Sonntag, 16. Juni 2013

MITTELALTER FEST IN FREIBURG IM BREISGAU [FESTIVAL]



Hallo meine Lieben,

Heute habe ich einen kleinen Bericht über ein mittelalterliches Festival in Freiburg im Breisgau für euch. Genau genommen hieß es: Großes Mittelalterfest in Freiburg-Lehen vom Bundschuh
Es ist das Erste seiner Art (fand also zum ersten Mal statt) und war wirklich lohnenswert! Der Eintritt lag bei 3€ und war somit absolut bezahlbar und im Nachhinein auch definitiv Berechtigt. Neben einem bunten Programm (von Freitag bis Samstag zwischen 11:00 Uhr und 18:30 Uhr) gab es zudem einige Akteure und Markthändler die, die Besucher bei Laune hielten. Eine nette Aufführung und das Katapulte schießen waren nur 2 der Programmpunkte die wir uns ganz angesehen haben.
Einziges Manko an dem Fest – es fehlte der Met! - War echt schade. Aber ansonsten hat es voll und ganz meinen Erwartungen entsprochen. Ich meine ich hatte nun keine großen Stücke darauf gelegt, aber so wurde ich auch nicht enttäuscht.

Das erste Mal war ich am Freitag 14ter Juni 2013 mit Mona, Jonas und Steven so wie der lieben Ina und ihrem Band-Kollegen auf dem mittelalterlichen Fest. Es war recht bewölkt und die meisten Akteure bauten noch auf. Da das ganze erst um 17 Uhr begann und wir 1 ½ Stunden erst eintrafen war doch schon einiges los.
Besonders spannend war für mich der Markt, es fasziniert mich einfach die Gewänder, die keltischen Gegenstände und ritterlichen Waffen. Diese Zeitreise war auf jeden Fall ein wunderbares Erlebnis. 







Und auch heute am Sonntag den 16ten Juni ging es noch mal auf den Markt, dieses mal in Begleitung von Michaela/Skaterkruemelchen (auch Bloggerin), Steven, Mimi und dem Ragip. Eigentlich wollten sich noch viel mehr uns anschließen doch leider hat die eine Hälfte verpennt und die andere sich nicht gemeldet :D
Trotzdem war es auch an diesem Tag ein wahres Fest.
Zudem habe ich mir an diesem Wochenende meine ersten mittelalterlichen Accessoires gekauft, die ich euch natürlich auch noch zeigen möche. Darunter ist ein Ledergürtel aus dem hohen Mittelalter mit wunderschöner Silber-schließe, ein Trinkhornhalter ebenfalls aus Leder, ein unglaublich schönes schwarzes Ledertäschchen mit Silbernen Verschluss und einem putzigen Kettchen das ich bei einem Glücksrat von einem Gaukler mir aussuchen durfte, der übrigens super lustige Sprüche drauf hatte. 





Wir hatten auf jeden Fall Spaß und ich würde auch ein evtl.´es nächstes Mal wieder hin gehen, in der Hoffnung das es dann auch Met gibt xD


Wenn euch der Post gefallen hat dann lasst doch eben ein Kommentar da, das kostet ja nichts und gibt mir die Rückmeldung ob ihr mehr von solchen Events/Festivals lesen wollt.


Kommentare:

  1. es war wirklich sehr schoen dort (:
    danke fuers Mitnehmen ^-^

    AntwortenLöschen
  2. klingt nach Spaß, ich mag Mittelaltermärkte auch.. besonders, wenns da kühles Kirschbier gibt :D
    sag mal, zeltet ihr auf dem Amphi eigentlich?^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...