Mittwoch, 29. Januar 2014

[CYBER] GOTH CHALLENGE TAG 14


Day 14 – What was your best and worst DIY disaster.


Was ist deine beste und schlechteste DIY Katastrophe?
Also erst einmal hallo,
und jetzt - was ist das denn für eine Frage? … Also eine gute Katastrophe gibt es nicht :D aber ich erzähle euch jetzt mal etwas über mein schlechtestes Cyber-Goth DIY und mein bestes Cyber Goth DIY :)

Ich fange tatsächlich mit dem schlechten an :D weil ich einfach so lachen musste, als ich neulich meine Gothic-Kommode aufgeräumt habe.




 

Zum weißen gibt es natürlich eine lustige Geschicht. Ich hatte damals gerade erst angefangen, Cyber Goth-Klamotten zu tragen und da ich keine 60€ für einen Rock ausgeben konnte … musste ich eben improvisieren. Schnell war ein weißer Rock im Sale gekauft. Dann wurde er gekürzt, umgenäht und … (Achtung jetzt kommt´s -) mit Deko-Stoffbahnen erweitert. XD
Ich muss immer noch so lachen darüber, das ich damals tatsächlich 1€ Deko-stoff gekauft habe und daraus eine Tutu-Kante gemacht habe :D aber kreativ war es – wenn auch sehr miserabel :)
 
Beim schwarzen Rock ist die Geschichte nicht ganz so spektakulär, ich wollte um jeden Preis einen schwarzen, kurzen Faltenrock. Aber die Faltenrock-Phasen in den Läden, waren vorbei … also blieb mir nichts anderes übrig, als dünnen schwarzen Baumwollstoff zu nehmen (durch den man auch noch durchschauen kann X_X) und einen bereits vorhanden Faltenrock aus zu messen.
Es war ein durcheinander und ich habe nicht einmal die Nahtzugabe berücksichtigt …




Der Verschluss war ebenfalls improvisiert xD und durch die zu knappe Fassung, gehen die Nähte an den Seiten schon auf >__< ! Im ersten Foto kann man auch sehr gut erkennen, wie oft ich über die Kanten drüber genäht habe … *peinlich peinlich *



Ich meine, dass dieses T-shirt das erste DIY war, an das ich mich gewagt hatte... gerade begann meine schwarze Phase, in der ich durch mein Bauchfett, nur noch schwarz trug.
Da sah ich auf Deecom ein Shirt für 19€ … es sah ähnlich aus, aber ich dachte mir: Ich gebe doch nicht für ein T-shirt mit Schlitzen, 20€ aus, das können die vergessen. Schnell war ein Shirt genommen und fröhlich drauf los geschnibbelt :D 



Diesen „Bolero“ habe ich ebenfalls nur „verändert“ im Grunde war es ein ¾ Armshirt und ich habe ein paar Sachen weg geschnitten, das Shirt, gekürzt auf Bolerogröße und an dem einen Arm, dann eine Schnürung eingestanzt. Es fallen schon die Nieten raus,... klar, das Shirt ist aus weichem Baumwollstoff und labbert sehr stark her rum.
Es fehlt schon eine Niete und auch der anders farbige Faden nervt mich …. aber es wird denke ich bald eh weg kommen :D 

 
Habe die Dreads allerdings irgendwann einmal erneuert, das Bild, zeigt sie aber denke ich ganz gut. Ja ich weiß da steht noch: ChypsiSix …. schrecklich.
Habe meine Namen damals ständig geändert :D … aber hey, vielleicht schreibe ich irgendwann einmal über meine Damaligen Modesünden in der Cyber-Gothic Szene :D


Besonders stolz bin ich ebenfalls auf die Entwicklung. Die blond/schwarz/weiß Dreads sind auch recht alt, aber trotzdem noch sehr gut in Form. Die blond/schwarz/weiß/blauen Dreads sind die neusten und auch letzten Dreads die ich selber gefertigt habe. Sie erfüllen mich wirklich mit stolz wenn ich sie ansehe :)



Man kann alleine anhand, der Enden erkennen, wie ich mich weiter entwickelt habe ^^ 


Bleiben wir also bei den Haarteilen, ebenfalls stolz bin ich auf das Cyber-Loxx Haarteil. Ich meine, es war mein Erstes und bisher auch Letztes, obwohl ich hoffe, das ich bald mehr Haarteile habe werde. Ich mochte es so gerne, für das Haarteil Materialien zusammen zu suchen und es zu entwickeln und zusammen zu basteln, die Foamies fand ich auch so toll, auch wenn es eine wirklich krasse Arbeit war, diese zu basteln.




Ich habe schon früh angefangen mich dafür zu interessieren, wie ich meinen Look von den der anderen Cyber-Goths in meiner Umgebung abheben kann. Also kam mir die Idee, die Fluffys nicht mehr zu kaufen, sondern sie selber zu nähen, so hatte ich viel mehr Möglichkeiten. Ich mache es immer noch gerne, nur leider, hat mein Händler auf ebay den Stoffhandel geschlossen … nun müsste ich erst einmal wieder einen neuen Händler finden, der mir diesen Fluffystoff zu einem fairen Preis verkauft. 
 
Trotz all dem bin ich sehr froh darüber Cyber-Goth-DIYs gemacht zu haben, ob sie nun schief gelaufen sind oder tolle Teile wurden, es ist Erfahrung die man sammelt und man wird kreativer !

Kommentare:

  1. kannst du mir bitte solche Dreads machen?
    Ich bin zu dumm dazu xD ich habs schon sooo oft versucht und nie klappt es xX

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe schon lange keine mehr gemacht :(
      Was hast du dir denn vorgestellt?

      LG Tamy

      Löschen
    2. schwarz weiße hätt ich gern :D so wie das schwarz weiße dread haarteil auf dem obersten Bild.
      Reicht da eins oder braucht man da zwei? und wie werden die befestigt?
      und wie viel würden die mich dann kosten?

      geh erst mal auf dein Treffen und dann meldest dich wieder :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...