Montag, 20. Januar 2014

[CYBER] GOTH CHALLENGE TAG 8



Day 8 – What's your worst and best experience with non-Goths?


Was ist deine schlechteste und bester Erfahrung mit „nicht“Cyber Gothics? - Nun als ich wirklich noch jeden Mittwoch und Freitag mich für die Dico fertig gemacht habe und mich natürlich auch jedes mal chic gemacht habe wurde ich IMMER …. einfach IMMER am Bahnhof angeglotzt. Ab und zu schrie man mir auch ziemlich abscheuliche Dinge hinterher …. es war schrecklich für mich. Ich war ein junges Ding von 16 Jahren und fühlte mich zwar wohl in den Klamotten aber ich machte mir viel zu viele Gedanken darüber was andere über mich denken....
So war es zum Beispiel schrecklich als ich im Zug stand (alleine natürlich …) und urplötzlich 4 Jugendliche (Hopper-typen) an mir vorbei kamen. Sie sagten beim Ersten mal nichts, lachten nur und stießen sich voran um wohl nach Sitzplätzen zu suchen. Als ich gerade gedacht hatte ich sei in Sicherheit hörte ich sie wieder herum schreien. „Öh DIE HÄSSLIGE!“ „Alda der Teufel man!“ „Ewig die scheiß Klamotten voll Emo! - Schau dir doch mal an, so arm Aldaaaah die kann sich nich mal ganze Strumpfhosen leisten!“
Ich war wirklich traurig über so viel Hass … als es nicht noch schlimmer werden konnte kamen noch 2 Tussis vorbei mit ihren Fake-Playboy-Handtäschchen und lachten lauthals los. Sie blieben sogar provokant vor mir stehen und „tuschelten“ in einer Lautstärke das man es sogar außerhalb des Zuges hätte hören können.

Es ist ja eigentlich so, das wir uns selber aussuchen uns so zu kleiden. Aber so etwas ist einfach unglaublich verstörend. Irgendwo muss man doch auch merken das der über den man sich da gerade „lustig“ macht auch nur ein Mensch ist... eben um viele Ecken kreativer. Naja mittlerweile habe ich mir ein Fell zugelegt und eine Taktik, - nicht mehr alleine im Zug sitzen.


Meine schönste Erinnerung? Da gibt es deutlich mehr (zum Glück) Eine z.B war, als ich das DDT besuchte. (Dark Dance Treffen in Lahr)
Ich war noch nicht lange angekommen, da stürmten schon ein paar Mädels auf mich zu um mir zu sagen wie toll sie meinen Cyber-Style finden. Es hat mich sehr gefreut und auch etwas verlegen gemacht. Im Laufe des Abends kamen nicht nur die Event-Fotografen auf mich zu um ein Foto von mir zu machen sondern auch zwei super niedliche Cyber-Gothic Damen aus Frankreich *_* ♥ sie fragten mich mit ein paar Worten auf deutsch, ob sie ein Foto mit mir zusammen machen könnten. Es war einfach sooooo süß !
Es hat mir sehr viel bedeutet! 
Ein Bild habe ich sogar noch gefunden. 

 
 
Ich kann es nur noch mal betonen! …. (da ja immer alle glauben, das wir Cyber Goths uns immer eins drauf einbilden, wir wären was besseres – was auf mich zumindest nicht zutrifft)
… dass ich mich darüber unglaublich gefreut habe und es teilweise immer noch nicht glauben kann, dass mich Leute gut finden *_* geschweige dem sogar auf der Straße erkennen :o
Es war glaube ich, Anfang 2012 oder 13 ? … (oh je... ich weiß es nicht mehr genau) da riefen mir 2 Typen auf offener Straße hinter her: Heeeey die Cyber Mieze!!!
O_o … öhm ! Okeeee und gekannt habe ich sie nicht, das ist sicher ^^°
Aber war trotzdem irgendwie cool xD

Kommentare:

  1. Ich kenn das leider auch. Aber naja, ich war zum Glück schon immer anders und hatte daher schon immer blöde Sprüche gehört, aber richtig richtig krass war es zum Glück noch nie wirklich. (also so krass, dass ich angst bekommen hab oder so)

    Wir waren mal in Nürnberg unterwegs und dann kam einer auf uns zu und fragte, ob die Loxx unsere echten Haare seien. War auch recht lustig.
    Sonst wurd ich auch schon in der Arbeit erkannt ("ey du bist doch die CyberMiez") und durfte mir von kleinen Pseudomädchen im Park (ich in Zivil) anhören, dass sie die besten Freundinnen von der CyberMiez sind... Auch interessant.
    Aber ich finde... gerade auch durch die doofen Sprüche, lernt man doch eher auch was fürs Leben, nämlich manche Sachen einfach nicht zu beachten (der gute "zum einen Ohr rein, zum anderen raus" Spruch)
    und klar, man kommt im Outfit eingebildet rüber, weil man ja ne ganz andere Haltung einnimmt, sich selbstbewusster fühlt und einfach mal "jemand anderes und trotzdem man selbst" ist. Ich glaub du verstehst, was ich meine.

    Ich muss sagen, ich war das letzte mal im Outfit schon vor über nem Jahr her, und ich vermisse es total. Aber Arbeit und schlechtes Musikangebot in meiner Stadt ermöglichen leider nicht viel (hier ist momentan "Straftanz", "Ich muss gar nichts" und "Pong" total in, was ich schon seit 6-7 Jahren nicht mehr hören kann xD)

    Sorry für so viel Text, aber ich mag deinen Blog und die Themen einfach unglaublich gerne :D

    Ganz liebe Grüße

    Die andere Miez

    p.s. sollten wir mal auf der gleichen Veranstaltung sein, wäre es einfach klasse :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich freue mich sehr, das du dich für meine Themen interessierst und mit feedback gibst! Das finde ich super :)

      Ja ich verstehe was du meinst. Im Outfit fühlt man sich zum einen "verkleidet" aber doch irgendwie total wohl! Man kan es eigentlich nicht richtig beschreiben :o aber es ist einfach toll.
      Ich vermisse es ebenfalls jeden Freitag im Outfit weg zu gehen ... aber die Szene ist gerade leider aus der Mode. Es gibt immer weniger neue Bands und immer weniger junge Leute die bock haben sich Cyber-Mäßig auf die Straße zu trauen.
      Der Hippster-Style und Pastell-goth Look kommen momentan und ganz oben auf : Goa / Hippi return. Ich hoffe jedoch das bald wieder die Goths aus den Untiefen kommen und endlich mal begreifen, dass man die NEULINGE unterstützt und nicht k.o. macht weil sie sich keine Markenklamotten von Cyberdog, Amok und co. leisten können.

      ... ich könnte ewig darüber schreiben ... ^^°

      Also die nächste Veranstaltung, auf der ich bin: Dark Dance Treffen in Lahr. Kommt auch in ca. einem Monat oder 1 1/2 ein Post drüber :D wäre am 15.03.2014 fals du interesse hast :D

      Liebe Grüße Tamy (Cyber Mieze :D :D *haha* )

      Löschen
    2. wenns nicht so weit wäre xD und so wie ich mich und meine Arbeit kenne... werd ich wohl zu 100% an dem Wochenende dann eh wieder schicht haben und net weg können.

      Aber... hmm... hipster gibts hier, pastell goth hab ich noch net bewusst gesehen (Aber in Bayern kommt das ja alles erst verspätet an)
      Hier gibts auch mindestens alle 3 wochen reine electro veranstaltungen und sonst eigentlich immer gemischt.
      Liegt aber eher daran, dass es in Nürnberg 2 Discos gibt und man so die Wahl hat, wo man Freitag/Samstag hingehen will. Die wechseln sich auch schön ab mit den Veranstaltungen und so

      und ja, das mit dem ewig drüber schreiben kenn ich.

      btw ich hab bis heute noch keine Markenklamotten und bin eigentlich echt stolz drauf (gibts ja eh net in meiner Größe und ich bin da lieber kreativer und gestalte was um oder näh selber was)
      Aber ja, neulinge werden oft nieder gemacht, aber leider nehmen viele die tipps auch nicht an :(

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...