Dienstag, 26. November 2013

SHOOTING TEIL 2 [SZENE POST]



Wie versprochen gibt es jetzt noch eine kleine Story zu dem Shooting und auch schon die ersten Ergebnisse ;)
Viel Spaß :-*

Um 10 Uhr stand ich auf, richtete mich und machte mein Make-up. Ich war mir noch etwas Unschlüssig wie genau es aussehen sollte, aber manchmal hilft es echt, einfach drauf los zu pinseln ;) 



Benutzt habe ich folgende Produkte :
  • Catrice All Matt Plus (010 Light Beige)
  • Manhattan Soft Compact Powder (Naturelle 1)
  • Catrice Sun Glow Matt Bronzing Powder (010 light bronze)
  • Rival de Loop Trio Eyeshadow + Wet & Dry Eyeliner (01 NY city vibes)
  • essence Liquid eyeliner I ♥ Style
  • Catrice Defining Blush (060 Rosewood Forest)
  • Catrice Lash // Brow Designer Gel
  • alverde Eyebrown Pen (01 Blond)
  • Catrice Kohl Kajal [LE] Neo Geisha schwarz
  • P2 [LE] Snowkissed Kohl Kajal weiß
  • Catrice 530 Pearl Mac Cartney Lidschatten
  • Catrice Gel Eyeliner 010
  • Wimpern von ebay


Das ist wirklich einiges, und ich bin mir nun auch gar nicht sicher ob ich auch wirklich alles aufgezählt habe. Wenn ihr wollt das ich ein Tutorial (vllt sogar in einem Video) zu diesem Make-up mache, dann schreibt das doch bitte in die Kommentare, ich würde mich riesig freuen :)


Und um 12:30 Uhr wurde ich dann abgeholt, zusammen mit Oliver Utz (dem Fotografen) fuhren wir dann zu einer alten Kaserne die dort wohl schon sehr lange verlassen steht.
Bei gefühlten – 3°C shooteten wir dann knappe 3 Stunden. Am Ende spürte ich leider meine Finger nicht mehr, was mich leider dazu zwang an diesem Punkt ab zu brechen.
Aber es stehen zum Glück schon neue Shooting-Pläne an, allerdings dann zu einer warmen Jahreszeit.


 
Ein ganz großes Dankeschön an den lieben Oliver Utz! Fühlt euch frei mal auf seiner Facebook Seite vorbei zu schauen, den Link findet ihr HIER !

Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mal wieder vor der Kamera zu stehen und kann es kaum erwarten, bis es wieder warm wird ;)

SHOOTING [SZENE POST]


Hallo meine Süßen,

ich wollte eigentlich keine größeren Pausen mehr machen, nur leider war in der letzten Woche wirklich eine richtig schlimmer Woche und somit habe ich auch keine Motivation gehabt wirklich viel zu schreiben.
Es gibt ganz viele Neuigkeiten die ich euch unbedingt noch schreiben will. Aber heute kommt erst mal wieder seit langem ein Shooting Post.

Ich war am Samstag mit dem lieben „Kreativ Photographie“ unterwegs der Fotograf heißt Oliver Utz und den könnt ihr auch auf Facebook so wie auf der Model-Kartei finden !
(Muss mich leider etwas beeilen … ) 

Deshalb gibt es jetzt erst mal Fotos und dann heute Abend noch etwas Story :)







So dann bis heute Abend :*

Sonntag, 10. November 2013

NEW GETS [NOVEMBER]



Hallo liebe Leser,

heute kommt seit langer Zeit mal wieder ein „Haul“ also eine kleine Präsentation von den Sachen die ich mit im November im Primark gekauft habe.
Es war so gesehen ein kleiner Familienausflug.

Was Klamotten angeht, habe ich es echt sehr schwer gehabt etwas für den Winter zu finden :(
Zudem musste ich extrem aufs Geld achten ._.
Dafür habe ich jede Menge süßer Accessoires gefunden <3 aber schaut selbst.












 Das war auch schon alles an Klamotten, die Kosmetik, Haar und Schmuck Accessoires würde ich separat noch in einem Post verpacken wollen.
Zudem habe ich echt Lust ein paar Outfit-Fotos von den neuen Sachen zu machen, mal sehen ob ich dafür noch Zeit finde. :) 



Dienstag, 5. November 2013

NEW GETS FOR DIY´S

 
Den Dienstag habe ich nun hinter mich gebracht und auch ein weiteres Teil meiner Bestellung kam heute endlich an. Die silbernen Ringe (300 Stück sollen es sein, nachgezählt habe ich natürlich noch nicht xD, aber normalerweise mach ich es schon … nur bei 300 Stk. …. keine lust ;( )
Die Klöppelspitze kam erfreulicherweise gestern an, nun fehlt nur noch Schrägband, sowie eine Drahtzange.


So nun zu den genaueren Infos:

Klöppelspitze 8 Meter, - ebay ca 14 € (beinhaltet Versand)
Reißverschluss 20 cm, nicht trennbar – amazon 3,05€ (beinhaltet Versand)
Kettelstifte 50 Stk – amazon 4,00€ (Versandkostenfrei)
Biegeringe 300 Stk – amazon 3,39€ (beinhaltet Versandkosten)

Und wie gesagt auf die Zange und das Schrägband warte ich noch >.<

Sonntag, 3. November 2013

SONNTAGS-POST

Heute gibt es einen kleinen „Sonntags“-Post, da heute vieles drunter und drüber gegangen ist :(
und meine Migräne ist wieder da....
Sobald es kalt und unangenehm wird schlägt es auf meinen Kopf :( … hat irgendwer eine gute Methode den ständigen Wetterwechsel ohne Kopfschmerzen zu überstehen?

Was diese Woche so passiert ist:

Gesehen: Die Hexen von OZ (Schrecklicher Film!!! Nicht weiter zu empfehlen), Look Again (war oke)


Gelesen: viele Blog-beiträge

Gehört: Katy Perry, ONE OK ROCK, Dubstep Mix´s (über die Woche)

Gegessen: Selbstgemachte Pizza (am Freitag :) )

Getrunken: Asti mit O-saft (Freitag) :3

Getan: Viele DIY, genäht und bestellt, aufgeräumt, am Filmset von „Wenn die Herzen Pogotanzen“ geholfen (Sa.)

Gedacht: - „Jetzt wird es Herbst“ :o - „Führerschein, jetzt komme ich!“

Geärgert: Über die Migräne -.- … über den kalten Wind ! Über ein paar Menschen die mir mal wieder das Leben schwer machen …. :(

Gefreut: Über meine angekommene Bestellung am Samstag :)

Gekauft: Fimo, Schmuck DIY-zeugs, Reißverschluss, Schrägband, Klöppelspitze und eine Zange :D

Geplant: Endlich den Rock fertig bekommen ! - Mit dem Führerschein nächste Woche beginnen :) 

Noch ein paar Fotos von meinem Make-up-Versuch am Freitag-Abend, nein ich war nicht weg :D - wollte einfach nur ein bisschen was ausprobieren.







Samstag, 2. November 2013

BESTELLUNG IST DA !

Hallo meine Lieben, 
das ist echt total krass. Am Donnerstag habe ich bestellt (also den Reißverschluss) und heute ist er schon da! Ich hab mich echt riesig gefreut :)
Und auch ein Teil meiner DIY-Schmuck-Bestellung ist endlich angekommen.
Jetzt kann ich zumindest schon mal kleine Kürbisse formen und daraus Anhänger machen !!!

 
Den Shop, bei dem ich den Reißverschluss bestellt habe, den kann ich hier mit SEHR gutem Gewissen weiter empfehlen.

Großhandel für Schneiderbedarf auf Amazon


 Morgen mehr ... bin sehr müde :*

DIY -[FIMO] TUTORIAL HALLOWEEN SPECIAL


Hallo meine Lieben,

zum krönenden Abschluss zu Halloween, habe ich mich noch mal an einem Fimo Kürbis versucht und dachte mir, das es doch nett wäre ein Tutorial dazu zu machen.
Ihr seht, das mir kreatives Arbeiten unglaublich viel Spaß macht und das es mir hilft abzuschalten. Wenn ich nähe oder bastele dann komme ich meist auf andere Gedanken, es unterstützt mich den Kopf frei zu bekommen.

Hier also mein aller erster Fimo-Versuch:

Mr. Pumkin 



Zutaten:

  • Fimo Soft in orange ( ich verwende: Nr. 42)
  • Fimo Soft in grün (ich verwende Nr. 53)
  • Fimo Soft schwarz (Nr. 6)
  • Zahnstocher
  • Teppichmesser
 
 

Schritt 1

Zuerst müsst ihr von dem orangenen Fimo, die Menge zu einer Kugel formen, in der ihr euren Kürbis haben wollt.

Schritt 2

Markiert mit dem Zahnstocher oben und unten ungefähr die Mitte der Kugel. Ich habe nicht durch gestochen! Damit euer Kürbis auch die typische Form bekommt, könnt ihr die Fimokugel auch noch leicht zusammen drücken, - aber vorsichtig ;)

Schritt 3

Nun kommen wir auch schon zu der Maserung des Kürbisses, nehmt hierfür euren Zahnstocher und führt die Kante vom oberen Mittelpunkt zum unteren Mittelpunkt, sodass eine Linie (zarte Kerbe) entsteht.

Schritt 4

Wiederholt Schritt 3 so oft, bis ihr (eurer Meinung nach) genug Kerben in den Kürbis gemacht habt. - Sieht doch schon aus wie ein Kürbis oder? :) 


Schritt 5

Nun kommen wir zum Grünzeug. Formt aus dem grünen Fimo eine kleine Kugel. (Ihr könnt wirklich sparsam damit umgehen) 

Schritt 6

Rollt das Kügelchen solange, bis ihr eine dünne Schlange erhaltet. Je nach dem wie dick ihr eure Ranken haben wollt, könnt ihr selber bestimmen welche „Masse“ es haben soll. 

Schritt 7

Trennt ein Stück von der Schlange ab und rollt die dünnen Röllchen vorsichtig zusammen (wie in Abbildung 8). Ich forme zwei Ranken, den Rest verwende ich dann noch für das Blatt. 

Schritt 8

Befestigt eure Ranken an dem Kürbis, ich habe mir zur Hilfe den Zahnstocher genommen, damit alles schön fest sitzt.



 

Schritt 9

Das Blatt war eine kleine Herausforderung, aber mit etwas Übung schafft man das :)
Zuerst formen wir uns wieder aus dem Schlagen-Rest ein Kügelchen, dieses drücken wir jedoch platt.

Schritt 10

Wiedermal mit der Hilfe unseres Zahnstochers formen wir nun 3 Spitzen in das platt gedrückte Kügelchen. Das ist wirklich etwas knifflig, aber formen und stochern solange bis einem die Blattform gefällt.

Schritt 11

Wer mag, kann dem Blatt auch noch ein paar Maserungen verpassen, damit es echter wirkt.


 

Schritt 12

Jetzt widmen wir uns dem Gesicht, unseres Halloween-Kürbisses, dafür brauchen wir ähnlich wie bei dem Grünzeug wieder eine kleine Kugel, dieses mal aber vom schwarzen Fimo.

Schritt 13

Ich verfahre hier genau so wie bei Grün, nur das die Schlange dieses Mal noch viel dünner gerollt wird, als vorher bei den Ranken. Anschließend trenne ich auch dieses mal wieder einen gewissen Teil ab und forme daraus den Mund. Dabei habe ich mir einen zweiten Zahnstocher zur Hilfe genommen. Wenn euch die wellige Linie so gefällt, dann könnt ihr sie auf dem Kürbis anbringen.
(wie in der Abbildung)

Schritt 14

Mit dem überschüssigen Material forme ich wieder eine Kugel und drücke auch diese platt. Mit dem Cuttermesser schneide ich nun zwei gleich große Dreiecke aus.

Schritt 15

Die Dreiecke müsst ihr jetzt nur noch passend auf dem Kürbis anbringen und schon seid ihr fertig! :) 


  
Wenn euch dieses kleine Tutorial gefallen hat, dann würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir ein positives Feedback dalassen würdet :) Ansonsten bleibt nur noch zu sagen, das auch ich ein Anfänger bin, was das „basteln/formen“ mit Fimo angeht und ich für jeden guten Tipp dankbar bin.
Nun hoffe ich das ihr ein schönes Halloween hattet :) und wir „lesesn“ uns im nächsten Post wieder.

Freitag, 1. November 2013

DIY - ROCK



Hay Leute,

erinnert ihr euch noch? Vor ca. 3 Monaten habe ich mal angefangen einen Rock zu nähen, zwischen durch habe ich es wieder verworfen, da ich mich nicht getraut habe weiter zu machen. Doch jetzt nach dieser langen Zeit, habe ich endlich wieder (in meinem DIY-Wahn) den Mut gefasst weiter zu machen. Leider muss ich nun bis nächste Woche Mittwoch warten, bis ich weiter machen kann, da mir der Reißverschluss, die Klöppel-spitze und das Schrägband fehlen, die ich noch daran befestigen möchte. Und die Bestellung ging erst gestern raus ...

Aber hier habe ich schon mal das „Zwischen“-Ergebnis :) 


 
Ich bin echt froh das ich endlich die Teile zusammengenäht habe die ich bereits da habe. Hoffentlich wird er so wie ich ihn mir vorgestellt habe.... denn alleine die Bestellung die ich jetzt gemacht habe, kostet mich 25€ ._. … Dafür ist er dann so wie ich ihn „designet“ habe. 
Hier noch mal die Teile auf die ich jetzt sehnsüchtig warte.




 
Reißverschluss so wie Schrägband habe ich über amazon bestellt und die Klöppel-spitze über ebay. Sobald die Sachen ankommen, berichte ich euch natürlich alles weitere :)
Kann es kaum erwarten weiter zu nähen :D !

[CYBER] GOTH CHALLENGE - DAY 5


Hallo und Willkommen zu der weiter Führung der Cyber-Goth-Challenge

Day 5 – Is there a local Goth band or group in your area? / Gibt es eine lokale Goth-Band oder Gruppe in deinem Gebiet?


Nach dem Drama um meine Daten, habe ich lange überlegen müssen ob ich diese Reihe weiter führen will... da es nun schwierig sein wird Fotos aus meiner Vergangenheit zu bekommen …. aber mal sehen, was das Internet für mich aufgehoben hat :)

Nun also zu Tag 5. Dieser Post wird echt kurz.

Nein – (und damit könnte ich auch schon den Beitrag beenden) aber ehrlich gesagt bin ich mir da auch garnicht so 100 pro sicher. Schließlich durchstöbere ich das Internet nur selten nach Bands. Ehrlich gesagt ist es mir egal wo die Musik herkommt, Hauptsache sie hört sich super an!
Meine Liebste Band, ist und bleibt [X]-rx und die kommen, soweit ich das richtig erfahren habe aus (Umgebung) Köln? …. Also gut 6 ½ Stunden Fahrt von mir weg, was ich nun nicht als „Meiner Umgebung“ bezeichnen kann.
Echt Schade, aber Freiburg und Offenburg sind wohl kein großer Treffpunkt für Cyber-Goths/Dark-Wave … ect.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...