Dienstag, 25. November 2014

NAILDESIGN # 4


Hallo meine Lieben,

ein Hoch auf „beerige“-Töne. Momentan bin ich total verrückt nach Himbeertöne und einem Bordeauxrot. Das Nagel“Design“ habe ich schon vor einer ganzen Weile abfotografiert, aber meine kurze Blogpause kam dazwischen und so konnte ich es nicht hochladen.
Wie man unschwer erkennen kann, hat cosnova wieder seine Finger im Spiel. - Was soll ich sagen, die Firma weiß einfach, wie man gute Drogeriekosmetik herstellt.
In diesem Fall habe ich also einen Nagellack von Catrice benutzt (aus einer LE) und einen essence Effeckt-Lack aus dem damaligen Standartsortiment (ist leider nicht mehr im Sortiment, soweit ich mich erinnere, habe ich ihn nämlich im ausverkauf gekauft.) Bin mir aber Sicher, das man etwas Vergleichbares findet.

Mir war also nach „beerigen“ Nägeln. 



 
Mir war also nach „beerigen“ Nägeln.

Als Grundton habe ich mich für den C02 Holly Rose Wood von Catrice entscheiden, er ist eine gute Mischung aus „Rosenholz“ und „Pink“. Leider ist dieser nicht mehr offiziell zu kaufen, da er aus der Hollywoods fabulous 40ties LE war.
Als Effekt-Top-Coat habe ich den „112 time for romance“ von essence darüber gegeben ( in zwei Schichten). Und leider gilt das Gleich auch für diesen Lack, er war zwar nicht aus einer LE doch soweit ich das noch beurteilen kann, wurde er bereits ausgelistet.

Dennoch hoffe ich natürlich, das euch diese Kombination eine Inspiration gibt.
Natürlich hätte ich auch nur den Ringfingernagel mit dem Glitzer-Sand-Lack bestreichen können, doch so gefiel es mir irgendwie besser.

Wie ich vorgegangen bin, muss ich glaube ich nicht mehr großartig erzählen :D ….
  1. C02 Holly Rose Wood // von Catrice aufgetragen (eine Schicht)
  2. trocknen lassen
  3. zwei Schichten vom 112 „time for romance“ // von essence aufgetragen
  4. alles gut trocknen lassen.









1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...