Freitag, 12. September 2014

MOTIVATION [ERNÄHRUNG/FITNESS/]

Auf dem oben verwendeten Bild, bin nicht ich zu sehen. Sollte die Perso sich erkennen, so sollte sie sich bei mir melden.

Hallo meine Lieben,

um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht ob ich darüber wirklich schreiben soll, zum anderen suche ich selber immer wieder nach solchen Beiträgen. Es ist ein wirklich heikles Thema.
Es geht um Körpergewicht / Fitness / Ernährung

Ich bin noch nie super schlank gewesen, aber der Wunsch, dünn bzw. durchtrainiert zu sein war schon immer da. Ich selber jedoch habe selten über einen langen Zeitraum die Motivation 3 bis 4 Mal die Woche ins Fitness zu gehen.
Schon oft habe ich etwas angefangen, doch meistens wird diese Motivation von einer Trennung oder einem Einschlag ins Leben gedämpft. Aus 3 mal die Woche Sport machen wird plötzlich nur noch 2 mal , dann einmal … plötzlich nur noch alle 2 Wochen... dann einen Monat gar nicht mehr.
Ich selber finde für mich selber immer eine Ausrede mit der ich irgendwie in dem Moment leben kann.
„Jetzt überwindest du erst mal diese „schwere“ Zeit und danach geht es wieder sportlich weiter.. “
Es ist falsch, sowas von falsch! Und trotzdem komme ich damit immer wieder raus.

Seit 2010 bin ich in einem Fitnessstudio angemeldet, sehr zufrieden damit, möchte es auch nicht missen. Aber wenn ich die Zeit von 2010 bis 2014 effektiv messen würde … dann habe ich bestimmt 1 Jahr umsonst bezahlt ._. und das ist wirklich ärgerlich! Denn ich liebe Sport!

Es gibt kein tolleres Gefühl, als nach dem Training. Man fühlt sich irgendwie glücklich, ausgepowert und doch entspannt.

Demnach wird der Luxus: Fitnessstudio! bei mir bleiben.
Außerdem habe ich zuhause keinen Platz für Geräte, sogar meine Joga-Matte passt nur mit viel drücken in mein Zimmer auf den Boden.
Und wenn ich ehrlich bin, mache ich mich lieber im Studio auf dem Laufband zum „Affen“ als zuhause auf der Stelle zu marschieren... (wtf ?! ich fühle mich da total doof wenn ich das zu Hause, alleine mache :D … )

Nichtsdestotrotz muss ich es endlich in Angriff nehmen, denn ich bin unzufrieden... sehr sogar. Es macht mich traurig, wenn ich es nicht mal schaffe in Unterwäsche in den Spiegel zu sehen, aus Angst, vor meinem eigenen Anblick.

Es gab eine Zeit, da habe ich hier auf meinem Blog Fitnesstipps gegeben, … echt unregelmäßig, obwohl ich zu dem Zeitpunkt tatsächlich 3 bis 4 mal die Woche ins Training gegangen bin.
Jetzt stellt sich seit 2 Tagen die Frage: Beginnst du neu mit dem Training? Machst du ein Abnhem-/Trainings-Tagebuch auf deinem Blog oder auf einem Neuen (extra für so Fitnesszeug)?
Gerne würde ich mit anderen die Erfahrung teilen, was mich bewegt, wie es mir in dieser Abnehmphase geht. Was ich dafür tue und ganz besonders die Erfolge.
Momentan sieht es so aus, als würde mir eine Person die für mich sehr wichtig ist bei diesem neuen Projekt helfen, auch wenn sie selber gar keine Gewichtsprobleme hat.
Manchmal hilft es einfach jemanden an seiner Seite zu haben, der einem immer wieder sagt: „Mache weiter, es wird sich lohnen.“ 

Quelle: We heart it
Nun stellt sich noch die Frage, ist das auch im Interesse meiner Leser, oder soll ich für dieses (doch sehr intensive) Projekt einen extra Blog auf machen.
Eigentlich bietet es sich doch sehr an, da „Glamour & Darkness“ doch eher so der untypisch/typische Fashion/Beauty/Scene Blog ist und ich da eher ungerne so ein Ernährungstagebuch mit einbinden würde.
Also werde ich wahrscheinlich, wenn überhaupt einen mini-extra-Blog starten.
Aber schreibt mir gerne eure Meinung dazu.

Kommentare:

  1. Uhh mach das unbedingt! <3 ich hab mich letzte Woche jetzt eeeeeendlich bei einem fitnessstudio (superfit) angemeldet...um Kurse zu besuchen. Ich mache jetzt auf jedenfall zumba und wollte langsam steigern....so dass ich mind zwei oder Vllt sogar drei Kurse in der Woche schaffe :)
    Bin momentan auch sehr unzufrieden und muss es endlich in Angriff nehmen.
    Ich folge dir auf jeden Fall auch bei deinem fitness Blog ;*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja super an !!! Freue mich sehr das dir die Idee gefällt ^-^
      Evtl kannst du ja dann ab und zu mal gastbloggen auf dem Fitness-Blog *-* wenn du magst ^-^
      Danke, danke danke liebe Janina <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...