Donnerstag, 30. Januar 2014

INTERNATIONALES GYARU MEET UP - FRANKFURT / GERMANY


Hi Gals,

für mich heißt es heute Koffer packen, da ich morgen übers Wochenende nach Frankfurt fahre. Es ist das Internationale [Winter] Gyaru Meet up und dieses mal findet es eben in Frankfurt statt. Ich bin gespannt wie es sein wird. Natürlich berichte ich euch von dem Tag.
Solltet ihr auch Interesse haben dann schaut doch einfach auf der Facebook – Veranstaltungsseite nach: LINK

Von mir wird es also die nächsten 3 Tage eher weniger Berichte geben, da ich ja kein Internet dorft haben werde.

Mittwoch, 29. Januar 2014

[CYBER] GOTH CHALLENGE TAG 14


Day 14 – What was your best and worst DIY disaster.


Was ist deine beste und schlechteste DIY Katastrophe?
Also erst einmal hallo,
und jetzt - was ist das denn für eine Frage? … Also eine gute Katastrophe gibt es nicht :D aber ich erzähle euch jetzt mal etwas über mein schlechtestes Cyber-Goth DIY und mein bestes Cyber Goth DIY :)

Ich fange tatsächlich mit dem schlechten an :D weil ich einfach so lachen musste, als ich neulich meine Gothic-Kommode aufgeräumt habe.




 

Zum weißen gibt es natürlich eine lustige Geschicht. Ich hatte damals gerade erst angefangen, Cyber Goth-Klamotten zu tragen und da ich keine 60€ für einen Rock ausgeben konnte … musste ich eben improvisieren. Schnell war ein weißer Rock im Sale gekauft. Dann wurde er gekürzt, umgenäht und … (Achtung jetzt kommt´s -) mit Deko-Stoffbahnen erweitert. XD
Ich muss immer noch so lachen darüber, das ich damals tatsächlich 1€ Deko-stoff gekauft habe und daraus eine Tutu-Kante gemacht habe :D aber kreativ war es – wenn auch sehr miserabel :)
 
Beim schwarzen Rock ist die Geschichte nicht ganz so spektakulär, ich wollte um jeden Preis einen schwarzen, kurzen Faltenrock. Aber die Faltenrock-Phasen in den Läden, waren vorbei … also blieb mir nichts anderes übrig, als dünnen schwarzen Baumwollstoff zu nehmen (durch den man auch noch durchschauen kann X_X) und einen bereits vorhanden Faltenrock aus zu messen.
Es war ein durcheinander und ich habe nicht einmal die Nahtzugabe berücksichtigt …




Der Verschluss war ebenfalls improvisiert xD und durch die zu knappe Fassung, gehen die Nähte an den Seiten schon auf >__< ! Im ersten Foto kann man auch sehr gut erkennen, wie oft ich über die Kanten drüber genäht habe … *peinlich peinlich *



Ich meine, dass dieses T-shirt das erste DIY war, an das ich mich gewagt hatte... gerade begann meine schwarze Phase, in der ich durch mein Bauchfett, nur noch schwarz trug.
Da sah ich auf Deecom ein Shirt für 19€ … es sah ähnlich aus, aber ich dachte mir: Ich gebe doch nicht für ein T-shirt mit Schlitzen, 20€ aus, das können die vergessen. Schnell war ein Shirt genommen und fröhlich drauf los geschnibbelt :D 



Diesen „Bolero“ habe ich ebenfalls nur „verändert“ im Grunde war es ein ¾ Armshirt und ich habe ein paar Sachen weg geschnitten, das Shirt, gekürzt auf Bolerogröße und an dem einen Arm, dann eine Schnürung eingestanzt. Es fallen schon die Nieten raus,... klar, das Shirt ist aus weichem Baumwollstoff und labbert sehr stark her rum.
Es fehlt schon eine Niete und auch der anders farbige Faden nervt mich …. aber es wird denke ich bald eh weg kommen :D 

 
Habe die Dreads allerdings irgendwann einmal erneuert, das Bild, zeigt sie aber denke ich ganz gut. Ja ich weiß da steht noch: ChypsiSix …. schrecklich.
Habe meine Namen damals ständig geändert :D … aber hey, vielleicht schreibe ich irgendwann einmal über meine Damaligen Modesünden in der Cyber-Gothic Szene :D


Besonders stolz bin ich ebenfalls auf die Entwicklung. Die blond/schwarz/weiß Dreads sind auch recht alt, aber trotzdem noch sehr gut in Form. Die blond/schwarz/weiß/blauen Dreads sind die neusten und auch letzten Dreads die ich selber gefertigt habe. Sie erfüllen mich wirklich mit stolz wenn ich sie ansehe :)



Man kann alleine anhand, der Enden erkennen, wie ich mich weiter entwickelt habe ^^ 


Bleiben wir also bei den Haarteilen, ebenfalls stolz bin ich auf das Cyber-Loxx Haarteil. Ich meine, es war mein Erstes und bisher auch Letztes, obwohl ich hoffe, das ich bald mehr Haarteile habe werde. Ich mochte es so gerne, für das Haarteil Materialien zusammen zu suchen und es zu entwickeln und zusammen zu basteln, die Foamies fand ich auch so toll, auch wenn es eine wirklich krasse Arbeit war, diese zu basteln.




Ich habe schon früh angefangen mich dafür zu interessieren, wie ich meinen Look von den der anderen Cyber-Goths in meiner Umgebung abheben kann. Also kam mir die Idee, die Fluffys nicht mehr zu kaufen, sondern sie selber zu nähen, so hatte ich viel mehr Möglichkeiten. Ich mache es immer noch gerne, nur leider, hat mein Händler auf ebay den Stoffhandel geschlossen … nun müsste ich erst einmal wieder einen neuen Händler finden, der mir diesen Fluffystoff zu einem fairen Preis verkauft. 
 
Trotz all dem bin ich sehr froh darüber Cyber-Goth-DIYs gemacht zu haben, ob sie nun schief gelaufen sind oder tolle Teile wurden, es ist Erfahrung die man sammelt und man wird kreativer !

Montag, 27. Januar 2014

NEUES SORTIMENT EBELIN [PREVIEW]


Hallo Pinselschwinger !

Heute zeige ich euch exklusive die Neuheiten von ebelin, die auf uns ab Februar 2014 in unseren dm Märkten warten.
Ich fange mit den weniger spektakulären (mein persönliches empfinden) an und zeige euch zum Schluss die absoluten Highlights.



Applikatoren 10 Stk.
Die ebelin Professional Applikatoren ermöglichen ein exaktes, punktuelles und sauberes Auftragen von pudrigen und cremigen Lidschatten. Mit den besonders soften, latexfreien Applikatoren lassen sich gewünschte Farbverläufe optimal verblenden.
Die Applikatoren sind vegan.

 
Stück: 1,95 €


Ja die Applikatoren, … leider für mich sehr uninteressant. Ich benutze einfach viel lieber die Pinsel zum Auftragen von Lidschatten und anderen Make-ups. Dieses Produkt, wird auf jeden Fall nur angeschaut … aber eher weniger gekauft.





 



3in1 Augenbrauen + Wimpernstyler
Der 3in1 Alleskönner für den perfekt insenzierten Augenaufschlag! Die im praktischen Duoaufsatz integrierte Augenbrauenbürste bringt selbst störrische Augenbrauen in Form. Der zusätzliche Wimpernkamm trennt verklebte Wimpern im Handumdrehen.
Der 3in1 Augenbrauen + Wimpernstyler ist vegan.

 
Stück: 2,45 €

Der Augenbrauen + Wimpernstyler hört sich vielleicht nicht schlecht an, aber ich besitze selber einfach zu viele solcher Bürstchen und Kämmchen, ohne sie jemals angewendet zu haben. 

 



4in1 Lidschattenpinsel
Mit den praktischen Wechselköpfen lässt sich schnell und professionell arbeiten. Aufgrund der Vielseitigkeit der Aufsätze eignet sich der Pinsel sowohl zum exakten Auftragen und Akzentuieren von Lidschatten als auch zum Verwischen und Verblenden von Übergängen.
Der 4in1 Lidschattenpinsel ist vegan.

 
Stück: 3,45 €




Und schon wieder ein Produkt, das ich mir höchstwahrscheinlich anschauen werde, aber nicht kaufen. Ich muss schon sagen, die Pinsel sehen in der Verpackung gar nicht ungeschickt aus... aber was mich stört, ist das Umsteckkonzept. Ich könnte mir gut vorstellen, das die Aufsätze nach häufigen Wechsel ausleihern oder sehr wacklig sind. 


Nagellackentferner Express acetonfrei
Dieser sanfte Komplize entfernt Farb- und Effektlacke im Handumdrehen. Die hochwertige Rezeptur mit wertvollem Reiskeimöl ist sanft zu Nägeln und Haut. Mit angenehmem Duft. Einfach die Finger nacheinander in den Schwamm eintauchen und drehen - fertig!
 
Stück (75 ml): 1,95 € (2,60 € pro 100 ml)

Fast schon ein kleines Highlight, aber da ich noch mit meinem P2 Töpfchen versorgt bin, werde ich mir diesen Nagellackentferner erst einmal nicht zulegen. Bei dem Preis, wird er aber denke ich sicherlich mal gekauft, getestet und ! Worauf ich wirklich bock hätte, wäre ein Vergleich zwischen den Express Nail Polish Removern.



Kabuki-Pinsel
Der Schönheitsprofi! Mit seinem hochwertigen Synthetikhaar ermöglicht der Kabuki-Pinsel ein ebenmäßiges Auftragen von Puder, Mineralpuder und Bronzer. Gleichzeitig entsteht durch seinen speziellen Rundschnitt ein perfekt mattierter Teint ohne Streifen und Unebenheiten.
Der Kabuki-Pinsel ist vegan.

 
Stück: 4,95 € 




Ich habe schon gefühlte … 3 Kabuki-Pinsel und …. ich muss es zugeben … im Alltag verwende ich nicht Einen! … >___< oh man, … aber da er von der ebelin Professional Reihe ist, wette ich mit euch, dass dieser Kabuki-Pinsel echt gut sein wird.





Und nun kommen wir auch schon zu den 3 Highlights! Ich hoffe sie sind genau so toll, wie ich sie mir vorstelle.


 
Schminkhilfen mit Cooling-Effekt
Die ebelin Schminkhilfen aus Silikon erleichtern das Schminken der sensiblen Augenpartie und sorgen für ein perfektes Augen-Make-up ohne lästiges Nachkorrigieren. Dabei ist das besonders hautfreundliche Schminkpad selbstklebend und haftet sogar bereits auf grundierter Haut - so einfach kann Schminken sein!
 
 
Stück: 1,95 €

Ich finde es super cool, das die Drogerie nun endlich so etwas anbietet! Ich kämpfe sehr oft mit dem überschüssigen Lidschatten-Krümeln. Es ist sehr lästig diese weg zu streichen ohne viele kleine Striche unter dem Auge zu haben. Wenn diese Dinger so gut sind, wie sie sich laut Pressemitteilung anhören, dann werden diese vielleicht sogar auf meiner Favoriten-Liste landen. 


Fächerpinsel
Im Handumdrehen zaubert der Fächerpinsel einen makellosen Teint. Überschüssiges Make-up und Puder werden mühelos von der Haut befreit und auch Lidschattenpartikel, welche versehentlich beim Schminken in den unteren Augenbereich gefallen sind, werden problemlos entfernt. Er ist auch ideal für das großflächige Auftragen von Masken und Cremes geeignet.
Der Fächerpinsel ist vegan.

 
Stück: 3,95 € 



Dieser Fächerpinsel hat nicht nur bei mir ein lautes Quieken ausgelöst sondern auch bei meinen Freundinnen und meiner Schwester, als ich ihnen davon erzählte, das ebelin einen Fächerpinsel raus bringt und dazu noch in der Professional Serie ! Dazu ist der Pinsel vegan! Was ich sehr toll finde. Der landet auf jeden Fall bei mir im Einkaufskörbchen.







Blenderpinsel
Blendend Schön! Die mikrofeinen und hochwertigen Nylonhaare sind optimal zum Verblenden und Verwischen von Lidschatten, um harmonische Übergänge zu erzeugen. Mit seinem speziellen spitz zulaufenden Stufenschnitt nimmt er genau die richtige Menge an Lidschatten auf und lässt weiche Schattierungen entstehen.
Der Blenderpinsel ist vegan.

 
Stück: 2,95 €

Und DAS ! Das ist mein absolutes Highlight von dieser Erweiterung. Ich setze große Stücke auf diesen Blenderbrush. Er sieht auf dem Pressebild sehr vielversprechend aus, die Form sagt mir zu und bisher habe ich auch nur gutes von der Professional ebelin Pinsel-Reihe gehört. (Zumindest was die Drogerie Bereiche angeht) Er wird definitiv bei mir im dm Täschchen landen. Freue mich schon sehr auf die Umstellung im Februar.

[CYBER] GOTH CHALLENGE DAY 13



Day 13 – What was your first band t-shirt?


Welches war dein erstes Band T-shirt?

Uhm … soll ich jetzt mal ein absoluter Anti-Nerd sein? … Ich habe keins. Kein einziges Band-Shirt.
Ich bin viel zu „geizig“ 20€ für ein einfaches T-shirt aus zu geben oder gar 40€ für einen Pulli, bei dem der Aufdruck schon nach 5 mal waschen abbröckelt.
Aber sollte ich mir irgendwann einmal den „Luxus“ von einem überteuerten T-Shirt leisen, dann könnt ihr euch sicherlich schon vorstellen, welche Band es sein wird ;)

Richtig – [X]-RX ! Lange Zeit dachte ich sie hätten gar keine zum Verkauf :( … und dann ich glaube es waren 2 Monate nach meiner verzweifelten Suche, posteten sie auf Facebook, dass sie Band-Shirts verkaufen und die ersten die bestellt haben, bekamen noch Sticker dazu.
Aber wie gesagt … ich bin leider viel zu geizig ._. … und da ich momentan auch nicht so viel Kohle zur Verfügung habe, wird das Band-Shirt auch noch viele Monate auf sich warten lassen müssen.
Habt ihr Band-Shirts von Gothic oder Industrial Bands? Wenn ja dann schreibt mir doch mal oder verlinkt mir euren Beitrag dazu :) !

Sonntag, 26. Januar 2014

CIRCLE LENSES GREY [REVIEW]



Hallo meine Freaks,

heute kommt endlich die versprochene Review zu den Circle Lenses.
Vor einigen Beiträgen, habe ich ja schon darüber geschrieben, dass ich neue Linsen bekommen habe. Und nun habe ich endlich die Zeit gefunden, mein Urteil zu schreiben.

Fangen wir erst einmal mit dem Preis und allem Drum herum an.
Die Linsen kosten 15,00€ zuzüglich Versand und haben einen Durchmesser von 15mm. Gekauft habe ich diese Linsen übers Internet bei Amazon.






Im Grunde, sind diese Linsen, genau das gleiche Model wie die bekannten:
Geo Princess Mimi Sesame Grey (Bambi series)
Die Gyarus unter meinen Lesern, werden wissen von was ich spreche.
Unterschied sind wohl dabei:
  • Geo Princess kosten im online Shop ca. 23,90$ (ca. 17,50€) , die gleichen Linsen von Pro Trend kosten 15€ = Ersparnis von 2,50€
  • Eben so werden die Geo Princess meist bei japanischen Händlern aus dem Ausland geliefert, demnach wartet man im Vergleich zu den Amazon Linsen, deutlich länger als 1 Woche.


Nun aber zu meinen Linsen und den genauen Eckdaten.

  • Anzahl: 2 Linsen 
  • Farbe/ 2 Farbtöne: Grey&Yellow (grau und Gelb)
  • Durchmesser: 15.00mm
  • mit Sehstärke -2,25
  • Kontaktlinsenbehälter und Pflegemittel (150ml) enthalten
  • Tragedauer: 1 Jahr
  • Händler: Pro Trend Color / über amazon 
 
Und damit kommen wir auch schon zu den Live-Photos, einen Tipp möchte ich euch jedoch noch geben. Bitte, achtet beim Kauf eurer Linsen nicht zu sehr auf die Bilder auf denen die Models anscheinend die Linsen tragen ! Es ist oftmals so, das die Bilder sehr stark retuschiert wurden der die Linsen sogar eingebaut wurden. Lediglich sollen euch die Bilder ungefähr zeigen, wie die Linsen am Menschlichen „Wesen“ aussehen :D

So und nun zu den Fotos, bitte denkt daran, dass das *Tageslicht mit Tageslichtlampen erzeugt wurde. In meinem Kellerzimmer, scheint nicht sonderlich oft die Sonne ;) und schon gar nicht zu dieser Jahreszeit.
 
** Alltagsmake-up = Foundation, Puder, Augenbrauenstift und Wimperntusche – also nichts besonders.






Mir ist leider zu spät aufgefallen, das mir ein Flashlight Bild mit dem Make-up fehlt aber ich hoffe ihr könnt auch so gut erkennen, wie die Linsen im Auge so aussehen :)
Ich stehe gerade total auf beerige Lidschattentöne und lila-Make-up O.o … wtf.

Das finde ich toll an dem Produkt:

  • Ich finde die Linsen, tragen sich super! Es war etwas ungewohnt Linsen direkt mit Sehstärke zu tragen, das sind tatsächlich meine ersten Circle-Lenses mit Stärke.
  • Die Farbe finde ich unglaublich toll, den Verlauf von schwarz zu Grau und dann noch die gelben Highlights sind wirklich gelungen.
  • Komfort-technisch sind die Linsen ebenfalls sehr angenehm, ich bin gespannt wie sie sich über mehrere Stunden am Tag tragen lassen.
  • Preis/Leistung stimmen auf jeden Fall.
  • Schnelle Lieferung

Und damit hätte ich auch schon alles gesagt. Bis jetzt finde ich auch noch nichts schlechtes an den Linsen, die Verpackung war top, die Linsen günstig und das Tragegefühl bis jetzt auch zufriedenstellend. Sollten sich Negative Punkte zu späteren Zeiten ergeben, werde ich euch darüber berichten.

Freitag, 24. Januar 2014

[CYBER] GOTH CHALLENGE TAG 12


Day 12 – What's your gothic inspiration?



Was ist deine Cyber-Gothic Inspiration ? Bzw. Wer?

Über dieses Thema habe ich bereits schon mal einen Beitrag verfasst und es hat mir große Freude bereitet darüber zu berichten. Allerdings ist es nicht mehr so einfach, das eben mal so schnell runter zu rattern.
Ich muss es leider zugeben, die Cyber Goth Szene ist nicht mehr meine einzige Inspirationsquelle. Gyaru und Pastell-Goth so wie Steampunk sind in den letzten Jahren einfach dazu gekommen. Und auch der ein oder andere Beauty-Guru im Internet fixt einen mal eben an.
Doch in diesem Tag geht es ja ausschließlich nur um Cyber Gothic !
Und darüber schreibe ich jetzt auch.


Meine No°1 für immer und ewig :

TRIPLESIX

Mein Göttin mein absolutes Vorbild! Sie ist hot – hot – hot (Triple-hot)
Miranda Edwards 30 Jahre , bekannt als Triplesix !
Durch sie habe ich die Szene erst richtig kennen gelernt.
Damals schaute ich mir ihre Videos an und verliebte mich in diese Person.
Dies war wohl das erste Video, dass ich von ihr gesehen habe. Ich dachte mir nicht viel dabei. Aber nach einigen Wochen postete es eine Freundin von mir auf Facebook und ich fing an mehr über Triplesix wissen zu wollen.
Vor allem aber wollte ich wissen, wie man diesen Style nennt.
Lange Recherchen folgten und nach langer Zeit hatte ich mich so sehr inspirieren lassen, dass ich genau so sein wollte wie sie... nur eben noch mit dem gewissen Faktor „Tamy“
Also nahm ich ihren Stil als Inspiration und genau das ist der feine Unterschied.
Würde ich sie „KOPIEREN“ dann würde ich mich nicht Cyber Mieze nennen sondern Princess of the Apocalypse, Triplesix_Queen oder so nen Mist halt.
Ich wollte aber noch meinen „Eigenenstil“ mit einbringen. Die Dreads gefielen mir aber so gut, dass ich dieses Gestaltungselement auf jeden Fall beibehalten wollte.


Das waren wohl die ersten Bilder die ich von ihr gesehen habe, damals war sie noch sehr aktiv auf Myspace... die Seite gibt es heute leider nicht mehr. 


 
Triplesix ist vielleicht 10 Jahre älter als ich, aber trotzdem ist und bleibt sie meine Hauptinspiration! Auch wenn ich niemals so toll aussehen werde wie sie ♥ 


 Wer interessiert ist kann ja eben hier mal vorbei schauen:
LINK ZU CMA-BLOG [old]

Natürlich lässt sich sagen, das ich für 2014 auf der Suche nach neuen Inspirationsquellen bin. Dabei helfen mir, Deviantart und Google :D :D :D

Donnerstag, 23. Januar 2014

[CYBER] GOTH CHALLENGE TAG 11



Day 11 – Is Cyber-Goth a lifestyle for you? 



Hm? Ist Cyber-Gothic ein Lebensstil für dich?

Natürlich!? Was denn sonst? …. Cyber-Gothic ist nicht nur sich in Sci-Fi-Gothic Klamotten werfen und damit die Clubs unsicher machen. Cyber Goth hat schon etwas von einem Lifestyle.
Es prägt mich auf jeden Fall auch im Alltag!

Zum einen prägt es mich in meiner Klamotten-Wahl :) schwarz ♥ und (neon)Farben nur in Kombination mit Schwarz sind ein typisches Zeichen für Cybers.
Und auch das Biohazzard-Symbol zierte lange Monate meine Daumennägel. Ich liebe dieses Zeichen.
Und nicht zu Letzt die Musik! Industrial ist mein absoluter Favorit.

Mittwoch, 22. Januar 2014

REIZÜBERFLUTUNG [UPDATE / NEWS]


Hallo fleißige Leser und Leserinnen,

ich schreibe und schreibe und schreibe … :D es gibt so viele tolle Neuigkeiten! Eine zum Beispiel:
ich habe die 50.000 Besuchermarke geknackt! Wuhuuu ^____^ Seit dem 10.September 2011 zählt ein kleiner Besucherzähler nun die Seitenaufrufe und ich kann es kaum glauben! 50 Tausend. Das mag vielleicht für einen Make-up-Guru mit 5 Mio Followern nur ein Mückenschiss sein, aber für mich ist es was ganz Besonderes. ! ! ! Ich bin über glücklich :) DANKE, durch euch gibt es diesen Blog noch ♥ - ich bin unendlich Dankbar :*


 
Als nächstes erreichte mich vor einigen Stunden die freudige Nachricht, das ich noch für die dm Lieblinge ausgewählt wurde!!! Ich bin so unfassbar aufgeregt. Das ist meine aller, aller erste Box die ich je abonniert habe und dann gleich beim ersten Versuch gezogen zu werden … einfach nur WOW!


 
Ich kann es kaum erwarten, die Mail zu bekommen, wann ich das Päckchen abholen kann ! *_*

 
Und die guten Nachrichten sind noch nicht alle aufgezählt! Cyberstoff.de zählt ab heute zu meinen Partnern :) ! Ob es zu einer konkreten Kooperation kommt wird noch besprochen, mehr darf ich auch noch gar nicht verraten >___< ! Ich bin so aufgeregt :) 

 

Und noch zum Schluss, zu meinem kleinen News-Update *Update von X-RX im Kopf summt *
Am 31.Janaur 2014 fahren meine Sis und ich zum Int. Gyaru Meet nach Frankfurt!!!! YEAHI!!!! :D

 
 Ihr seht, ich bin auch fleißig ab arbeiten was meinen Blog angeht ^-^ - ich freue mich so unglaublich ! Da denkt man, das Jahr 2014 fängt doof an und ehe man sich versieht hat man nen großes vierblättriges Kleeblatt auf der Stirn kleben ^__^ ♥ *voller Liebe und Hoffnung *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...