Donnerstag, 28. Juni 2012

GARNIER BB CREAM - [REVIEW]

Hallo alle Zusammen,

wie versprochen kommt heute die Review zur BB Cream. Umstritten ist das Produkt ja zu genüge, also gibt es heute von mir mal nen Meinungs-bla-bla wie ich dieses Produkt finde.


Also zuerst mal gibts jetzt ne Produkt Beschreibung.

Produkt: Miracle Skin Perfector
Marke: Garnier
Nummer: Light/Clair
Art: Getöntetagescreme / BB Cream
Preis: 8-10€
(im dm habe ich glaube ich 8,95€ gezahlt)
Produktbeschreibung:
Die Garnier BB Cream, der Miracle Skin Perfector, vereint optimale Feuchtigkeitspflege mit Mineralpigmenten und einem Vitamin C-Komplex. Sie spendet 24h Feuchtigkeit, verleiht einen strahlenden Teint, glättet das Hautbild, kaschiert Fältchen und Hautunebenheiten und hat einen UVA-UVB Schutz LSF 15.
Die hochwirksame und hautverträgliche Mehrfachpflege spendet 24h Feuchtigkeit. Die BB Cream mit Vitamin C verleiht einen strahlenden Teint. Dank der Mineralpigmente, die sich gleichmäßig auf der Haut verteilen lassen, wird Ihre Haut sofort verschönert – für ein makelloses Finish! Die leichte und angenehme Textur passt sich perfekt der Haut an und lässt sie atmen. Der LSF 15 schützt Ihre Haut vor sonnenbedingter Hautalterung.


Soviel zum Fach-Geblubber, was Garnier zu diesem Produkt sagt.

Ich habe mir viele Videos über BB-Creams angeschaut, habe lange über legt ob es sich lohnt, ob man es mal ausprobieren soll, da ja gerade die Gyaru Szene davon so begeistert ist. Nach langem Hin und Her habe ich mir dann mein Tübchen im dm gekauft. Glaube es waren ca. 8,95€ bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher.
Dann schrieb ich euch ja bereits das ich sie erhalen habe und sie euch schon mal ein bisschen gezeigt. Nun verwende ich die Creme schon gut eine Woche und finde dieses Produkt echt gut.
Die meisten BB-C. sind ja schon unverschämt teuer und ebenso verschrieen wie diese aber kommen wir nun einmal zu meiner Anwendungsart.

Hier seht ihr die ungeschminkte Warheit, kleine Pickelchen, ein paar Rötungen (um das Bild etwas größer zu sehen klickt einfach einmal drauf) (Und ja meine Augenbrauen sind wirklich so dunkel :D die sind nicht gefärbt oder nach gemalt oder sonst was ^^)

Das ist das Produkt, ein paar von euch werden sie ja schon kennen :D unspäktakulär (schreibt man das so? xD)

Dann nehme ich 3 Erbsengroße Pünktchen von der Creme und mache sie auf die Fingerspitzen, ihr seht es ja auf dem Bild. Das verreibe ich dann mit der anderen Hand und verteile es gleichmäßig auf dem Gesicht.

Fertig sieht das ganze dann irgendwie so aus:
Wie ihr nun gut erkennen könnt, die BB-Cream gibt einen leichten gelbstich, dieser verschwindet jedoch nach dem antrocknen. Das Gute an dieser Cream, sie dunkelt kaum bis garnicht nach. Was mir nicht so gefällt, man glänzt wie eine Speckschwate :/ ... dies behebe ich jedoch später.
Was ebenfalls sofort positiv auffält ist der super gute fruchtige Garnier-typische Geruch. Ich mag ihn sehr gerne, doch das muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Deckkraft ist okay, für mich könnte es noch ein bisschen deckender sein doch auch dafür sorge ich mit meinem Make-up.
Als Grundlage finde ich die Creme super, sie sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild, nimmt rötungen, gibt gut Feuchtigkeit, fettet aber die Haut nicht zu. Was mir ebenfalls sehrgut tut ist, dass die BB-C. die Poren nicht verstopft, ich habe ein gutes Gefühl wenn ich die Creme als Grundierung auftrage.

Um die restlichen Pickel und gröberen Hautunreinheiten unsichtbar zu zaubern nehme ich meine Make-up Produkte von Alverde. Diese könnt ihr nach belieben an eure Bedürfnisse anpassen. Alverde ist im Drogerie-Markt leider die Einzige Marke die so helles und verträgliches Make-up herstellt. Demnächst teste ich auch einmal ein Matt-Make-up von Catrice :) wenn ihr dazu was sehen wollt schreibt es mir doch einfach ;)


 Jetzt füge ich wie gesagt noch meine eigenen Produkte hinzu.Macht das am Besten wie ihr es gerne mögt. Bei mir wiederholt sich die Anwendung von der BB Cream einfach genau so nur eben mit dem alverde Make-up.
Dann sieht das Ganze nämlich so aus:
Schon annehmbarer, allerdings gefällt mir der Glanz immer noch nicht! Um da etwas dagegen zu tun müsst ihr noch mit einem Puder drüber gehen, ich benutze ebenfals alverde.


Das Fertige Ergebniss sieht dann so aus:

Also ich finde es sieht gut aus, schön natürlich, nicht gelblich, kein unnatürlicher Hautton und schön matt.


Mein Fazit:

Die Creme ist gut, sie hält fast alles was sie verspricht und ist sehr verträglich. Ohne mein Make-up würde ich sie warscheinlich nicht tragen, da sie mir zu sehr glänzt, doch das ist nur ein kleiner Markel was der Bewertung meiner Meinung nach keinen Abbruch tut. Die BB-C. spendet der Haut sehr gut Feuchtigkeit und bildet eine super Base für das Make-up.
Frisch - Fruchtig - Ebenmäßig
wären die drei Begriffe dir mir als erstes bei dieser Hautcreme einfallen würde :D
Als Gesamt Bewertung würde ich der BB-Cream die Note 1-2  geben.

Ich persönlich finde das Proukt super! Und ich kann es mit gutem Gewissen weiter empfehlen da sie für den Preis echt unschlagbar ist! Als Vergleich habe ich eine Maybelline - Jade 8-in-1 Beauty Balm Cream in der Test größe bekommen, sind allerdings wirklich nur ganz klein und deswegen werde ich mir da wohl nicht so sonderlich ein großes Bild davon machen können, aber mal sehen wann ich dazu komme euch das vorzustellen.

Hier noch mal die Vorteile & Nachteile der BB-Cream von Garnier

+ Riecht gut
+ spendet Feuchtigkeit
+ Verdeckt Rötungen
+ Hat keine Parabehne (Inhaltsstoff)
+ Macht ein ebenmäßiges Hautbild
+ Eine gute Base für das Make-up
+ Verstopft die Poren nicht
+ Man fühlt sich nicht "zugekleistert"
+ Ist eines der günstigsten BB Ceams aus der Drogerie
+ dunkelt nur schwach bis garnicht nach 


Negativ
- Man glänzt sehr stark ohne abpudern
- es gibt sie nur in 2 Hauttypen
- Sie deckt nicht alle Pickel und Hautunreinheiten ab (nur mit Hilfe von Make-up zusätzlich)
- hinterlässt im ersten Moment einen hauch gelben-stich


Ich hoffe euch hat diese ausführliche Review gefallen :) wenn ja schenkt mir ein Kommi ;)
übrigens bin ich seit lägeren schon auf Bloglovin ^^ und würde mich über Follower freuen - ich freue mich aufs nächste Mal, bis dann

xoxo


1 Kommentar:

  1. also das produkt ist ansich okay, aber finde wenn es so wenig abdeckt kann man auch eine einfache tagescreme unters make up klatschen *.*'
    Je nach make up reicht das ja dann auch :)
    Über das Matt-Make-up von Catrice würde ich persöhnlich gerne was hören/sehn.

    sarah.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...