Dienstag, 4. Februar 2014

FITNESS TIPPS [TEIL 2]



Hey ho Sporties,

heute gibt es von mir den zweiten Teil meiner Fitness-Serie. Ich musste leider eine ungewollte Pause einlegen …. hat ja toll angefangen :´D 1 Woche habe ich mich wirklich super gesund ernährt, hatte jeden Tag brav Fotos gemacht, damit ich euch ein Fitness-Food-Diary zeigen kann… und dann ._. stürzt meine SD-Karte ab …. Alle Bilder weg.

Also ich hoffe, das ich dann ab nächste Woche noch mal einen geregelten Versuch starten kann. Ebenfalls ein Grund, warum ich mit meine Fitness-pläne unterbrechen musste, waren wichtige Klausuren in meiner Berufsschule … ich saß ab und zu bis 1 Uhr morgens dran und habe gelernt. Weshalb ich auch nicht ins Fitnessstudio gegangen bin.

Aber heute, ist es wieder so weiter. Ich werde das Fitnessstudio besuchen und 1 Stunde lange schwitzen und Muskeln reaktivieren. …. Falls da überhaupt noch irgendwo Muskeln sind xD

Meine Tipps heute (wieder einmal drei aus eigener Erfahrung)


4. .... trinken, trinken, trinken, !!!

Es ist unglaublich wichtig, dass ihr bei viel Sport genügend Flüssigkeit zu euch nehmt. Allerdings rede ich da nicht von Cola, Fanta und schon gar nicht Bier! Wer gesund abnehmen will, der muss so gut es geht auf gesüßte Getränke verzichten. Versucht es am Besten mit Wasser und ungesüßten Tee. Ihr müsst ja nicht komplett auf süße Getränke verzichten, (darauf gehe ich aber auch noch im nächsten Punkt genauer drauf ein) Ich beschränke mich selber auf Wasser, ungesüßten Tee, ungesüßter Kaffee mit fettarmer H-Milch.
Auf was ich noch hinweisen möchte, während dem Training zu viel zu trinken, ist übrigens ungesund! Durch zu viel Wasser werden eure Muskeln „aufgeschwemmt“ was nicht zum Aufbau beiträgt. Natürlich müsst ihr auch Flüssigkeit zu euch nehmen aber eben nicht zu viel.

5. Alles in Maßen!

Im Grunde ist alles erlaubt. Schokolade, Burger und sonstige Knabbereien, allerdings eben nur in Maßen! Wer natürlich ganz auf Schokolade oder Chips verzichten kann – Glückliche/r. Ich könnte es nicht. Aber wer sich überwinden muss, der hat auch keine Freude am Abnehmen und somit wäre die ganze Mühe mit der Gewichtsreduktion umsonst. Natürlich gehe ich auch mal zum MC´s und zum BK aber eben nur maximal 2 Mal im Monat und dann gibt es nur ein Chickennuggets Menü xD oder so was.
Mit was ich mich aber schon angefeindet habe, ist Cola … ich kann es nicht mehr trinken. In der Not, wenn mal wieder alles andere leer ist, tut es auch mal eine Cola Light ._. aber richtig schmecken tut es mir nicht mehr.
Ja, ich esse noch Schokolade, Ja, ich gönne mir auch mal nen Burger, Ja, ich trinke auch einmal gesüßte Getränke. Davon dann aber eben nur so wenig wie möglich. Es bringt nichts das Ganze ab zu wiegen oder eine Maßzahl dazu zu schreiben. Man entwickelt nach einer gewissen Zeit einfach das Gespür dafür, wann etwas zu viel ist!

Und nun zu meinem letzten Tipp

 6. Nehmt den Service, eures Fitnessstudios an !

  • Solltet ihr in einem Fitnessstudio angemeldet sein, dann nutzt den Service dort. Ich zum Beispiel, habe die Möglichkeit einen auf mich abgestimmten Trainingplan erstellen zu lassen. Dabei wird auf meine Wünsche eingegangen, - was möchte ich erreichen, was sind meine Ziele. Welche Muskeln möchte ich aufbauen oder definieren und sogar ein Ernährungsplan wäre drin.Zudem bietet mir mein Fitnessstudio einen Medo-check an. Das ist im Grunde ein Rundumcheck. Muskelmasse, Wasser im Körper, Knochengewicht …. Ect. Den Medo-check macht ihr dann in regelmäßigen Abständen, somit könnt ihr noch effektiver trainieren und seht schwarz auf weiß was sich verändert. Oder was ihr noch verbessern müsst. Wo wir wieder bei einem gesunden Wassergehalt wären.


So damit hätte ich auch mal wieder 3 neue Tipps meinerseits verpasst, ich möchte euch auch noch mal darauf hinweisen, dass ich kein Ernährungsexperte bin oder Personaltrainer … das sind alles Informationen und Tipps die ich aus eigener Erfahrung gemacht habe. Sie sollen euch lediglich dabei helfen, aus der Sicht eines Mädchens (das vielleicht die gleichen Problemchen hat wie man selbst) zu lesen und zu vergleichen.

Solltet ihr fragen haben dürft ihr mir diese gerne hier stellen, oder (wenn es privat sein soll) auf meine Mail : cyber_mieze@gmx.de
Ich beantworte gerne eure fragen !

Meine Maße messe ich dann wieder gegen ende der Woche. Bin gespannt … ob die 2 Wochen (stress/frust/…) wieder den Schnitt runter gezogen haben …. *angst *

Wenn ihr noch mehr solcher Tipps haben wollt, dann schreibt mir das bitte in ein Kommentar : ) 


 ((( *höhö* ich war gerade noch im Fitnessstudio :D ! Habe aber nur Ausdauer und Bauch gemacht ... Motivation hielt sich noch in Grenzen ^^° ... kommt dann erst, wenn ich die ersten erfreulichen Ergebnisse habe wieder :D )))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...