes vorallem die Preise. Ab 1,79€ geht es da los und der Versand beträgt gerade mal ca. 4€ (3,95€ wenn es mich nicht täuscht) was ich echt günstig finde.
Natürlich habe ich auch ein bisschen angst das die Produkte den Versand nicht überleben aber wir werden es ja sehen wenn es da ist.

Das habe ich mir bestellt




Ich bin total gespannt wie die Sachen sind, Pinsel, Lippenstifte, Eyeshadow und Rouge haben 1,79€ gekostet der Bronzer lag bei 4,79€.
Ich werde euch darüber Informieren sobald das Paket ankommt :) ich bin guter Dinge das es Dienstag da sein wird ^^ mal sehen :D

Dann kommt später noch der DIY Post :) suct euch schon mal ein schwarzes Top und  eine andere Farbe, endweder Stoff oder auch ein altes Top, das ihr nicht mehr braucht :)
Bis später :-* ♥

xoxo


SALES JAGT HAUL [+VIDEO]

Hay meine Süßen,

ich war am Donnerstag shoppen, bzw. hatte ein bisschen Zeit mir die Sales an zu schauen ^^ da ich ja viel arbeite momentan, komme ich kaum dazu in die Stadt zu gehen und ein bisschen was ein zu kaufen.
 Dieses mal hatte ich allerdings Schule und danach habe ich mir die Nägel noch machen lassen, war im Anschluss dann eben noch etwas Sales jagen.
Hier sehr ihr mal alle meine Produkte und Klamotten die ich erjagt habe.



 schwarz: H&M für nur 10 €   die Leo: Tally Weijl 12,99€


Schwarzes Top von H&M 7€ der Blazer in Peac/Aprico von H&M 19,95€ nicht aus dem Sale



 Rosaner Bikini Oberteil: 7€ und das Höschen gab es gratis dazu hätte aber eigentlich 5€ gekostet
Der Rock war von Tally Weijl 3,99€ hat das gute Stück noch gekostet



 aprico(neon) Bikini so wie graue Jeggins von Tally Weijl. Höschen lag bei 2,99€ Oberteil 4,99€
die Jeggins 9,99€ 


 Beide T-shirts von Tally Weijl pink/schwarz 6,99€  weiß/schwarzes hat 8,99€ gekostet


 Pinker High-Low-Saum Rock von Tally Weijl für nur 9,99€ mit goldenem Gürtelchen. Schwarze Shorts von H&M in einer Art Anzugstoff für 7€


Weißes Oberteil von KiK hat 2,99€ im Sale gekoste :)


 Dann war ich natürlich auch noch in der Drogerie habe nach einem pinken und einem corall/peach/aprico Lippenstift gesucht undwurde bei P2 und Astor fündig :) wenn ihr genaueres über diese Lippenstifte hören wollt, dann schreibt es einfach in die Kommentare :)

Mein erster Astor Lippenstift 4,45€ ist der stolze Preis. Da liegt der corallige P2 Lippenstift noch im unteren Preissegment mit 1,95€ ein wirklich preiswerter Lippenstift.


Zur Feier des Tages gibt es hier noch ein kleines Video.



Freut euch aufs nächste Mal :)   mit dem DIY-Weekend-speciale


 xoxo



Donnerstag, 28. Juni 2012

GARNIER BB CREAM - [REVIEW]

Hallo alle Zusammen,

wie versprochen kommt heute die Review zur BB Cream. Umstritten ist das Produkt ja zu genüge, also gibt es heute von mir mal nen Meinungs-bla-bla wie ich dieses Produkt finde.


Also zuerst mal gibts jetzt ne Produkt Beschreibung.

Produkt: Miracle Skin Perfector
Marke: Garnier
Nummer: Light/Clair
Art: Getöntetagescreme / BB Cream
Preis: 8-10€
(im dm habe ich glaube ich 8,95€ gezahlt)
Produktbeschreibung:
Die Garnier BB Cream, der Miracle Skin Perfector, vereint optimale Feuchtigkeitspflege mit Mineralpigmenten und einem Vitamin C-Komplex. Sie spendet 24h Feuchtigkeit, verleiht einen strahlenden Teint, glättet das Hautbild, kaschiert Fältchen und Hautunebenheiten und hat einen UVA-UVB Schutz LSF 15.
Die hochwirksame und hautverträgliche Mehrfachpflege spendet 24h Feuchtigkeit. Die BB Cream mit Vitamin C verleiht einen strahlenden Teint. Dank der Mineralpigmente, die sich gleichmäßig auf der Haut verteilen lassen, wird Ihre Haut sofort verschönert – für ein makelloses Finish! Die leichte und angenehme Textur passt sich perfekt der Haut an und lässt sie atmen. Der LSF 15 schützt Ihre Haut vor sonnenbedingter Hautalterung.


Soviel zum Fach-Geblubber, was Garnier zu diesem Produkt sagt.

Ich habe mir viele Videos über BB-Creams angeschaut, habe lange über legt ob es sich lohnt, ob man es mal ausprobieren soll, da ja gerade die Gyaru Szene davon so begeistert ist. Nach langem Hin und Her habe ich mir dann mein Tübchen im dm gekauft. Glaube es waren ca. 8,95€ bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher.
Dann schrieb ich euch ja bereits das ich sie erhalen habe und sie euch schon mal ein bisschen gezeigt. Nun verwende ich die Creme schon gut eine Woche und finde dieses Produkt echt gut.
Die meisten BB-C. sind ja schon unverschämt teuer und ebenso verschrieen wie diese aber kommen wir nun einmal zu meiner Anwendungsart.

Hier seht ihr die ungeschminkte Warheit, kleine Pickelchen, ein paar Rötungen (um das Bild etwas größer zu sehen klickt einfach einmal drauf) (Und ja meine Augenbrauen sind wirklich so dunkel :D die sind nicht gefärbt oder nach gemalt oder sonst was ^^)

Das ist das Produkt, ein paar von euch werden sie ja schon kennen :D unspäktakulär (schreibt man das so? xD)

Dann nehme ich 3 Erbsengroße Pünktchen von der Creme und mache sie auf die Fingerspitzen, ihr seht es ja auf dem Bild. Das verreibe ich dann mit der anderen Hand und verteile es gleichmäßig auf dem Gesicht.

Fertig sieht das ganze dann irgendwie so aus:
Wie ihr nun gut erkennen könnt, die BB-Cream gibt einen leichten gelbstich, dieser verschwindet jedoch nach dem antrocknen. Das Gute an dieser Cream, sie dunkelt kaum bis garnicht nach. Was mir nicht so gefällt, man glänzt wie eine Speckschwate :/ ... dies behebe ich jedoch später.
Was ebenfalls sofort positiv auffält ist der super gute fruchtige Garnier-typische Geruch. Ich mag ihn sehr gerne, doch das muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Deckkraft ist okay, für mich könnte es noch ein bisschen deckender sein doch auch dafür sorge ich mit meinem Make-up.
Als Grundlage finde ich die Creme super, sie sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild, nimmt rötungen, gibt gut Feuchtigkeit, fettet aber die Haut nicht zu. Was mir ebenfalls sehrgut tut ist, dass die BB-C. die Poren nicht verstopft, ich habe ein gutes Gefühl wenn ich die Creme als Grundierung auftrage.

Um die restlichen Pickel und gröberen Hautunreinheiten unsichtbar zu zaubern nehme ich meine Make-up Produkte von Alverde. Diese könnt ihr nach belieben an eure Bedürfnisse anpassen. Alverde ist im Drogerie-Markt leider die Einzige Marke die so helles und verträgliches Make-up herstellt. Demnächst teste ich auch einmal ein Matt-Make-up von Catrice :) wenn ihr dazu was sehen wollt schreibt es mir doch einfach ;)


 Jetzt füge ich wie gesagt noch meine eigenen Produkte hinzu.Macht das am Besten wie ihr es gerne mögt. Bei mir wiederholt sich die Anwendung von der BB Cream einfach genau so nur eben mit dem alverde Make-up.
Dann sieht das Ganze nämlich so aus:
Schon annehmbarer, allerdings gefällt mir der Glanz immer noch nicht! Um da etwas dagegen zu tun müsst ihr noch mit einem Puder drüber gehen, ich benutze ebenfals alverde.


Das Fertige Ergebniss sieht dann so aus:

Also ich finde es sieht gut aus, schön natürlich, nicht gelblich, kein unnatürlicher Hautton und schön matt.


Mein Fazit:

Die Creme ist gut, sie hält fast alles was sie verspricht und ist sehr verträglich. Ohne mein Make-up würde ich sie warscheinlich nicht tragen, da sie mir zu sehr glänzt, doch das ist nur ein kleiner Markel was der Bewertung meiner Meinung nach keinen Abbruch tut. Die BB-C. spendet der Haut sehr gut Feuchtigkeit und bildet eine super Base für das Make-up.
Frisch - Fruchtig - Ebenmäßig
wären die drei Begriffe dir mir als erstes bei dieser Hautcreme einfallen würde :D
Als Gesamt Bewertung würde ich der BB-Cream die Note 1-2  geben.

Ich persönlich finde das Proukt super! Und ich kann es mit gutem Gewissen weiter empfehlen da sie für den Preis echt unschlagbar ist! Als Vergleich habe ich eine Maybelline - Jade 8-in-1 Beauty Balm Cream in der Test größe bekommen, sind allerdings wirklich nur ganz klein und deswegen werde ich mir da wohl nicht so sonderlich ein großes Bild davon machen können, aber mal sehen wann ich dazu komme euch das vorzustellen.

Hier noch mal die Vorteile & Nachteile der BB-Cream von Garnier

+ Riecht gut
+ spendet Feuchtigkeit
+ Verdeckt Rötungen
+ Hat keine Parabehne (Inhaltsstoff)
+ Macht ein ebenmäßiges Hautbild
+ Eine gute Base für das Make-up
+ Verstopft die Poren nicht
+ Man fühlt sich nicht "zugekleistert"
+ Ist eines der günstigsten BB Ceams aus der Drogerie
+ dunkelt nur schwach bis garnicht nach 


Negativ
- Man glänzt sehr stark ohne abpudern
- es gibt sie nur in 2 Hauttypen
- Sie deckt nicht alle Pickel und Hautunreinheiten ab (nur mit Hilfe von Make-up zusätzlich)
- hinterlässt im ersten Moment einen hauch gelben-stich


Ich hoffe euch hat diese ausführliche Review gefallen :) wenn ja schenkt mir ein Kommi ;)
übrigens bin ich seit lägeren schon auf Bloglovin ^^ und würde mich über Follower freuen - ich freue mich aufs nächste Mal, bis dann

xoxo


Montag, 25. Juni 2012

DER WUNSCH

Hallo meine Süßen,

verzeiht das späte schreiben, aber ich habe es nicht eher geschafft, da ich bei dr Arbeit war und danach noch im Fitness. Ich bin auch leider etwas angeschlagen und aus dem Grund kann ich wirklich nur kurz ein bisschen was von meinen Ideen erzählen.
Ich habe ein paar tolle Do it yourself Blogs angeschaut und fand manche sachen so toll, dass ich entschlossen habe auch Wochenends ein paar "Do it yourself"(abgekürzt übrigens DIY ;) wusste darmals auch nicht was es hieß deswegen übersetze ich euch das hier mal her :D) Sachen zu machen, würde natürlich aber erst einmal wissen ob euch das auch interessiert :D und vielleicht habt ihr ja schon Wünsche und Anregungen ob es Accessories sein sollen, Rezepte oder vielleicht in den Bereich  Home / Deko gehen soll :)
Zur Inspiration habe ich mir heute 2 Hefte gekauft ^^ die durch arbeiten werde und schaue ob ich etwas nettes finde was ich euch zeigen kann :D


 
Ich wünsche euch einen erholsamen Abend - Gute Nacht

xoxo







Nächstes Mal  -  Garnier BB Cream im Test

Sonntag, 24. Juni 2012

BIJOU BRIGITTE - WATCH

Hallo Schönheiten,

dachte mir ich schreibe mal noch nen kleinen Post über meine neue Uhr, die mir meine Mama geschenkt hat :) und probiere einen neuen Bearbeitungsstil aus :)


Das ist sie, meine neue Uhr, meine Mom gab sie mir heute beim Frühstück richten :) und ich habe mich sehr darüber gefreut. Sie ist golden und wirkt schön stabil.


Auf dem oberen Bild trage ich übrigens den Catrice Nagellack 830  Salmon & Garfunkel, diesen finde ich wunderschön. Ein toller ganz heller, pastelliger peach-ton der super in den Sommer past, wenn wir denn endlich mal schönes Wetter hätten.



Das außergewöhnliche an der Uhr ist das man nicht wie gewohnt 12; 3; 6 und 9 angezeigt hat sondern 12, 4 und 8 :D ... mal sehen ob mich das bei der ersten Anwendung verwirren wird ^^ *gespannt*
Noch hatte ich ja keine Gelegenheit sie im Alltag aus zu probieren, aber das wird schon noch kommen :D dann sage ich euch wie es sich so "Uhr lesen lässt" wenn man nicht die gewöhnlichen Ziffern drauf hat :)

Ich bin sehr zufrieden mit der Uhr, sie sieht unheimlich toll aus und ich kann es kaum erwarten sie zu tragen :)
Wie gefällt euch die Uhr? ^^

Zusatz Infos
- Farbe  gold
- Material  metall / stainless steel
- Preisklasse ca. 30€
- Marke Bijou Brigitte

xoxo

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...