Sonntag, 23. Februar 2014

SAILOR MOON WIEDER IM TV

Hallo meine Lieben,

heute habe ich eine tolle Neuigkeit, für alle Mädels der 90er Jahre :D – Aufgepasst,

SAILOR MOON

kommt wieder im Free TV ^_^!!!
Auf Viva kam am Samstag die Wiederholungen der ersten Folge, leider konnte ich gestern nicht mehr darüber schreiben, da ich auf der Einweihungsfeier war.
Aber ab jetzt werden täglich neue Folgen im 3er Pack gezeigt :)
Und auch auf ANIMAX, wenn ihr diesen Sender habt, kommen momentan die Sailor Moon Starlight Folgen :)
Es ist so schön, dass die Folgen wieder kommen. Dadurch werden Erinnerungen wach ^_^ ♥




Samstag, 22. Februar 2014

XTRAVAGANT CONTEST BEITRAG [DRAMA, GLITTER & GLAMOUR]


Hay Make-up-Junks,

heute habe ich den Contestbeitrag für Miss Xtravaganz für euch, das Überthema könnt ihr bereits in der Überschrift ablesen.
Sie selbst hatte sich für ein DragQueen Make-up entschieden, seht selbst:

http://www.missxtravaganz.blogspot.de/2014/01/contest-daily-vs-xtravaganz-round-11.html

Meine Inspiration galt einem modernen Geisha Make-up mit viel Glitter und etwas Futurismus. Da ich schon lange etwas in Lila schminken wollte, hielt ich diese Farbe bei.
Die Augen habe ich hauptsächlich mit einem lilanen Catrice Quatro (aus dem alten Sortiment) geschminkt, um dem ganzen noch mehr Glitzer zu verleihen, griff ich zu den glitter Pigmenten von essence. (Alles in Lila ;) )
Für etwas mehr Tiefe sorgte dann der Wet-and-dry gebackene Lidschatten von Catrice 090 Ninja Purples.
Damit das ganze noch dramatischer wirke, benutze ich aus der Neo-Geisha LE auch von Catrice die aufklebbaren Lidstriche und fügte fake Lashes hinzu. Der untere Wimpernkranz wurde getuscht und anschließend malte ich mit einem flüssigen Eyeliner jeweils 3 Wimpern dazu, an dessen Ende ich kleine Glitzersteine anklebte.
Es sollte ja Glitzern :D ! 


Für die Lippen habe ich mir was ganz abgefahrenes überlegt. Da mein „über“-„über“Thema ja in Richtung Futur-modern-glitter-Geishsa geht O.o…. dachte ich mir, da es interessant wäre diese typischen spitzen Bemalung auf die Mitte des Lippenherzes zu malen und den Rest der Lippe mit dem schwarzen Glitter aus der Feather and Pearls LE von Catrice zu bekleben.
Macht das bitte nicht zu lange auf eure Lippen … es kribbelt mit Wimpernkleber und mit Latexkleber auch ;) – als wäre es noch nicht genug Glitzer entschied ich mich dafür noch einen großen Strassstein auf die Mitte der Unterlippe zu kleben.


Meine Wangen habe ich konturiert und mit dem Rocking Royals Blush bepinselt, da das Violett so gut dazu gepasst hat.

Und damit wäre ich auch schon am Ende meiner Beschreibung, wie ich das Make-up gemacht habe.
Ich halte es übrigens für relativ Sinnfrei darüber ein Tutorial zu machen, da man so ein Make-up weder für den Alltag noch zum Ausgehen schminkt :D oder täusche ich mich da? xD *lacht * 

 
Wie sieht es bei euch aus, habt ihr auch einen Contestbeitrag geschminkt?
Ich finde die Idee übrigens unglaublich toll, mit dieser Blogger-Contest Sache. Es geht hierbei nicht irgendwie besser zu sein, als jemand anderes und gerade als Make-up und Beauty Blogger, besitzt man sowie so allerhand Kosmetikprodukte, die man vielleicht so niemals benutzen würde :o ! ((sagt mir, wenn ich dabei falsch liegen xD))
Auch ich habe mir überlegt eine kleine Make-up-Blogger-Parade zu starten ;) aber das muss ich noch alles genauer planen.

Was haltet ihr von meinem Look? Lasst es mich gerne wissen, indem ihr ein völlig kostenloses Kommentar hier hinterlasst oder unter dem Beitrag auf gefällt mir drückt ;)

Mittwoch, 19. Februar 2014

EIN IKEA HAUL


Hallo meine Süßen,

ich war am Montag im IKEA und da ist mir aufgefallen, wie übelst lange ich schon nicht mehr dort gewesen war... deswegen bin ich wohl auch dezent ausgerastet.
Es wurden mehr Sachen als geplant, denn eigentlich war einziger Grund, warum ich dort hin bin, zwei Plastikboxen, für mein Nageldesign Zeug.

Aber da ich schon mehrere Monate nicht mehr im IKEA war, musste ich einfach noch genauer stöbern gehen. Zudem habe ich noch eine Kleinigkeit für eine Freundin besorgt, die mich am Samstag auf ihre Einweihungsparty ihrer ersten eigenen Wohnung eingeladen hat und da ist es doch naheliegend in den IKEA zu gehen, oder? :D
Die Sachen, die ich für sie gekauft habe, werde ich euch hier nicht zeigen, da es ja sein könnte das die Gute, das hier auch liest.

Nun also zu den Sachen.




Muss ich euch die Boxen auch noch mal ablichten? - ich denke mal nicht, die kennt ja eigentlich jeder :D
Als wir durch die Deko- und Verpackungs-Abteilung gelaufen sind, bekam ich meinen „Flash“ Ideen platzen in meinen Kopf und ich musste diese schönen Kleinigkeiten einfach mit nehmen :)
  1. 3-er Geschenkpapier Set im Vintage-Design schwarz und weiß (ich meine das hat 6,99€ gekostet)
  2. Geschenkanhänger ebenfalls im Vintage-Design das Papier ist etwas fester und vergilbt, total schöne Designs beide haben gerade mal 0,99€ gekostet
  3. Rahmenkleber, auch hier wieder das geliebte Vintage-Design dieses mal in rosa und weiß für gerade mal 0,49€
  4. Notizkleber im Sprechblasen Design, total lustig und da ich mir demnächst einen schönen Terminplaner basteln möchte, werden diese sicherlich eine toller Erinnerungshilfe sein. Auch nur 0,99€
Das Teuerste waren tatsächlich, Geschenkpapier und Washi-Tap dazu komm ich aber gleich noch.
Da ich gerade wieder etwas Kreativität in meinem Alltag benötige, sind es ziemlich viele Bastel-, Deko- und Verpackungs-Artikel geworden. Fals ihr irgendetwas dazu sehen wollt, dann schreibt mir das gerne. 

 
  1. Ein kleiner Blumenübertopf mit diesem wunderschönen Gardinenmuster. Meine er hat 1,99€ gekostet.
  2. Dieser Kerzenhalter in flacher Form, auch mit diesen Lochmuster gab es ebenfalls für 1,99€
  3. Das Washi-Tap!!! Ein Hype der gerade aus Japan über die USA zu uns kommt. Ich fand die Klebestreifen einfach nur schön, deshalb habe ich es mir auch gegönnt, (6,99€ ist nämlich ein stolzer Preis)
 
Ja und dann habe ich eben noch diese zwei Boxen gekauft für ca. 1€ und 80 Cent Deckel. Da werde ich meine Nagelsachen einsortieren.

Wenn ihr irgendwelche Fragen oder Anregungen habt, dann lasst es mich wissen. Kommentare sind ja bekanntlich kostenlos ♥

Dienstag, 18. Februar 2014

DM LIEBLINGE FEBRUAR 2014 [UNBOXING]


*quuuuiiiitsch* Hallöchen,

Oh mein Gott ich bin so happy! Meine DM Lieblinge Box ist endlich da ! :) Und ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich darüber bin! Eigentlich bin ich ein richtiger Pechvogel was so Auslosungen angeht, aber zum Glück (!), im wahrsten Sinne des Wortes, hatte ich zum ersten Mal Glück und es freut mich wirklich unglaublich.
Wir packen mein Böxchen nun einmal zusammen aus :) 



 
Wie ihr sehen könnt, kam die Box in einem wundervollen Paket, tolle Farben und ein süßes Muster, das musste ich nun einfach mal erwähnen ;)
Und die dm-Lieblinge-Box an sich ist in einem schönen satten Grasgrün. 
 
Für alle die die dm Lieblinge nicht kennen, diese Box wird von dm zusammen gestellt und einmal im Monat, für jeweils 5€ versendet. Allerdings muss man sich davor auf der Seite, zu einem bestimmten Datum auf der dm Lieblinge Seite anmelden und nimmt dann an einer Verlosung, für ein 3-Monats Abo teil. Per Los wird entschieden welche Personen dann für drei Monate (je 5€) die Lieblinge bekommt. Wer einmal „gewonnen“ hat muss eine Abo-Runde (aus Fairness) aussetzen.

z.B.
Ihr werdet vom Los für die Monate August, September und Oktober ausgewählt. Nun könnt ihr jeden Monat eine Box in eurem angegeben Markt abholen für jeweils 5€.
Wenn im Oktober die neue Runde beginnt, setzt ihr aus (für die Runde November, Dezember und Januar)
Ich hoffe ihr habt das verstanden :) wenn nicht, dürft ihr mich gerne noch mal fragen ;) 


Da schaut schon was raus :D 
 
… Spannung steigt …..

 
Taaaaadaaa :D !!!
Der Inhalt der Box im Februar 2014 ! Ich bin überrascht, aber ich freue mich über jedes einzelne Produkt. Die Spülkapseln, werde ich meiner Mutter zum testen geben :) Aber hätte ich schon meine eigene Wohnung, so hätte ich mich auch darüber riesig gefreut und hätte sie auch gerne selber getestet :D 


1. aldo Vandini – Sensual – Aroma Body Balsam 200 ml 4,95€
2. Schwarzkopf – Gliss Kur, Million Gloss – Express-Repair-Spülung 200ml 1,95€
3. Somat – Multi – Gel Tabs 22 Stück 4,95€
4. Schwarzkopf – essence Ultîme Omega Repair – BB Beauty Balm 100ml 7,95€
5. Schwarzkopf – go2be Hochkaräter – Volumen + Glanz Souflé 100ml 5,95€
6. alverde - Körpermilch - trockene Haut 50ml ??,??€
 
Da das hier der Unboxing Post zur dm Lieblinge Box Februar 2014 ist, werde ich euch auch noch ganz kurz sagen, wie meine Reaktionen auf die Produkte waren, als ich sie alle einzeln aus dem süßen Böxchen gezogen habe.
(erste Reaktion und Gedanken zuerst)
  1. extreme Freude, noch etwas skeptisch wegen der Duftrichtung, schöne Verpackung, stolzer Preis, am liebsten gleich testen
  2. schöne Verpackung, gute Marke, interessiert es zu testen, zwar kein glanzloses Haar aber trotzdem neugierig auf Effekt
  3. leichte Verwirrung, grinsen, gerne selber getestet, Entschluss das Mam das Produkt für mich testet
  4. Begeisterung, Freude es zu testen, etwas erschrocken über Preis, Erwartungen hoch, Hoffnung dass es gut ist
  5. schönes Döschen, „es ist pink“ (Gedanken), toller Geruch, neugierig, große Freude, am Liebsten gleich testen wollen
  6. fragt sich ob es versehentlich in die Box geflogen ist, freut sich über die Tatsache dass es gegen trockene Haut sein soll, gespannt, eigentlich kein Körpermilch Nutzer, abgeneigt gegen Kakaobutter, trotzdem wird es ausprobiert
 
Ihr seht, das letzte Produkt, in der Probiergröße ist nicht aufgelistet, trotzdem werde ich es gerne testen.
Das lustige ist, dass ich mir keines der Produkte jemals gekauft habe und ich weiß auch nicht, ob ich ohne die dm Lieblinge Box je aufmerksam darauf geworden wäre. Und noch eine Sache ist sehr belustigend, die Aroma Body Balm habe ich heute noch in der Hand herum gedreht, daran gerochen und war so kurz davor, sie mir zu kaufen, allerdings in einer anderen Geruchsrichtung, Baumwoll Magnolie, wenn ich mich nicht irre.

Eigentlich kann ich es kaum erwarten die Produkte aus zu probieren! :)
Wenn ihr genaue Reviews zu einem der Produkte haben wollt, dann schreibt mir das bitte in die Kommentare ! 
Ich arbeite immer noch daran, das ich endlich wieder YouTube Videos machen kann, aber leider, funktioniert noch nichts... keine richtige SD Karte, kein gescheites Bearbeitungsprogramm, keinen Platz zum Aufnehmen. - Ist aber wie gesagt in Planung und wird alles in Kürze her geleitet.
 
Der Gesamt Wert der Box beträgt übrigens: 25,75€ + alverde Pröbchen (Preis unbekannt)
Das bedeutet wir haben einen Mehrwert von 20,75€ :)


Kennt ihr davon bereits Produkte und könnt mir etwas schon im Voraus empfehlen?
Gerne lese ich mir auch Reviews über die Produkte durch, wenn ihr mir dazu Links habt !

Sonntag, 16. Februar 2014

HOW I DO .... [GELNÄGEL]


How I do …

Es hat doch noch geklappt, meine Nägel sind fertig! Und ich bin es auch :D
Es ist noch so einiges schief gegangen … aber das möchte ich euch möglichst ersparen.

Bevor ich aber mit meinem „How I do...“ Beitrag richtig starte, möchte ich euch ein paar wichtige Sachen hinweisen.



Gelnägel schädigen euren Naturnagel! Wenn ihr zu viel vom Naturnagel weg feilt, dann kann es zu schwerwiegenden Verletzungen führen und/oder zu Nagelpilzen!

Luft unter dem Gel kann ebenfalls zu hoher Feuchtigkeit führen und auf Dauer zu Nagelpilzen.

Mit den Instrumenten, die ihr zum Gelnägel machen braucht, könnt ihr euch ebenfalls verletzten! Also lasst besser einen Profi ans Werk, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr das könnt.

Ich habe ja schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen, das ins Internet zu stellen, schließlich bin ich selber kein Profi …. und bei Gott auch kein Erfahrener Nägel-Designer. Warum ich mir meine Nägel dann mache? - Weil sie einfach nicht lang genug werden!
Ich hasse meine Naturnägel, ich finde die Form schrecklich, die Kürze und die Festigkeit (wenn man hierbei überhaupt von Festigkeit reden kann … denn meine Nägel sind butterweich)
Bevor ich angefangen habe, meine Nägel selber zu machen, habe ich bestimmt 2 ½ Jahre lang Acryl-Nägel im Nagelstudio machen lassen, das ging aber ins Geld und als Foto-Azubi verdient man leider so wenig, dass man sich nicht Fitnessstudio, Acrylnägel und Handyvertrag leisten kann. Auf die Nägel musste ich verzichten … und damit auch auf ein Wohlseins-Gefühl. Bei der Arbeit war es egal was ich für Nägel hatte und somit war es mir irgendwann auch egal … aber wirklich wohl gefühlt habe ich mich nicht … und ! Ich habe wieder angefangen ab zu kauen.
Wenn ich gemerkt habe, das mir ein Nagel zu unförmig war, habe ich ihn an gekaut und das war wirklich widerlich.

Nach langem Überlegen, habe ich mir ein Gel-Nagel-Starterset gekauft. Ich meine es hat 35€ mit Versandt gekostet und war damit sehr günstig. Im Nagelstudio habe ich alleine fürs Auffüllen (mit Muster) 33€ bezahlt (gut ab und zu gingen noch mal Schülerrabatte ab)
Die ersten Versuche waren nicht fabelhaft, aber mein Selbstwertgefühl wurde zumindest wieder angehoben.

Ich handhabe es so, das ich meine Gel-Nägel immer Phasenweise drauf habe und dann eine Phase habe, in der ich meinen Naturnagel Erholung gebe. Diese Erholungsphase ist jetzt erst einmal wieder vorbei :)

Nun aber ab 

1. Naturnagel muss vorbereitet werden, Nagelhaut vorsichtig zurück schieben und Nägel in Form feilen, möglichst kurz.
2.Nagelplatte vorsichtig mit einer sanften Körnung anrauen! VORSICHTIG!!!! …
 
  1. Staub entfernen. (Ich nehme eine Gesichtsbürste von ebelin, da die Borsten schön zart sind)
  2. Mit dem Cleaner den Nagel abreiben.


 5. Nageltips (wenn nötig) bereitlegen und darauf achten, dass sie am Nagel gut anliegen, sie dürfen nirgends an der Seite überstehen oder zu viel Spannung auf den Nagel geben.
6. Nageltips, mit Nagelkleber anbringen 10 – 20 sec. festdrücken.


  1. Wenn alle Nageltips fest sind …
  2. … dann kann man damit beginnen die Übergänge an zu feilen, es darf keine Stufe mehr stehen.
 
9. Anschließend kürze ich die Tips, mit einem Tip-cutter (war im Set enthalten)
10. Tips müssen ebenfalls angeraut sein, keine glänzenden Stellen mehr.

  1. Jetzt gebe ich rosanes Gel auf den Nagel dabei spare ich die spätere Frenchfläche aus
  2. Im Anschluss gebe ich auf die frei gelassene Fläche weißes Gel und lass es unter der UV Lampe aushärten. - Schwitzschicht mit Cleaner entfernen!

13.Jetzt korrigiere ich noch kleine Stellen und schaue ob alles gleichmäßig ist, dann bestreiche ich das durchgehärtete pinke und weiße Gel mit klarem Gel zum versiegeln.
14. Nach dem Aushärten der Versiegelung und dem Entfernen der Schwitzschicht, ist mein Nagel fertig.



Es ist Absicht, das diese Beschreibung nicht sonderlich ausführlich ist, da ich ja, wie bereits am Anfang erwähnt, kein Profi bin und euch nicht dazu anstiften möchte, das ihr leichtfertig mit dem Gel umgeht.
Gelnägel sind eine tolle Sache, keine Frage, aber bitte denkt daran, was alles schief laufen könnte.

Wenn ihr noch mehr über meine Gelnägel wissen wollt, dann schreibt mir das in die Kommentare :)

SONNTAG - DAMN


Hay,

Schönen Sonntag euch allen, ….
also eigentlich wollte ich euch gerade ein kleines „How I do my gel-nails“ Tutorial/View machen, aber es läuft gerade so ziemlich alles schief >_< !

  • Zuerst war meine Speicherkarte voll
  • Dann ist mein Gel-pöttchen ausgelaufen,
    das habe ich sauber gemacht
  • anschließend ist mir aufgefallen, dass das zweite Pöttchen auch ausgelaufen ist -.-
    und ich kann mir bei GOTT NICHT VORSTELLEN!!!! wie das passieren konnte, weil die Sachen immer senkrecht in ihrer Plastikvorrichtung standen....
  • Der Buffer hat auch was abbekommen ….
  • Akku meiner Kamera ist leer

So …. und jetzt bin ich am warten, das mein Akku geladen ist.
Warscheinlich gönne ich mir jetzt noch eine lange dusche und hoffe, das bis dahin mein Akku geladen ist und ich das Projekt endlich starten kann …
Habe es der lieben Artea ja schon so lange versprochen gehabt und da ich jetzt meine Nagel-Erholungsphase endlich beendet habe, darf ich wieder Gel-nägel tragen.

…. so und jetzt hoffe, ich das mich keine neuen bösen Überraschungen erwarten.

P2 - SQUARE AFFAIRE [PREVIEW]



Hallo ihr Lieben,

mich erreichte vor einiger Zeit die Mail der P2 LE, doch durch meine Krankheit konnte ich noch keinen Bericht darüber verfassen. Jetzt aber, habe ich endlich die Möglichkeit über diese tolle Limited Edition zu berichten.

Hier der Pressetext von P2 selbst:
Unter dem Motto „Karo meets color“ findest du alles, was du für einen spektakulären Auftritt in deinem täglichen Schachspiel benötigst.
Setze mit den richtigen Zügen elegante Akzente und sei die Königin, ob am Tag oder bei Nacht. Schwarz-weiße Highlights gepaart mit einem Funken an Farbe und Glitter-Akzenten sorgen für das nötige Finish.
[Quelle: by P2 cosmetics]
 
Diese LE spricht mich total an und wisst ihr was? Schwarz-weiß-gelb ! Die Kombo die mich schon Anfang des Jahres so inspiriert hat :D
Von dieser LE muss ich mir auf jeden Fall etwas sichern ;)

Sie wird übrigen ab dem 20ten Februar in den dm Märkten zu finden sein. 


checkmate! mono eye shadow
Der Lidschatten lässt sich dank der samtweichen Textur sanft auf das Lid auftragen und sorgt mit seinen Pearlpigmenten für einen stylish schimmernden Look. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Den mono eye shadow gibt es in den drei Farben: 010 white smartness (vegan), 020 black cleverness (vegan), 030 purple craftiness (nicht vegan).

3,5 g: 2,65 € 


all or nothing khol kajal
Mit seiner speziellen Form und der zarten Textur sorgt der kegelförmige Kajal perfekt für eine besondere Betonung der Augen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Erhältlich in zwei Farben: 010 chalky white, 020 charcoal black. Beide sind nicht vegan.


 
3,8 g: 2,95 €
 





go for craziness! mascara
Eine Mascara für super gefärbte, perfekt getrennte und voluminöse Wimpern.
Ein perfekter Augenaufschlag in einem ganz besonderen Farb-Finish.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Augenärztlich getestet. Nicht vegan.
 
10 ml: 3,75 € 





be unique eye rock
Die außergewöhnlichen Eye Rock Kristalle zaubern im Handumdrehen einen aufsehenerregenden Look für eine unvergessliche Party-Nacht.
Anwendung: Eye Rock vorsichtig von der Folie abziehen und an der gewünschten, gereinigten Hautstelle oberhalb des Auges sanft kurz andrücken - fertig ist das außergewöhnliche Glamour-Finish.
Das be unique eye rock ist vegan.
 
Stück (1 Paar): 3,45 € 



 
be brave powder dust
Sorgt mit dem feinen Puder für einen dezenten Schimmer. Ideal für Gesicht, Dekolleté, Schultern und als Highlight im Haar.

Den be brave powder dust gibt es in der Farbvariante 010 tricky lilac (vegan).
 
4,5 g: 3,95 € 






flashy sparkle nail & body glitter
Der Glitter sorgt für aufregende Effekte auf Nägeln und Körper.
Der flashy sparkle nail & body glitter ist vegan.
 
Stück: 4,65 €






secret affairs lipstick
Durch die spezielle Glanz-Textur sorgt der Lippenstift für ein wunderschön glossiges Finish in intensiver Farbe.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Der secret affairs lipstick ist in 3 Varianten erhältlich: 010 queenly red, 020 privy pink, 030 royal black. Alle nicht vegan.
 
4 g: 2,95 €


risky gamble nail polish
Hoch deckender Creme-Nagellack für den angesagten Schachbrett-Look in vier passenden Farben: 010 pure white, 020 straight black, 030 graphically purple, 040 statically yellow. Alle vegan.
 
15 ml: 2,25 € 






calm down hand cream
Pflegt, nährt und beruhigt beanspruchte Hände mit schützendem Oliven- und Avocadoöl. Traubenkernöl sorgt für geschmeidig sanfte Hände und stärkt den natürlichen Schutz der Haut. Neben der feuchtigkeitsbewahrenden Wirkung besticht die Handcreme durch ihr fruchtig frisches Aroma.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Die calm down hand cream ist vegan.
 
100 ml: 2,95 € 



 

Meine Meinung:

Besonders freue ich mich auf *trommelwirbel * den schwarzen Lippenstift :D ! Jetzt wirklich. Ich wollte schon lange einmal einen schwarzen Lippenstift ausprobieren und ich denke wenn mir der Swatch gefällt, dann wird dieser Lippenstift sicherlich in meinem Einkaufskorb landen!
Ebenfalls interessant sind die Lidschatten, allerdings nur dann, wenn sie matt sind. Ich habe schon so viele glitzernde und glänzende Lidschatten, ich denke meine Sammlung würde gerne einmal ein paar Matte Kollegen kennenlernen.
Anschauen werde ich mir also schwarz und weiß, da die auf dem Pressbild nicht ganz so glänzend erscheinen.

Die eye rock Steine sehen toll aus, aber leider sind mit 3,50€ zu viel um nur damit herum zu spielen. :( werden nicht in meinem Körbchen landen. Dafür sind die Lacke noch ein toller Hingucker! Schwarz, weiß und Gelb werden unter die Lupe genommen ;)
Kann es nicht erwarten diese LE zu testen!

Was sagt ihr zu dieser Limited Edition? Schreibt es mir in die Kommentare :)

Samstag, 15. Februar 2014

REVIEW - 560 EYESHADOW [CATRICE]


Hallo Catrice Freunde

heute war ich endlich mal wieder an der frischen Luft, wenn auch nur für eine halbe Stunde :( Aber seit ich Mittwoch beim Arzt war, wurde mir Bettruhe verschrieben und Antibiotika ._. ….
Jetzt durfte ich endlich mal wieder ein bisschen raus und natürlich konnte ich nicht am dm vorbei gehen. Als ich das Make-up Tutorial machte, ist mir aufgefallen, dass ich keinen weißen Kajalstift besitze und das ist bei Gott nicht das erste Mal, dass mir das aufgefallen ist.
Die neuen ebelin Tools sind ebenfalls draußen, allerdings muss ich etwas Kohle auf die Seite legen wegen dem Führerschein. Zu dem restlichen dm Einkauf komme ich ein andere mal.



Lasst euch also nicht von dem Swatch 040 White verwirren, den habe ich dazu genommen, da ich 560 und 040 beide heute gekauft habe.
Der eigentliche Patient ist also 560 – I Like To Mauve It, ein wunderschöner Lidschatten. Es wundert mich sehr, das er mir vorher nicht aufgefallen ist. 


 
"560 I Like To Mauve It

SMART MUST

Die Farbe, die Haltbarkeit, die Deckkraft, die Effekte – die Monos sind in jeder Hinsicht absolutely fabulous. Inspirationen von den Catwalks umgesetzt in neue Styles für die Augen – in Matt, Schimmernd, Pearl oder Satin. Intensiv durch die hohe Pigmentdichte, leicht durch die zarte Textur. Noch Wünsche?"
[Quelle: http://www.catrice.eu/de/produkte/eyes/lidschatten/detail/product/absolute-eye-colour-mono-560.html]


Und nun kommen wir zu den Fakten.
Der Lidschatten ist zur Zeit noch im Standardsortiment zu bekommen! (Stand Februar 2014)

Marke: Catrice
Nummer: 560
Bezeichnung: I Like To Mauve It
Farbe: Mauve / Kupfer
Menge: 2,0 g
Preis: 2,79€ (offiziell), 2,75€ bei dm 


Wie schon bei dem Letzten Mono-Lidschatten den ich euch vorgestellt habe, habe ich auch hier nichts zu Meckern. Wie gewohnt, toll Verpackung, tolles Design und noch atemberaubender ist die Farbabgabe ! Ich habe ihn im dm geswatcht und war verliebt :)
 
Da ich euch ja auch immer dazu sage, ob ich ihn zu Szene Veranstaltungen/Outfits kombinieren würde, werde ich das jetzt auch sagen:
Im ersten Moment hätte ich gesagt: Nein, ich denke nicht das sich diese Farbe für ein Cyber Make-up eignen würde, aber jetzt wo ich es nieder geschrieben habe, finde ich, dass es ein interessantes Projekt wäre ein Szene Make-up damit zu schminken.
Als Gyaru Make-up Bestandteil kann ich es mir sehr gut vorstellen!

Kompatibilität:
Cyber Gothich Make-up : Vielleicht
Gyaru Make-up: Ja!



 
Die Swatchs habe ich mit einem einfachen ebelin Lidschatten-Pinsel aufgetragen, einmal mit Eyeshadow Base und einmal ohne :)
(Der 040 White Swatch ist eben auch da, hoffe euch stört das nicht ;) )

Was ich sehr eigenartig finde ist, dass je nach Blickwinkel der Lidschatten endweder mehr Lila/Mauve wirkt oder sehr Kupferig . Aber trotzdem ist der Lidschatten super schön und ich denke er wird sich in der Zukunft vielleicht sogar ein bisschen zu meinem Liebling entwickeln. - Abwarten ;)
Auf dem Auge auf jeden Fall hat dieser Lidschatten einen fabelhaften Kupfer Ton ♥ und ich liebe es ! 





Meine Meinung: 
Jetzt kommen wir tatsächlich noch zu meiner Meinung ;) das Produkt ist ja erst seit ein paar Stunden in meinem Besitz aber es hat bereits mein Herz erobert. Ein wunderschöner Kupfer-Mauve -Ton der sicherlich ein tolles Highlight in jeden Alltag zaubert.
Ich freue mich sehr, viele Looks mit diesem tollen Mono Lidschatten zu schminken.
Man ist fast schon nichts mehr anderes von den Catrice Lidschatten gewöhnt, die Pigmentierung und die Farbabgabe sind ein Traum, auch dieser Eyeshadow enttäuscht uns nicht. Wenn du noch keinen kupfer/mauve Ton in deinem Schminktäschchen hast, und schon länger nach einem suchst, dann kann ich dir diesen auf jeden Fall empfehlen. Mit 2,75€ bei dm hast du einen tollen Lidschatten und das auch noch zu einem bezahlbaren Preis.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...