Sonntag, 31. August 2014

FASHION-FALL 2014 [ COORDINATION ]


Hey,

der Herbst kommt immer näher und langsam verschwinden die hellen Pastelltöne und bunten Farben. Es wird dunkel!
Aubergine, Petrol, Königsblau, Senfgelb und – Karo werden diesen Herbst definitiv eine große Rolle in der Fashionabteilung spielen.
Ich liebe den punkigen New Goth Style total und habe mir deshalb gedacht, das ich euch ein paar Fashion-Fall Updates gebe! Natürlich empfehle ich hier nur Sachen, die ich auch selber wirklich tragen würde und versuche es immer ein bisschen mit dem Alternativ-Style zu mixen.
Ich hoffe euch gefällt diese Art von Beitra.

Sobald ich meinen ersten Herbst-Klamotten-Haul getätigt habe wird es dann auch wieder passende Outfit Posts geben. Bleibt also gespannt :) 

In den folgenden Bildern findet ihr Klamotten, Schuhe und Accessoires, diese sind alle aktuell und können im Internet erworben werden.
=> Tally Weijl
=> ebay
=> Demonia
 
Fangen wir einmal mit den Oberteilen an und arbeiten uns langsam abwärts.

 

Tops & Shirts dürfen jetzt kariert sein, am besten in einem schönen Rot oder Dunklen Königsblau, damit seit ihr im Herbst auf jeden Fall voll im Trend. Ob Langarm oder Ärmellose Bluse, das ist egal, auf die Kombination kommt es an.
Mein Tipp: Eine rot-karierte Bluse offen über einem schlichten schwarzen Top, dazu eine schönen Skinny Jeans in schwarz . Dazu ein paar schwarze Cowboy-Boots mit Nieten und der süße Punk-girl Look ist perfekt. Die richtigen Accessoires dürfen dabei natürlich nicht fehlen. 


 
Auch auf Kleider sollten wir nicht verzichten. Für was gibt es Strumpfhosen und Leggins?
Eine tolle Idee hatte ich zum Beispiel für das lange rote Pullover-Kleid. Kombiniert mit einer warmen Thermostrumpfhose, schwarzen Wollstulpen und bequemen Bikerboots. Dazu ein hübscher XXL-Loopschal ebenfalls in schwarz und fertig ist ein weiterer Look :)



Ihr habt keine Ahnung wie man einen Leder-Skater-Rock kombiniert?
Ein Boyfriend-Shirt in weiß locker in den Bund vorne stecken, süße gemusterte Strumpfhosen mit weißen Kreuzen drauf oder den Skelett-Aufdruck. Creepers von Demonia und auch damit habt ihr einen hübschen Alternativ-Style.





Die richtigen Schuhe zu wählen sind das A und das O !
Achtet darauf, das sie stets zum Outfit passen. Ich würde davon abraten, verschiedene Karomuster zu mixen. Creepers gehen fast immer ;) und gibt es in vielen Varianten. 


 


Accessoires sollten nicht zu übertrieben gewählt werden. Ist euer Outfit schon anhand der Klamotten auffällig, dann greift lieber zu dezenten Schmuck – Achtung ! Bloß nicht zu viel.
Manchmal reichen auch schon hübsche Ohrringe oder eine schlichte Goldkette.



 
Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren :)
Wenn ja, dann lasst mir gerne ein Kommentar da ♥

Kommentare:

  1. Da sind viele Teile dabei, die ich auch tragen würde :) schick schick :)

    AntwortenLöschen
  2. Find ich total toll - manches davon würde ich definitiv auch tragen :3

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde so einiges davon auch tragen :) schöne Auswahl ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...