Mittwoch, 14. August 2013

[CYBER] GOTH CHALLENGE - DAY 3


Hallo und Willkommen zu

Day 3 – When did you come out the Goth closet? / Wann hast du dich getraut als Goth auf die Straße zu gehen?


Nicht die perfekte Übersetzung aber ich wusste nun absolut nicht wie ich es sonst verständlich übersetzen soll. 
Wann genau kann ich nicht mehr sagen, das ist jetzt schon 4 Jahre mindestens her aber das Thema war bei mir wirklich heikel! Vor allem in meiner Familie. Meine Mam hat mich immer unterstützt , sie hat mir meinen ersten Gothic Rock von Hellbunny geschenkt (Weihnachten 2009) Sie hat mich vor meinem Dad verteidigt: „Das ist nur eine Phase! Lass sie machen.“
Und sie hat mir meine Zweite Ladung Kanekalon (Kunsthaare) (für meine Rot/schwarz/Blonden Dreads) geschenkt. Mein Dad hat es wie schon erwähnt – gehasst.
Er sagte es sähe nuttig aus (wo er leider etwas Recht hat). Er war strikt dagegen und lies es mich spüren. Jedes mal wenn ich weg wollte (in den Outfits) schrie er erst mal herum und sagte ich solle mich umziehen. Zum Glück kam mir meine Mama immer zur Hilfe :D
Alleine allerdings habe ich mich schon immer unwohl gefühlt. Ich mochte es so ganz und gar nicht, wenn mich die Leute anstarrten und versuchten meine Dreads an zu fassen. (die haben ja eh gerade so gereicht meine Duds zu verstecken, und viel zu oft hat man meine Konstruktion unter den Zöpfen gesehen …) Mittlerweile ist es mir egal. Kopfhörer auf und die dummen Sprüche der Jugendlichen / Hip-Hop Gangster und aufsässigen Tussis einfach ausschalten. 

Süß oder? Das war 2010 – die Dreads waren gerade fertig geworden und ich musste mein erstes richtiges Outfit natürlich gleich mal testen (nur für zu Hause versteht sich) Zu diesem Zeitpunkt nannte ich mich (max 2 Monate) Crazy_Alice - wieso auch immer :D

Ich denke es ist wichtig sich selber treu zu bleiben, wenn man den Cyber Gothic Stil liebt und es durchziehen möchte dann sollte man sich langsam daran gewöhnen das es immer auf - „Abneigung“ stoßen wird. Denn wir sind und bleiben – Anders – aber das ist auch gut so :) Denn Normal sein kann doch jeder. Mit der Familie kann man Glück haben oder auch nicht, wenn ihr so wie ich mit 16 anfangt dann haben eure Eltern sehr wohl noch was mit zu reden! Greift halt zu einem weniger kurzen Rock und lieber zu einer blick dichten schwarzen Strumpfhose ihr wollt doch auch nicht das die falschen Menschen auf euch aufmerksam werden und womöglich noch falsche Gedanken bekommen.... geht niemals alleine weg wenn ihr (als junges Mädchen) solche Klamotten tragt! Perverse gibt es überall :(

Nunja mehr hab ich dazu auch nicht mehr zu sagen...
Liebe Grüße



Kommentare:

  1. bei manchen doofen Sprüchen muss man einfach weghören :)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. ach niedlich :D
    ich dachte du wärst länger dabei als ich :o aber da hab ich mich wohl geirrt ^^

    ich bin seit 2006 oder so in der szene. natürlich auch noch heute, wenn auch nicht mehr sooo aktiv wegen der arbeit.
    Lustig find ich, dass du als Cyber Mieze unterwegs bist, weil man mich ja als CyberMiez nun doch schon einige Zeit kennt :D

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
  3. Ich war darmals 16 Jahre alt und mein Dad fand es überhaupt nicht gut das ich mich in diese Richtung hin entwickel. (also wäre es Elternhaus-technisch nicht früher möglich gewesen xD)
    Wirklich angefangen den Stil aus zu leben habe ich 2009
    Wie man auch hier : http://cyber-mieze.blogspot.de/2013/08/cyber-goth-challenge-day-2.html
    nachlesen kann :)

    Den Namen Cyber Mieze habe ich schon lange ^^ und ich habe damals auch extra nach gegoogelt ob es diesen namen schon so gibt ! Also keine sorge, er ist weder geklaut noch abgeschrieben ;)
    LG Tamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klar das weiß ich ja, dass das nicht geklaut is :D
      und ich hab auch alle beiträge fleißig gelesen ^^
      ich wurd nur oft gefragt, ob ich dich kenne oder ob ich jetzt die Miez oder die Mieze bin und so xD war immer lustig

      Lg
      Lia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...