Sonntag, 27. April 2014

FITNESS TIPPS [TEIL 3]


Hay Sportis,

Endlich gibt es eine Fortsetzung meiner Fitness Tipps Reihe, durch meine Prüfungsvorbereitung und dem Stress, den vielen Klausuren... da war es mir nicht möglich viel Sport zu machen.
Die ganze Motivation und die 3 kg die ich schön abgenommen hatte waren wieder passee.
Seit Anfang der Woche arbeite ich jedoch wieder darauf hin.
Anfang der Woche habe ich einen Medo-check in meinem Fitnessstudio machen lassen, zusätzlich bekam ich einen neuen Trainingsplan und in 3 Wochen werde ich erfahren ob ich erfolgreich war.
Es ist mir nicht wichtig 6kg in einem Monat abzunehmen, lieber langsamer und dafür dann dauerhaft.
Sogar meine Mutter unterstützt mich nun dabei. Zusammen haben wir viele gesunde Lebensmittel eingekauft :)
Um euch nun einen leckeren Tipp auf den Weg zu geben, falls ihr auch gerade dran seid eure Ernährung um zu stellen, habe ich euch ein feines Frühstücksrezept.


(Wahlweise Obst oder Beeren der Saison)

Nehmt euch eine Schale,
  • eine Hand voll Himbeeren
  • eine Hand voll Trauben
  • 4-5 Erdbeeren,
diese halbiert ihr.
Schnappt euch einen Schaschlik-Spieß und macht euch einen Bunten Mix aus allen Früchten und Beeren die ihr genommen habt, steckt sie auf bis der Spieß voll ist.

Anschließend nehmt ihr
  • 3 EL 0,1% Jougurt
  • 2 EL Fitnessmüsli
Mischt die restlichen Früchte und Beeren unter das Müsli.

Das Ganze noch schön anrichten und schon habt ihr euch ein tolles Frühstück zubereitet.

Dies ist nur eine von vielen Varianten. Die Kombinationen sind euch überlassen, Mango oder Apfelstücke sind auch sehr empfehlenswert.




Was ist das jetzt für ein Fitnesstipp????
Es geht um einen ganz simplen Trick. Indem wir uns mehr Zeit zum anrichten von unserem Essen machen, genießen wir mehr!
Gesundes Essen ist immer mit mehr Zeit verbunden als Fastfood … ist ja klar :D
Aber dafür schmeckt es besser! Der Sinn, unsere Spieße schön zu dekorieren steigert die Lust aufs Essen :) Und da Beeren und Früchte gesund sind und zusätzlich hübsch aussehen, habe wir von so einem Essen viel mehr als von einem Nutella-Toast.

Mein Tipp also an euch !

7. Gesundes Essen schön anrichten.

  • Es macht nicht nur Spaß, es ist auch noch gesund. Wenn wir uns mehr Mühe beim Anrichten von unseren Speisen machen dann haben wir mehr Freude daran uns gesund zu ernähren. Das Auge isst mit! Ein alter Spruch, aber er stimmt immer :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...