Dienstag, 29. Dezember 2015

MINI SALE HAUL


Gestern war ich den ganzen Tag arbeiten, trotzdem habe ich es noch geschafft davor schnell in den dm und I am zu flitzen. Während den Feiertagen ist mir aufgefallen, dass meine ganzen Strumpfhosen (in Hautfarbe) Laufmaschen haben … und da man an den Feiertagen nicht einkaufen gehen kann musste ich das schnell vor die Arbeit vertagen.

Der Ausflug in den I am Laden war eigentlich eher Zeitvertreib, da ich noch 25 Min Zeit hatte, bevor ich anfangen musste.
Außerdem wollte ich gestern nach der Arbeit eigentlich noch ein DIY für euch fotografieren und machen, doch leider ist mir dann aufgefallen, dass ich meine Killernieten verschlampt habe … weshalb ich nun wahrscheinlich 1 Woche auf ein neues Päckchen warten muss T_T … mano
Als ich eh schon dabei war, habe ich mir gleich noch ein paar andere Materialien bestellt, um das DIY gleich machen zu können, sobald die Sachen angekommen sind. 
Vielleicht könnt ihr anhand meiner Amazon Bestellung schon erkennen was es wird? :D






Awwwr *-* Die süßen Ohrringe und den Ring gab es bei "I am " für 3€ jeweils ^^ 


Amazon und ebay Bestellung ab hier.


 100 x Killernieten ca. 5€



25 Meter schwarzes Gummiband ca. 9,25€ 

 25 Stück Hosenträger Clips ca. 4€



 50 Stück Satinröschen in creme





Montag, 28. Dezember 2015

LEO-ARMY HAIRBOW [DIY]




Ein paar Tage vorher habe ich euch einen Rock gezeigt, den ich selber genäht habe.
Ich hatte zufällig vom Kürzen des Rockes noch ein langes Stück Stoff übrig, dass sich einfach angeboten hat, zu einer Schleife verarbeitet zu werden.
(Ich habe zwar generell noch genug Stoff übrig, aber dieses Stück war einfach perfekt)
Die Schleife soll als „Matching-Item“ zum Rock dienen und wenn ich es schaffe, dann gibt es demnächst auch noch Beinstulpen *Q* … dafür muss ich aber erst wieder Knöpfe kaufen gehen ._. !

Jetzt aber zum eigentlichen Thema, der Schleife.
Ich glaube viele Lolitas, kennen diese Machart schon im Schlaf, für jede andere Person, zeige ich noch mal Schritt für Schritt, wie ich diese Schleife genäht habe.





Ihr benötigt 2x2 Stücke Stoff (Farbe könnt ihr natürlich selber auswählen) mit folgenden Maßen:
1 ) Breite: 20cm; Höhe: 10cm
2 ) Breite: 15cm; Höhe: 10 cm

Ihr könnt aber auch in der Größe selbst variieren, wie ihr das mögt.
Ich empfehle euch eine Nähmaschine, da das „von Hand nähen“ viel Zeitaufwendiger ist und so eine Schleife hat man eigentlich in einer Halben Stunde fertig.

Auf dem einen Bild, habe ich euch versucht an zu zeigen, wie ihr nähen müsst. Falls nicht ganz klar ist von was ich rede:
Ihr näht die beiden Rechtecke „Links-auf-Links“ zusammen, lasst dabei jedoch ein Stückchen offen, um die Außenseite des Stoffes umstülpen zu können. Die offen gelassene Stelle werden wir später mit ein paar Stichen zu nähen. 





Wenn ihr die beiden Rechtecke genäht, umgestülpt und die offene Naht geschlossen habt, dann habt ihr zwei so Rechtecke (Kissenbezüge ohne Öffnung xD haha )
Um daraus eine Schleife zu machen, müsst ihr nun doch zu einer Handnähnadel greifen.
Faltet die Rechtecke in der Mitte zusammen, so das eben eine Schleifenform entsteht.
Dann näht ihr die Faltung mit ein paar Stichen zusammen.
Wiederholt diesen Schritt um auch das zweite Rechteck zu einer Schleife zu machen.

Damit die Zwei Schleifen nun aufeinander halten, habe ich mich für einen Rest vom Fellimitat entschieden. Schneidet euch das Mittelteil so zurecht, wie ihr es mögt.
Anschließend werden wir auch dieses Teil von Hand schließen.





Ab jetzt ist es jedem selbst überlassen, wie der die Schleife weiter dekorieren möchte.
Ich habe mich dafür entschieden, meinen letzten goldenen Knopf auf dem Leo-Stoff an zu nähen.

Damit man die Schleife auch im Haar tragen kann, habe ich noch eine Haarklammer (aus dem 1€ Shop) an die Rückseite genäht. Ihr könntet sie aber auch mit Heißkleber festkleben.

Und jetzt sind wir auch schon fertig. Ich glaube so eine Art von Schleife bekommt jeder hin!
Viel Spaß beim ausprobieren.






Schon gesehen? Passend dazu : D.I.A INSPIRED SKIRT [DIY]



WOCHENRÜCKBLICK 21.12 - 27.12

Ich weiß, Wochenrückblick-Posts sind nicht besonders interessant, aber ich glaube, da Weihnachten war, ist das okay xD !

Diese Woche habe ich 3 Tage gearbeitet, Montag, Dienstag und Mittwoch. Es war echt anstrengend und ich hatte kaum Zeit mich zu entspannen :(

Am Mittwoch war ich endlich im heißersehnten neuen Star Wars Film!!!! Und ich fand ihn super!
Donnerstag war Weihnachten und es war einfach ein schöner Abend. Ich genieße die Zeit mit meiner Familie, es wird in Zukunft nicht oft Gelegenheit geben sie zu sehen und darum muss ich jeden Tag noch genießen (so gut es eben geht :D) !

Der erste und zweite Weihnachtsfeiertag waren für mich Tage an denen ich einfach mal nichts tue.
Ich wollte entspannen und mich von den letzten Wochen erholen, doch leider machte mir meine Verwandtschaft einen Strich durch die Rechnung.
Einzig der zweite Weihnachtsfeiertag konnte ich ein bisschen runter kommen und heute? … Heute war ich ein wenig an der frischen Luft, habe noch ein DIY fotografiert und mich vor einem Videodreh gedrückt.
Dann habe ich meine Perücke geschnitten! Ja, endlich :D
Und ich liebe sie ♥ 



Gesehen: Star Wars 7 im Kino !!!
Gelesen: ... nichts, habe mir fast nur YouTube Videos angesehen...
Gehört:  Major Lazer - Be Together (feat. Wild Belle) (Vanic Remix)
Gegessen: viel zu viel Weihnachtsessen ... könnt ihr auch in meinem "My Christmas Day"-Post sehen
Getrunken: Cosmopolitan, Kaffee, Kaffee, Kaffee, Sekt ... etc.
Getan: genäht!!! omg ich habe es endlich mal wieder geschafft zu nähen. Dann habe ich meine Perücke endlich geschnitten, gezeichnet :) !
Gewünscht: ich wünsche mir momentan nichts mehr als Urlaub und meine Ruhe ...
Gekauft: Ich habe wieder bei Trendsgal bestellt ... wie ihr sehen konntet :(
Geärgert: .... zu wenig Freizeit ... , *meh* kann noch nicht so gut mit der neuen Nähmaschnie umgehen.
Gefreut: ....über all meine schönen Geschenke ! Über meinen DIY Rock ^-^ und darüber das ich mal 4 Tage frei hatte (mehr oder weniger)
 



























Habe ein neues DIY gemacht, der Beitrag zur Schleife folgt .... 

Sonntag, 27. Dezember 2015

MY CHRISTMAS DAY

Mein Weihnachtsfest dieses Jahr, war sehr ruhig und entspannend.
Leider konnte ich nicht dabei sein, als der Baum geschmückt wurde, doch er ist genau so schön geworden wie letztes Jahr und steht nun in seiner vollen Pracht bei uns im Wohnzimmer.
Wie letztes Jahr auch war das Farbschema Türkies, Silber und Kaffeebraun.
Ich liebe diese Kombination.
Seit einigen Jahren, legen wir schon vor der Bescherung, die Päckchen unter den Baum, so sieht es noch weihnachtlicher aus. Die Tischdekoration, wie man auch auf den Fotos sehen kann, hat sich nicht verändert. Trotzdem gefällt sie mir ausgesprochen gut.

Bei uns beginnt die „Zeremonie“ immer gegen 18/19 Uhr (mal früher mal später) dann gibt es einen Aperitif zum Anstoßen. Seit einiger Zeit ist es ein Cosmopolitan, da dieser jedem schmeckt. Im Anschluss wird ein Salat mit Back Camembert gereicht. Dieser war dieses Jahr besonders lecker, wie ich finde.
Als Hauptgang gibt es traditionell bei uns, Hirschgulasch in Pfifferlingsoße, Kroketten und frischem Gemüse. Das gab es schon seit ich denken kann als Weihnachtsessen und es ist wirklich sehr fein.
Nachdem bei uns der Hauptgang gegessen ist, geht es an die Bescherung.
Damals, als junges Mädchen konnte ich es kaum erwarten, dass der Hauptgang aufgeputzt war und wir in unser Spielzimmer gehen mussten, damit das „Christkind“ die Geschenke bringen konnte.
Heute freue ich mich fast schon mehr darüber, meinen Eltern dabei zu zusehen wie sie ihre Geschenke auf packen wie meine eigenen Geschenke zu öffnen.
Es ist jedes Mal ein großes Schlachtfeld von Geschenkpapier und Schleifenband.
Auch dieses Jahr habe ich unglaublich tolle Geschenke bekommen und ich bin sehr froh darüber.
Ich vermute das auch meine Geschenke die ich verschenkt habe, gut angekommen sind :)

Sobald das Chaos beseitigt ist, (also die ganzen Papierberge verräumt) wird der Nachtisch aufgetischt. Dieser Gang ändert sich jedes Jahr ein kleines bisschen und dieses Mal war er besonders lecker!
Eine Art „Hot-Brownie“ (gekauft nicht selber gemacht xD) doch er war einfach so unglaublich lecker!
Dazu gab es noch etwas Birnen,Vanillesoße und Eis.

Ich habe dieses Jahr versucht so viele schöne Fotos zu machen, wie nur möglich, damit ich ein Fotobuch bestellen konnte.
Mir hätten noch ca. 5 Fotos gefehlt, doch das Fotobuch sollte in wenigen Tagen bei uns ankommen.
Es ist als kleines „Familien-geschenk“ gedacht, so hat jeder was von diesem Geschenk und wir werden uns immer daran erinnern was Weihnachten 2015 doch für ein schöner Abend gewesen ist.
Wenn es gut ist, dann werde ich dies als neue Tradition einführen :D !
Dann gibt es zu jedem Jahr ein neues Fotobuch ^.^ !

















TRENDSGAL ORDER & REVIEW



Schande über mich …
ich habe es schon wieder getan, aber ich muss sagen Trendsgal.com ist der beste China online Shop, den ich bisher ausprobiert habe! - ja die Versandkosten sind deutlich höher als jene, von sammydress oder dresslink (und wie sie alle heißen mögen) aber dafür habe ich bei Trendsgal noch keinen Zoll zahlen müssen!
Natürlich liegt es immer daran für wie viel Geld man bestellt, doch ich achte stets darauf das ich nicht über die 22€ komme.
Und bei Dresslink sind die Sachen immer im Zoll gelandet … und die Öffnungszeiten sind ekelhaft von dem Laden...

Naja, ich habe mir auf jeden Fall 3 süße Teile bestellt *_* ! 




 

Die Tasche hat übrigens 7,09€ gekostet, die Perücke lag bei 8,44€ und die süße Sailor Moon Kette hat nur 1,48€ gekostet ^-^!
Dafür habe ich 12€ Versand nach Deutschland bezahlt … Aber trotzdem sind die Teile das Geld wert.
Bis jetzt hat mich Trendsgal nicht enttäuscht. Und wenn ich mich morgen endlich mal ein bisschen zurecht mache, dann gibt es auch ein Video zu den Sachen :3 !

Jetzt möchte ich euch allerdings noch zeigen, was ich mir beim letzten Mal bestellt habe und wie es im Vergleich zu den Produktfotos ist.
Dazu gebe ich noch eine kurze Review.
Vergebt mir bitte meinen Weihnachtsspeck … muss dringend wieder regelmäßig trainieren. 
 
Ich habe mir bis jetzt noch keine Klamotten bei Trendsgal bestellt, da der Zoll bei Klamotten noch viel höher ist.... teilweise sogar über 20€ und deshalb muss ich mir das noch mal ganz genau überlegen, ob ich das wirklich machen möchte.

Bestellt bis jetzt habe ich mir 5 Teile
- 2x Gürtel
- 1x Perücke
- 1x Gürtelkette
- 1x Ohrringe

Bis jetzt bin ich mit keinem Teil unzufrieden! Aber lasst uns mal eben schnell die letzte Bestellung ansehen.


 

Ich fange mit der Perücke an.
Sie hat mich 8,44€ gekostet.
Länge beträgt ca. 80 cm , es handelt sich um synthetisches Haar kein Echthaar ! Die Perücke kommt bereits lockig gestylt, lässt sich aber mit mittlerer Hitze selber noch mal stylen.
Es wird keine Wigcap mitgeliefert!

Die Perücke sieht schön aus, fast schon besser, als auf dem Produktfoto. Einziger negativer Punkt ist, das sie am oberen Haaransatz, direkt am Pony ein bisschen zu wenig Haare hat und somt schimmern die Tressen ein wenig durch, doch ich bin mir ziemlich sicher, dass das mit dem richtigen Styling wieder hin zu bekommen ist.  
Preisleistungsverhältnis stimmt und somit habe ich mir eine weiter Perücke bestellt (wie ihr oben sehen könnt)

Wenn das Video gedreht ist, dann seht ihr sie auch im getragenen Zustand, hatte leider keine Lust mehr, mich noch zu schminken und den Pony zu schneiden.







 
Als nächstes kommen die Ohrringe! Diese sind ein wirkliches Highlight! Ich hätte nicht gedacht das diese kleinen Teile so süß aussehen könnten (also ich Echt).
Die Qualität ist überwältigend.

Preis lag bei 1,53€ und sind jeden Cent wert.
Über das Material kann ich nicht viel sagen, aber sie sind massiv und aufwändig gearbeitet.
Das Produktfoto entspricht zu 100% dem echten Artikel und ist einfach nur zu empfehlen!
Ich liebe sie jetzt schon :) 


 
So, als Letztes folgt der Gürtel.
Preis: 7,14€
Material: Stretchband, Metall
Der Gürtel ist super aufwendig gemacht und entspricht auch auf jedem Fall dem Produktfoto, doch leider habe ich mir das Kombinieren irgendwie einfacher damit vorgestellt.
Aber das ändert nichts an dem Top-Produkt, die Qualität ist nämlich wiedereinmal super. Der Gürtel hat ein anständiges Gewicht und ist sauber geklebt und geschraubt.
Die Glitzersteine sind alle drin und ordentlich verarbeitet.
(ignoriert wie gesagt mein Hüftspeck, hatten die letzten 3 Tage wahre Festmahle)

Ich bin wie gesagt zufrieden mit dem Teil, muss nur noch ein geeignetes Kleidungsstück finden, mit dem ich den Gürtel kombinieren kann.









Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...