Donnerstag, 28. August 2014

NIVEA - IN DUSCH BODY MILK [ REVIEW ]


Hallo meine Lieben,

jetzt gibt es einmal eine eher ungewöhnliche Review. (Für mich zumindest) Vor ein paar Tagen hatte ich extrem trockene Beine und wusste nicht was ich tun soll.
Da ich weder Fan von Body Lotions bin, noch von irgendwelchen Wickeln oder Honig/Öl-“Suppen“. Allerdings wurde es jede Nacht unerträglicher, die Haut hat gespannt und die kleinen Harstoppeln kratzen extrem. 

Vor einiger Zeit hatte ich in der dm-Box dieses Produkt drin: Nivea – In-Dusch Body Milk 24h+ Feuchtigkeit.
Sie war im hintersten Ecken meines Badezimmerschranks, weil ich niemals damit gerechnet hätte das ich jemals Gebrauch von einer Body Milk mache. 

24h+ Feuchtigkeit hörte sich aber verdächtig nach einer Hilfe für meine trockenen Beine an. Etwas verdutzt las ich dann aber darauf, das man diese Body Milk auf nasser Haut eincremen soll und dann wieder abduschen... (?) Konnte mir nicht vorstellen das, dass eine große Pflegewirkung haben konnte, aber ich probierte es aus.


Alle Fakten:

Marke: Nivea
Genre: Body Milk
Bezeichnung: Kakao & Milch
Konsistenz: cremig, leicht, feucht
Menge: 250ml
Preis: 3,49€ 
 
(Hatte sie in der dm Box, kann leider nicht sagen ob man diesen Artikel noch bei dm bekommt und ob der Preis stimmt / Preis = Internet Recherche )


Eine In-Dusch Body Milk ist wieder der Name schon vermuten lässt, eine Body Milk die man während dem üblichen Duschvorgang verwendet, allerdings (noch in der dusche) abspült. Sie erspart einem also das Eincremen nach der Dusche. Für mich ist dass natürlich ein großer Pluspunkt, da ich es abgrundtief hasse nach dem Duschen mich noch mit einer fettigen Creme einzuschmieren.
Beschrieben wird das auch auf der Rückseite der Verpackung in 4 Schritten.
(Siehe Bild) 


Der Warnhinweis unter der Anwendung sollte übrigens nicht unbeachtet bleiben, da die Creme tatsächlich einen leichten Film auf dem Boden hinterlässt.

Was mich etwas stutzig macht sind die Inhaltsstoffe. Jede Menge Alcohole und sogar Aluminum …
Und seit dem Aluminum-Skandal der durch die Presse ging, bin ich da schon etwas Vorstichtiger geworden.


Anwendung:
Man duscht sich also ganz normal ab und danach cremt man sich mit der Body Milk ein.
Mit warmen Wasser abspülen und abtrocknen – fertig.
Es ist also wirklich super einfach und man hat nicht das Problem, mit den eingecremten Beinen nicht mehr in die Jeans zu kommen :´D
 
Konsistenz:
Die Konsistenz ist etwas „Anders“ zum einen ist sie flüssig/cremig zum anderen bildet sie so eine kleine samtige Schicht beim eincremen auf der Haut. Als wären sie schaumig (ist sie aber nicht ^^° ) … es ist wirklich schwer zu beschreiben. Aber ich habe euch zwei Bilder gemacht, in der Hoffnung das ihr es evtl. sehen könnt was ich meine.



Pflegewirkung:
Ich war, wie bereits geschrieben, unvoreingenommen und das Gefühl nach der Verwendung war eindeutig gut. Es gibt viele Produkte, die ich getestet habe und erst nach der 4 oder 6 Anwendung ein Ergebnis zu sehen war. Bei diesem habe ich direkt nach dem abtrocknen der Beine eine klare Pflegewirkung gehabt. Sie fühlten sich weicher an und die Haut hat nicht mehr so gespannt. 

 
Kaufempfehlung:
Ja und Nein,
+ schöne Pflegewirkung
+ angenehme Konsistenz und Geruch
+ einfache Anwendung
+ kein nerviges eincremen nach dem Duschen

- Viele Inhaltsstoffe (Aluminum und Alcohol)
- relativ Teuer
- Rutschgefahr


Ich bin auf jeden Fall angetan von ihr. Aber ich glaube ein zweites Mal kaufen würde ich sie mir nicht. (Ich bin mir sowieso sicher, dass dieses Produkt ewig bei mir halten wird, da ich es nicht jeden Tag nutzen werde) der Geruch ist angenehm aber hätte ich sie mir selber aussuchen können dann wäre die Wahl wohl doch eher auf die Honig & Milch oder gar auf die „normale“ Version gefallen. Kakao-Geruch bei Kosmetik und Pflegeprodukten ist bei mir so oder so eine absolutes No-Go. Obwohl ich sagen muss, das mich dieser Geruch (von dem Produkt) nun überhaupt nicht stört.
Evtl. würde ich noch von anderen Marken eine In-Dusch Body Milk ausprobieren, sollte diese jemals bei mir leer werden, da mir die Innovation doch ganz gut gefällt. 

 
Ich hoffe euch hat diese Review etwas weitergeholfen und ihr konntet euch ein Bild von der „In-Dusch Body Milk“ von Nivea machen.
Wenn ihr ebenfalls dieses Produkt schon einmal Reviewt habt, dann schickt mir gerne den Link dazu. (Auch hier in die Kommentare)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...