Sonntag, 27. Dezember 2015

MY CHRISTMAS DAY

Mein Weihnachtsfest dieses Jahr, war sehr ruhig und entspannend.
Leider konnte ich nicht dabei sein, als der Baum geschmückt wurde, doch er ist genau so schön geworden wie letztes Jahr und steht nun in seiner vollen Pracht bei uns im Wohnzimmer.
Wie letztes Jahr auch war das Farbschema Türkies, Silber und Kaffeebraun.
Ich liebe diese Kombination.
Seit einigen Jahren, legen wir schon vor der Bescherung, die Päckchen unter den Baum, so sieht es noch weihnachtlicher aus. Die Tischdekoration, wie man auch auf den Fotos sehen kann, hat sich nicht verändert. Trotzdem gefällt sie mir ausgesprochen gut.

Bei uns beginnt die „Zeremonie“ immer gegen 18/19 Uhr (mal früher mal später) dann gibt es einen Aperitif zum Anstoßen. Seit einiger Zeit ist es ein Cosmopolitan, da dieser jedem schmeckt. Im Anschluss wird ein Salat mit Back Camembert gereicht. Dieser war dieses Jahr besonders lecker, wie ich finde.
Als Hauptgang gibt es traditionell bei uns, Hirschgulasch in Pfifferlingsoße, Kroketten und frischem Gemüse. Das gab es schon seit ich denken kann als Weihnachtsessen und es ist wirklich sehr fein.
Nachdem bei uns der Hauptgang gegessen ist, geht es an die Bescherung.
Damals, als junges Mädchen konnte ich es kaum erwarten, dass der Hauptgang aufgeputzt war und wir in unser Spielzimmer gehen mussten, damit das „Christkind“ die Geschenke bringen konnte.
Heute freue ich mich fast schon mehr darüber, meinen Eltern dabei zu zusehen wie sie ihre Geschenke auf packen wie meine eigenen Geschenke zu öffnen.
Es ist jedes Mal ein großes Schlachtfeld von Geschenkpapier und Schleifenband.
Auch dieses Jahr habe ich unglaublich tolle Geschenke bekommen und ich bin sehr froh darüber.
Ich vermute das auch meine Geschenke die ich verschenkt habe, gut angekommen sind :)

Sobald das Chaos beseitigt ist, (also die ganzen Papierberge verräumt) wird der Nachtisch aufgetischt. Dieser Gang ändert sich jedes Jahr ein kleines bisschen und dieses Mal war er besonders lecker!
Eine Art „Hot-Brownie“ (gekauft nicht selber gemacht xD) doch er war einfach so unglaublich lecker!
Dazu gab es noch etwas Birnen,Vanillesoße und Eis.

Ich habe dieses Jahr versucht so viele schöne Fotos zu machen, wie nur möglich, damit ich ein Fotobuch bestellen konnte.
Mir hätten noch ca. 5 Fotos gefehlt, doch das Fotobuch sollte in wenigen Tagen bei uns ankommen.
Es ist als kleines „Familien-geschenk“ gedacht, so hat jeder was von diesem Geschenk und wir werden uns immer daran erinnern was Weihnachten 2015 doch für ein schöner Abend gewesen ist.
Wenn es gut ist, dann werde ich dies als neue Tradition einführen :D !
Dann gibt es zu jedem Jahr ein neues Fotobuch ^.^ !

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...