Freitag, 28. November 2014

NEW LAYOUT AB DEZEMBER


Hallo meine Lieben und Herzlich Willkommen zur beta-Version meines Neuen Layouts!

Ja, mein Blog hat schon die ein oder andere Wandlung hinter sich und das wird denke ich auch nicht die Letzte sein.
Seit ein paar Wochen schon, konnte ich das alte Layout nicht mehr sehen, obwohl es mir am anfang so gut gefallen hat. Aber es fehlte die Tiefe.
Es war zwar etwas „Anderes“ als andere Beauty-Blogs, aber ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schwer es ist mit Schwarz richtig zu arbeiten auf einem Blog.
Alles wirkte etwas flach, demissionslos und verwirrt.
(All diese Definitionen empfand ich erst vor einigen Wochen … also nicht, dass ihr nun glaubt ich hätte fast ein Jahr auf einem Layout gebloggt, mit dem ich Tag ein Tag aus unzufrieden war … nein, nein, ….)
Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass mein geliebtes Schwarz sehr drückend ist, der Blog wirkte etwas eingequetscht. Doch ganz vom Schwarz wollte ich mich dann auch nicht trennen. Lange sahß ich dran, bis endlich der neue Banner erstellt war.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer es ist ein neues Banner zu erstellen, das modern, düster und glamourös wirkt!
Übrigens fange ich immer mit einem neuen Banner an, bevor ich das ganze Layout um schmeiße. Ihr habt sicherlich bemerkt, das ich bereits vor wenigen Wochen bereits einen Versuch gestartet hatte, indem ich kleine Bilder zum Banner hinzugefügt habe. Doch damals habe ich einfach nicht den Mumm gehabt, mein Layout neu zu machen.
Ich dachte: „ Okay, es ist schwarz, du hast ewig dran gesessen, bis du damit einigermaßen zufrieden warst, … verschlimmbessere es jetzt nicht!“
Und das tat ich dann auch, … mal hier mal da eine ganz kleine Veränderung, doch der große Schritt rückte weiter in die Zukunft.

Heute dann, habe ich keinen Nerv mehr gehabt. Erst wollte ich einfach nur eine „Glamour & Darkness X-Mas“ Edition machen. Hier und da ein paar Weihnachtliche Accessoires ins Layout einfügen und gut ist. Aber auf der Suche nach Inspiration, ist mir dann aufgefallen, dass mein Blog endlich ein neues Layout benötigt.

Und wie bereits gesagt, es fing mit dem Banner an.
Ich habe insgesamt 4 Anläufe gebraucht und der 5te ist es dann endlich geworden ! 


 
Die charismatischen, giftgrünen Spritzer sind fürs erste Verschwunden, aber definitiv nicht aus der Welt. Meine Inspiration war ungelogen ein Vintage-Rahmen. Und zwar ein noch schlichterer, als jener, der sich nun auf dem Banner befindet.
Ungefähr 1 Stunde habe ich recherchiert und ca. 1 ½ Stunden saß ich dann noch mal an dem endgültigen Entwurf. Ob er nun so bleibt, ist allerdings noch nicht 100%ig sicher. (Deshalb auf beta-Version)
Als dann die Banner-Geschichte vorbei war, ging es an die Anpassung an den Blog.
Der Haupthintergrund war seit ein paar Tagen weiß und der Post-Hintergrund war schwarz. Das musste ich mit dem neuen Banner ändern. Doch es war am Anfang nicht ganz einfach für mich, mich von dem Schwarz zu trennen. Also musste auch noch ein neuer HG her.
Dieser ging zum Glück nicht lange (30 min, wenn es hoch kommt)





 

Ebenfalls ein großes Sorgenkind ist mir der Sidebar, mit dem ich zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht ganz fertig bin. Die neuen Button zu meinen sozialen Netzwerken sind schon mal fertig, das neue „Welcome“ Schild hängt nun auch an der Tür. XD *kleiner Scherz am Rande *
Ich heiße jetzt auch nicht mehr Tammy sondern nur noch Tamy. Ehrlich gesagt ist es sehr, sehr, sehr egal wie man meinen Namen schreibt. Hauptsache Tamy... und nicht Täämi oder so … xD

Momentan sieht es ganz so aus als müsste ich noch einiges an der Sidebar machen … und es wird denke ich auch noch etwas in den Dezember rein gehen, bis ich das neue Layout ganz frei geben kann.

Auch die Link-Listen und auch die obere Home-Leiste muss mal kräftig abgestaubt werden.
Die Seiten überarbeitet und die Verlinkungen kontrolliert.
Es kommt also noch einiges auf mich zu.


Was auf jeden Fall schon mal funktioniert sind die neuen Sozial-Network-Buttons. Und auch diese haben eine ganze Weile an Zeit gefressen. Es sind sehr viele … und ich war mir erst garnicht sicher ob ich sie alle dazu nehmen soll. Habe mich dann aber doch dazu entschieden, da ich selber auch immer alle Seiten von einem Blogger erforsche, der mir gefällt.
Die ganzen Widgets und Gadgets müssten auch mal wieder erneuert werden.

Außerdem Neu! Die neuen Post-Überschriften.
Wie ihr schon an diesem Post sehen könnt, aber auch hier ist noch nicht ganz sicher, ob das jetzt genau so bleibt. 

 
Ich hoffe euch gefällt die beta-Version bis jetzt! Wenn ja oder nein, dann scheut euch nicht mir zu schreiben :)

Dienstag, 25. November 2014

NAILDESIGN # 4


Hallo meine Lieben,

ein Hoch auf „beerige“-Töne. Momentan bin ich total verrückt nach Himbeertöne und einem Bordeauxrot. Das Nagel“Design“ habe ich schon vor einer ganzen Weile abfotografiert, aber meine kurze Blogpause kam dazwischen und so konnte ich es nicht hochladen.
Wie man unschwer erkennen kann, hat cosnova wieder seine Finger im Spiel. - Was soll ich sagen, die Firma weiß einfach, wie man gute Drogeriekosmetik herstellt.
In diesem Fall habe ich also einen Nagellack von Catrice benutzt (aus einer LE) und einen essence Effeckt-Lack aus dem damaligen Standartsortiment (ist leider nicht mehr im Sortiment, soweit ich mich erinnere, habe ich ihn nämlich im ausverkauf gekauft.) Bin mir aber Sicher, das man etwas Vergleichbares findet.

Mir war also nach „beerigen“ Nägeln. 



 
Mir war also nach „beerigen“ Nägeln.

Als Grundton habe ich mich für den C02 Holly Rose Wood von Catrice entscheiden, er ist eine gute Mischung aus „Rosenholz“ und „Pink“. Leider ist dieser nicht mehr offiziell zu kaufen, da er aus der Hollywoods fabulous 40ties LE war.
Als Effekt-Top-Coat habe ich den „112 time for romance“ von essence darüber gegeben ( in zwei Schichten). Und leider gilt das Gleich auch für diesen Lack, er war zwar nicht aus einer LE doch soweit ich das noch beurteilen kann, wurde er bereits ausgelistet.

Dennoch hoffe ich natürlich, das euch diese Kombination eine Inspiration gibt.
Natürlich hätte ich auch nur den Ringfingernagel mit dem Glitzer-Sand-Lack bestreichen können, doch so gefiel es mir irgendwie besser.

Wie ich vorgegangen bin, muss ich glaube ich nicht mehr großartig erzählen :D ….
  1. C02 Holly Rose Wood // von Catrice aufgetragen (eine Schicht)
  2. trocknen lassen
  3. zwei Schichten vom 112 „time for romance“ // von essence aufgetragen
  4. alles gut trocknen lassen.









Montag, 24. November 2014

DM HAUL NOVEMBER 2014

Hallo meine Lieben,

es ist lange her, dass es bei mir auf dem Blog einen Drogerie Haul gab und da ich heute zufällig (eigentlich nur wegen 2 Produkten) in den dm geflitzt bin, gibt es heute einen dm Haul. (Eigentlich hasse ich dieses Wort … aber dm Einkauf, hört sich auch nicht so super an)

Eingekauft habe ich für 11€ (falls das irgendeinen interessiert) und die Preise findet ihr auf den Bildern in den grünen Kreisen. 



Aus einem Concealer und noch einem neuen Haarspray, wurden auf einmal 6 Produkte, aber ich habe mich zurück gehalten :D 

folgende Produkte habe ich gekauft:
( Marke / Produkt / Preis )

taft / Power Haarspray – Mega stark / 1,65€
Balea / Peeling Gel / 1,45€
Garnier / Anti-Pickel Thermo Maske / 0,75€
essence / Lipliner 08 – Red Blush / 0,95€
essence / Longlasting Lipstick 04 – On the catwalk / 2,25€
Catrice / Light-Reflection Concealer / 3,95€

 
Die Maske wanderte in meinen Einkaufskorb, da ich momentan mit leichten „Stress-Pickel“ zu kämpfen habe und Ganier mich bis jetzt nie enttäuscht hat. Natürlich ist die Ganier Maske teurer als diese „Standart“-Gesichtsmasken für 40 cent, aber dafür erhoffe ich mir auch eine bessere Wirkung. Zudem soll diese hier gerade mal 3 Minuten auf dem Gesicht bleiben und ist damit auch in meinen stressigen Alltag noch „einschiebbar“.
 
 
Yes! I did it. Ich habe meinen ersten gekauften Lipliner, kaum zu glauben oder? Bis jetzt habe ich es einfach nie gebraucht, da meine Lippenstifte dort geblieben sind, wo sie sein sollten. Aber seit ein paar Wochen habe ich einen Lipgloss, der stark verrutscht und ich hoffe das mein Lipliner mir dabei hilft, dies zu unterbinden.



 
Schon lange war ich auf der Suche nach einem Alltagslippenstift in einem etwas kräftigeren beerigen Ton. Als ich ihn geswatcht habe, wusste ich sofort, das das die richtige Farbe ist. Nun hoffe ich natürlich auch, das er auf meinen Lippen gut aussieht :D

 
Wegen diesem Produkt bin ich in den dm gegangen! Mein Concealer … ich habe ihn nun schon 2 oder 3 mal nachgekauft und noch nie hier erwähnt! Was mich doch sehr schockiert. …
Also ich liebe dieses Produkt, er kriecht nicht in die „Falten“ und bleibt den ganzen Tag deckend.

 
Bis jetzt habe ich immer nur das Haarspray von Nivea benutzt … aber mit 2,45€ ist es einfach zu teuer. Ich habe einmal noch eins von Balea getestet und war etwas von der Haltbarkeit enttäuscht, bin dann schlussendlich doch wieder zu Nivea zurück. Jetzt gebe ich taft die Chance das teurere Haarspray bei mir abzulösen.
Das Peeling, … und das muss ich leider gestehen, … habe ich nur wegen dem tollen Duft mitgenommen. Ich habe eigentlich noch ein Gesichtspeeling zu Hause … aber dieser Duft hat mich an eine Haarcoloration erinnert, die ich einer Freundin mal aufgetragen habe... und ich fand den Duft so lecker :´D …. es ist zwar seltsam sich dann den Duft von einer Haarfarbe ins Gesicht zu schmieren, aber es riecht einfach so lecker!

 
Und das war es damit auch schon, falls ihr zu irgendeinem bestimmten Produkt eine ausführliche Review wollt, dann schreibt es mir einfach in die Kommentare :)

Paperblog

Samstag, 22. November 2014

30 TAGE MAKE-UP CHALLENGE [TAG 7]


Hallo,

heute gibt es TAG 7 von der Make-up Challenge, ihr werdet euch jetzt sicherlich wundern, warum ich TAG 6 ausgelassen habe, aber momentan fehlt mir ein bisschen die Zeit um auffällige Make-ups zu schminken aus dem Grund stelle ich TAG 6 hinten an.
Damit sind wir heute also bei TAG 7 und die Aufgabe war:

Tag 7 – Mach einen verrückten Lidstrich 



 
Bei mir sieht das ganze also so aus, ich hoffe das ist euch „verrückt“ genug :D
so genau gewusst, was ich da eigentlich tue, habe ich nicht aber im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. 

Benutzt habe ich folgende Produkte:

Base: Perfect Exes ! // von P2
Lidschatten:
  • 350 Starlight Expresso // von Catrice
  • C01 Pearly Plasering // von Catrice
Wimpern: Lashes for gold // von Catrice
Eyeliner: I♥Style // von essence


 
Ich finde ja, es hat etwas ägyptisches :D


Donnerstag, 20. November 2014

ESSENCE ADVENTSKALENDER


Hallo meine Lieben!

Wie versprochen geht es weiter auf meinem Blog. Hatte euch ja geschrieben, das ich die letzten 2 / 3 Wochen krank und (viel ) am Arbeiten war.
Mittlerweile wird es wieder ruhiger und ich habe wieder Zeit zu bloggen.

Heute möchte ich euch von etwas berichten, das mir wirklich ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert hat. Ich habe etwas gewonnen!!!
Damit habe ich innerhalb 3 langer Blogger-Jahre mein zweites „Produkt“ gewonnen, was ich total super finde! Danke noch mal an essence!

Damit wisst ihr auch schon was es dieses Jahr für einen Kalender auf meinem Blog zu sehen gibt, die letzten zwei Jahre habe ich einen Kalender mit Armband-Anhängern gezeigt. Dieses Jahr werden euch also 24 tolle essence Produkte erwarten! Und glaubt mir, nicht nur ihr seid gespannt, sondern auch ich. 


Wirklich glauben kann ich es immer noch nicht, … aber er steht da. In meinem Zimmer *-*
Und er ist kaum zu übersehen mit seinen ca 92 cm auf 40 cm. Und ausgerechnet ich, die so neugierig ist … muss jetzt bis zum 1sten Dezember warten :D um ein Türchen auf zu machen.
Aber dafür freue ich mich jetzt um so mehr auf den Dezember :)

Für alle die wissen wollen, wie man an so einen Kalender ran kommt.
Er ist leider nicht käuflich zu erwerben, man musste letztes Jahr (also 2013) ein Gedicht schreiben und dieses Jahr (2014) einen Artikel (Blog-Post) oder ein Video über seine essence Lieblingsprodukte verfassen.
( Meinen Post findet ihr übrigens hier KLICK )
Eine Jury hat anschließend entscheiden, wer einen von 15 Limitierten Adventskalendern bekommt.

Es ist wirklich ganz toll, das auch so „kleine“ Blogs wie z.b. meiner die Chance bekommen zu gewinnen, denn schließlich habe ich noch keine 10.000 Follower, dafür muss ich nun wirklich mal ein Lob aussprechen!

Ein großes Danke & Lob an das cosnova blogger team ! ♥




 
Dann seht ihr den Adventskalendern ab Dezember wieder :)


Montag, 17. November 2014

BALD GEHT ES WEITER ...

Hallo meine Süßen,
die letzten 2 Wochen waren echt anstrengend für mich. 1 Woche lang lag ich krank im Bett und konnte nichts machen und die zweite Woche war ich nur am Arbeiten.
Die Make-up Challenge geht weiter ! Keine Panik.

Donnerstag, 6. November 2014

MAKE-UP CHALLENGE [TAG 5]


Hallo meine Lieben,

etwas verspätet, aber mein Internet hat die letzten Tage nicht 100%ig funktioniert und so kommen die nächsten Posts wohl auch eher verspätete.
Heute geht es weiter mit der Make-up Challenge und zwar mit Tag 5, „zeig mir deine Make-up Favoriten“. Irgendwie etwas doppelt-gemoppelt durch den „essence-Lieblingsprodukte“ Beitrag aber hier mache ich jetzt meine momentanen „Herbstfavoriten“ rein.
Mein Make-up verändert sich übrigens ständig, demnach kann ich nie so genau sagen, was ich denn so als „Haupt-Liebling“ habe. Bis auf meine Foundation und meine Augenbrauenstift, die sind seit ca. 2 Jahren bestimmt gleich geblieben. Oh, und die Wimperntusche hält sich auch sehr tapfer in meinem „Täglichen-Make-up“
Aber jetzt zeige ich euch erst mal meine Favoriten auf einen Blick.


 Tag 5 - Zeig mir dein Liebstes Make-up



Für diese Jahreszeit sind es bei mir einfach die Beerigentöne, ich liebe Bordeaux und Himbeere als Farbe sehr gerne, seit kurzem aber auch ein dunkles Violett (Plum).
Smokey eyes sind schon immer mein Liebstes Make-up gewesen und aus dem Grund darf auch ein schwarzer Lidschatten in meiner Sammlung nicht fehlen.
Himbeerlippen sind zwar gewagt aber trotzdem umwerfend schön, mit dem 270 Matt-erial Girl von Catrice habe ich da auf jeden Fall einen tollen Herbstfavoriten gefunden. (Nur mich trauen, ihn im Alltag zu tragen muss ich noch).
Blush, Blush, Blush – ich liebe Rouge/Blush … wie auch immer :D
Das sieht man auch auf einen Blick. 3 eher dunkle Wangen-produkte haben sich in meine Favoriten geschlichen. Ganz neu dabei der 020 fortune von P2 ( aus der Meet me in Venice LE) , ein wunderschöner Ton, ganz nach meinem Geschmack.
Ich denke man sieht ganz gut, das ich dunkle Farben bevorzuge, das liegt wohl daran, das ich von Natur aus ein sehr, sehr heller Hauttyp bin und etwas Kontrast im Gesicht gebrauche :D zudem steckt halt immer noch eine Gothic-Göre in mir.


Meine Make-up Favoriten [Liste]

Foundation
  • All Matt plus [Catrice] – 010 light beige
Blsuh
  • Defining Blush [Catrice] – 060 Rosewood Forest
  • Multicolour Blush [Catrice] – C01 Punk Up The Royals
  • blazing treasure blush [P2] – 020 fortune
Lidschatten
  • Velvet Matt Eyeshadow [Catrice] – 040 Al Burgundy
  • Absolute Eye Colour [Catrice] - 140 The Captain Of The Black Pearl
  • Absolute Eye Colour [Catrice] - 570 Plum Up The Jam
  • Absolute Eye Colour [Catrice] - 070 Mr. Copper´s Fields
Augenbrauen
  • Augenbrauenstift [alverde] – 01 blond
Wimpern
  • Glamour Doll Mascara [Catrice]
Kajal
  • heroic chic kajal & Highlighter dou pencil [P2] – 020 trendy mauve
Lippen
  • Ulitimate Colour [Catrice] – 270 Matt-erial Girl

Hier seht ihr noch einmal die Swatchs von den Lidschatten und dem Kajal.
Ich denke für die restlichen Produkte sind keine Swatchs nötig und bei den Blush´s finde ich es immer sehr schwierig die Farben richtig zu zeigen, da sie auf den Wangen noch mal ganz anders wirken als auf dem Arm.



Ich bin immer noch hin und weg von der Farbintensität der Velvet Matt Eyeshadows und es wird Zeit, das ich mir auch noch die anderen Farben im Sortiment genauer anschaue.
Hierfür habe ich übrigens keine Eyeshadowbase benutzt, bin aber zwei mal mit jeder Farbe drüber gegangen, außer bei dem Velvet Matt Eyeshadow, da reicht es einmal drüber zu gehen.



Bei dem „heroic chic Kajal“ war ich mir erst nicht sicher ob ich mir diesen kaufen soll, aber nach dem zweiten Mal dran vorbei gehen konnte ich einfach nicht anders als ihn mir mit zu nehmen.
Und nun ist er einer meiner Favoriten. Schwarz ist eben so ein Alltagsding, das man immer und immer wieder benutzt, aber mit diesem schönen dunklen lila kann man auch nichts falsch machen. Er peppt jedes „Langweilige“ Make-up auf und ist trotzdem nicht zu aufdringlich.

Und damit sind wir am Ende von diesem Post, Tag 5 ist damit auch geschafft :)
Tag 6 werde ich erst am Wochenende bzw. Freitag Abend schaffe. Ich hoffe das macht euch nichts aus … aber wir sind ja eigentlich eh einen Tag vorraus, da wir 1 & 2 zusammen gefasst haben.

Mittwoch, 5. November 2014

ESSENCE - "MOUNTAIN CALLING" DEZEMBER [TE]


“Ab auf die Piste! Mit der neuen essence trend edition „mountain calling“ geht es im
Dezember 2014 in die Berge. Auf zum Skifahren, Langlauf oder Wandern! Die Farbwelt
bietet mit Weiß, Blau, Rot und Dunkelgrün pures Winterfeeling und einen coolen Look.
Intensive Pflege verleiht der hand & nail balm den Händen mit dem jede Beauty auch bei
kalten Temperaturen bestens ausgerüstet ist. Die Highlights der trend edition sind die
Lidschattenpalette mit sechs Farben und Socken im Norweger-Design. Ein Nail-Styling mit
Schnee-Effekt kreiert der Topper dank weißer Flöckchen-Elemente. Der Berg ruft… mit
essence!” 


Und damit ein ganz herzliches Hallo,

im Dezember erwartet uns also die Trend edition „Mountain calling“ bei essence. Und was genau ihr dort für Produkte vorfinden werdet, das schauen wir uns jetzt an.
Viel Spaß dabei :)



essence mountain calling – 2in1 kajal pencil

“Eis- und Erdfarben! Der Duo Kajalstift in den coolen Farbkombinationen Hell- und Dunkelblau sowie Dunkelgrün und Braun kreiert präzise Ergebnisse auf dem oberen oder unteren Augenlid. Für einen trendy Farbeffekt lassen sich die Nuancen ideal kombinieren. Erhältlich in 01 today is fun day und 02 we love winter holidays!. Ca. 1,49 €.” 

 

essence mountain calling – eyeshadow palette

“Wonderful winter! Die Lidschattenpalette überzeugt durch die winterliche Farbkombination aus Weiß, Gold, Braun, Grün, sowie Hell- und Dunkelblau. Durch die hohe Pigmentierung und die verschiedenen Effekte – von pearly bis matt – ziehen alle Berg-Beauties die Blicke auf sich. Mit dem leuchtenden Packaging befinden sich die Lidschatten selbst in einem wahren Winterwonderland! Erhältlich in 01 meet me @ the ski lodge. Ca. 3,99 €.”

essence mountain calling – cream to powder blush

“Rosige Wangen auch im Winter… Der Blush verleiht dem Teint Frische in der dunklen Jahreszeit. Einfach die cremige Textur mit den Fingerspitzen auftragen und verblenden– sofort verschmilzt sie mit der Haut und schenkt ein pudriges Ergebnis. Erhältlich in 01 let’s climb mount beauty. 
Ca. 2,79 €.”

essence mountain calling – translucent powder

“Keep cool! Das Puder sorgt für ein mattes, makelloses Finish den ganzen Tag über. Egal wie anstrengend es beim Wintersport zugeht – das Make-up bleibt unangetastet. Das translucent powder passt sich dem individuellen Hautton an, ist somit für alle Hauttypen geeignet. Mit cooler Mountain-Prägung auf der Texturoberfläche! Erhältlich in 01 snow alert!. Ca. 3,29 €.”


essence mountain calling – lip balm

“Schnee von gestern… sind spröde, rissige Lippen! Durch die leichte, cremige Formulierung des lip balm werden die Lippen angenehm geschmeidig. Transparentes Weiß mit leichtem Schimmer und Rot verleihen einen Hauch Glam in den Bergen. Erhältlich in 01 snow alert! und 02 let’s climb mount beauty. Ca. 1,49 €.”

essence mountain calling – snow top coat

“Snowflakes. Ein Highlight für alle Schneehasen ist dieser transparente Top Coat. Dank weißer Flöckchen-Elemente gelingt ein überraschender Schnee-Effekt auf den Nägeln. Einfach über einem der Nagellacke auftragen. Erhältlich in 01 snow alert!. Ca. 1,99 €.”

essence mountain calling – hand & nail balm

“Care & cure! Die feuchtigkeitsspendende Hand- und Nagelcreme sorgt auch bei eisigster Kälte und Minustemperaturen für geschmeidige Hände und gepflegte Nägel. Die spezielle Rezeptur hinterlässt kein öliges Gefühl auf der Haut. Erhältlich in 01 meet me @ the ski lodge. Ca. 1,99 €.”


essence mountain calling – nail polish

“Passend zum Pisten-Outfit! Mit den Nagellacken in Rot, Dunkelgrün, Weiß und Hellblau entstehen immer die trendigen Looks. Durch die langanhaltende Textur und die hohe Deckkraft sind die nail polishes die perfekten Bergbegleiter. Erhältlich in 01 today is fun day, 02 we love winter holidays!, 03 let’s climb mount beauty und 04 snow alert!. Ca. 1,59 €.”

essence mountain calling – socks

“Kuschelig… Stilvoll warme Füße bekommen alle Alpen-Girls mit diesen socks. Die Wollsocken im angesagten, Norweger-Muster sind der ideale Partner, wenn es draußen frostig wird. One size fits all. Erhältlich in 01 meet me @ the ski lodge. Ca. 3,99 €.”



Sehr originell, es gibt – Socken! Zum schminken bracht man auf jeden Fall , Socken!
Abgesehen davon das es in einer Make-up Trend Edition keinen Sinn macht, finde ich den Print total süß! Und es ist wirklich eine Überlegung wert, sich diese niedlichen Weihnachtssocken zu zu legen, wenn sie sich nicht zu sehr nach „Plastik-wolle“ anfühlen.
Ansonsten ist auf jeden Fall der weiße Nagellack und der snow-flake Top coat ein Highlight für mich und ich hoffe das die TE nicht zu schnell vergriffen ist. :)
Bei uns geht das immer sehr schnell.

Ja, das war es soweit von meiner Seite aus, ich hoffe ihr hattet freude damit, euch die neue TE von essence an zu schauen. Sagt mir doch mal was ihr davon haltet und was ihr euch genauer unter die Lupe nehmt.

Montag, 3. November 2014

30 TAGE MAKE-UP CHALLENGE [TAG 4]


Hallo,

Es ist leider doch später geworden, als ich dachte. Darum gibt es jetzt auch nur einen kurzen Post zum TAG 4 der Make-up Challenge.
Heute war das Thema „Smoky Eye“ dran. Ursprünglich war ein wirklich dunkles, schwarzes Smoky eye geplant, aber da mir gerade so gut die dunklen Beeretöne gefallen, habe ich mich auf Herbstliche Farben festgelegt.
Dieses mal gibt es leider keine Schritt für Schritt Anleitung, weil ich einfach nicht die Zeit dafür habe.

Tag 4 - Smoky eyes 



 
Benutzt habe ich folgende Produkte :

Base: Perfect Eyes ! // von P2
Wasserlinie: 020 trendy mauve // von P2 ( aus der Here I Am LE)
Eyeliner: I♥Style // von essence
Lidschatten:
  • 450 Oh, It´s Toffeeful! // Von Catrice
  • 570 Plum Up The Jam // Von Catrice
  • 140 The Captain Of The Black Pearl // Von Catrice
  • 040 Burgundy // Von Catrice


 
Hoffe euch gefällt der Look :) wenn ja dann würde ich mich freuen wenn ihr mir ein Feedback da lasst oder einfach auf "gefällt mir" klickt ^-^



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...