Samstag, 26. April 2014

UNBOXING - ROCCAT ISKU [GAMING]


Hallo meine lieben Zocker,

Heute durfte ich mein Ostergeschenk auspacken. :D *quiek *
Meine Schwester die „Verrückte“ hat mir doch tatsächlich die Roccat - ISKU Illuminated Gaming-Tastatur geschenkt O__O !!! Ich bin sprachlos und richtig happy! ♥
Danke Schwesterherz :*

Da ich sie heute erste bekommen habe, kann ich noch keine Review über sie schreiben, aber wir werden sie nun zusammen auspacken :´D (mehr oder weniger) 

 
Hier sehen wir nun die komplette Außenverpackung, so kommt dieses Schatz zu euch nach Hause oder so steht sie in den Geschäften. 



Wenn ihr den Karton öffnet und einen weiteren schwarzen Karton her raus zieht, dann sind wir schon mal einen Schritt weiter und etwas näher am eigentlichen Produkt ;P
Ich mache es mal nicht ganz so spannend und zeige euch die Tastatur, wenn ihr sie auch schon aus dem verspiegelten Plastik-Tütchen raus geholt habt. 
 
So erstrahlt sie dann vor euch :´) ein schöner Anblick – oder? 


 
Die Tastatur ist recht groß, gute 50 cm x 25cm (geschätzt), auf Funktionen und Gamingmöglichkeiten, möchte ich dann in einer Review genauer eingehen.
Es gibt übrigens noch eine „verbesserte“ Version von der ISKU, diese hat die Bezeichnung FX. (Also Roccat - ISKU FX ) Diese Befindet sich im Besitz meiner Schwester :)

 
Mit im Paket ist ein Quick-Installations Guid, darin wird im Grunde kurz beschrieben, wie ihr den Treiber installiert, es wird also keine CD mitgeliefert, der Treiber steht auf der offiziellen Seite von Roccat zum Download bereit. 
 
Jetzt habe ich für euch noch ein paar Close-ups gemacht. Ein paar Punkte auf die ich vielleicht in der Review noch genauer eingehe.
  • Wie üblich, hat die Tastatur „Füßchen“ :D – die sind bei mir immer ausgeklappt, ich mag es nicht wenn die Tastaturen flach liegen.
  • Zudem ist dieses Tastatur Roccat-Talk fähig. (Näheres in der Review)
  • programmierbare Macro-Tasten

Ich war immer sehr hin und her gerissen, was Roccat und Racer angeht :( aber meine Schwester hat mich mit ihrer FX echt angefixt und da meine letzte Tastatur leider den Kaffee nicht vertragen hat, den ich ihr unfreiwillig eingeflößt habe, wollte ich endlich eine „Richtige“ Tastatur.






 
Als meine weiße Windows Tastatur „ertrunken“ ist, ging weder LEERTASTE noch das „B“ noch das „N“ … war nicht so einfach zu schreiben. Zum Glück habe ich noch meinen Zweit-PC hier rum stehen. Allerdings hatte auch diese Tastatur einen Kaffee-schaden … (Ich sollte mir endlich abgewöhnen meine halbvollen Kaffeetassen hier stehen zu lassen … oder die handgreiflichen Artikulationen. ) Nun zumindest war es sehr Heldenhaft von meiner Schwester mir dieses wundervolle Ostergeschenk zu machen ♥ ♥ ♥ Love you ♥ ♥ ♥ !

Ein kleines Vorher und Nachher :D einfach weil es ein geiles Gefühl ist.




Kommentare:

  1. Sehr sehr schicke Tastatur. Hätte ich noch 'nen Tower hier stehen, wäre Roccat auf jeden Fall in der engeren Auswahl, was Tastatur+Maus angeht.

    AntwortenLöschen
  2. Danke ^_^ sie gefällt mir ausgesprochen gut, auch der Anschlag ist sehr angenehm ^_^
    LG Tamy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...