Freitag, 13. November 2015

SINGER HERITAGE [UNBOXING]

Bereits vor wenigen Tagen hatte ich kurz angekündigt, dass meine Hertiage angekommen ist. Heute gibt es das „Unboxing“ zu dem Schmuckstück.

Am Sonntag bestellt und bereits nach 3 Tagen da, am Mittwoch hat der Postbote geklingelt und einen riesigen Karton ins Haus gestellt. Zum Glück hat mein Dad es angenommen.
Ich kam leider nicht dazu, es am selben Tag noch auf zu machen, da ich arbeiten musst und am darauf folgenden Tag war ich eigentlich auch die ganze Zeit unterwegs, weshalb das Unboxing jetzt erst kommt.

Der Karton war schon riesig, doch die Verpackung der Heritage ist ebenfalls sehr groß.
Das liegt wohl aber auch daran, dass die Nähmaschine an sich auch eine beachtliche Größe hat.
Und das Beste kommt erst noch :) …. sie ist schwarz ♥ 


Als ich den Karton geöffnet habe, schauten mich erst mal Styropor und Platzhalter-Karton an.
In dem ersten Styroporkasten befand sich schon mal der Anschiebetisch. Bzw, … wie nennt man das eigentlich? Schublade? Ich bin mir garnicht sicher. 


  
Erst unter dem „Extratisch/Schublade“ (was auch immer), kam man dann endlich zur Heritage, die ebenfalls in dickem Styropor schlummerte. Es war schwer den Styroporklumpen aus dem Karton zu fummeln, schlussendlich habe ich mich für eine vorsichtige „Auf dem Bett umdrehen und die Maschine langsam her raus gleiten lassen“-Aktion entschieden, denn wernn ich krampfhaft versucht hätte meine Nägel in das Styropor zu drücken, um die Maschine so raus zu heben, würden wohl jetzt meine Kratzspuren im Styro sein. (Und die Maschine immer noch im Karton xD )

 
Man kann sehen, das jedes Teil sein eigenes Tütchen hat und die Maschine perfekt geschützt ist vor dem Transport im Karton. Das Styropor werde ich wahrscheinlich nur bis Januar aufheben, falls ich mich nun doch gegen das edle Teil entscheide, doch ich glaube eher weniger daran, dass ich mich noch mal von ihr trennen lasse.








 
Es ist nur ein „Unboxing“-Post, aus diesem Grund, kann ich leider noch garnichts zur Maschine an sich sagen, doch ich kann euch verraten, dass ich sie per Zufall auf HSE24 gesehen habe und einfach begeistert war. Es war einfach Liebe auf den ersten Blick!
Mir war sofort klar: Ich brauche diese Nähmaschine!
Sie hat alle wichtigen Programme auf einem Blick, sie hat eine automatische Einfädelhilfe, sie hat eine Automatische Fadenspannungsfunktion und …. sie ist schwarz ♥
Ich denke, ich werde, wenn ich Zeit finde noch ein Video über sie drehen. (allerdings möchte ich sie davor noch ein bisschen testen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...