Sonntag, 5. Juli 2015

SORTIEREN [KREATIVECKE]



Hallo meine Lieben,

was macht man wenn man krank ist? - Richtig. Im Bett liegen und Film schauen. Aber ich liege lieber im Bett und sortiere meinen Kram.
In diesem Fall habe ich mich dafür entschieden meine Perlenkiste zu sortieren. Es hat gute 5 Stunden gedauert und war super nervig.

Ich zeige euch jetzt mal, wie ich meine bunte Perlenkiste sortiert habe und wie ich es genau getan habe.





 
Wenn ihr auch irgendetwas zu sortieren habt, dann empfehle ich euch diese praktischen Sortierboxen, die gibt es fast in jedem „Billig“-Laden von Kikk bis Zeeman und zur Not auch übers Internet oder in einem Baumarkt ( wo die Qualität wohl deutlich besser wäre)
Ich habe meine Boxen in 3 unterschiedlichen Shops gekauft, Kikk, Zeeman und Tedi.
Sie haben alle zwischen 70cent und einem Euro gekostet und sind damit sehr erschwinglich.
Am Besten gefällt mir tatsächlich die von Zeeman für 70 Cent, zum einen wegen der Einteilung zum anderen natürlich wegen dem günstigen Preis ^^



 
In den oberen Bildern sieht man noch, wie ich gerade dabei war die richtige Aufteilung zu finden und in dem Unteren, wie ich nach 5 Stunden endlich fertig war.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...