Samstag, 16. April 2016

BALEA SOMMER LIMITED EDITION [PREVIEW]

Eigentlich bin ich kein Fan mehr von Previews, es macht sie einfach jeder.
Wir Blogger werden mit Newsletter zugeballert und jeden Monat kommen neue Produkte.
Catrice, essence, Rossman, dm, Artdeco, P2, …. und so weiter.
Und wie gesagt, jeder Blogger macht sie, die Previews (ich mit eingeschlossen). Man bekommt die Texte und Bilder und dann geht es los:
Copy-Paste.
Der Eine oder Andere macht sich dann noch mühe, die Bilder schön zusammen zu stellen oder zumindest noch ein eigenes Fazit drunter zu schreiben, aber im Grunde ist es immer das Gleiche.

Aus dem Grund werde ich nur noch Previews posten, von denen ich wirklich überzeugt bin oder die ich auf jeden Fall ansprechend finde. Und keine Sorge, es werden erschreckend wenige sein.

In dem heutigen Post möchte ich euch die neuen Duschgele von Balea zeigen. Ich selber benutze hauptsächlich Balea Duschgel, aus zwei einfachen Grünen:
  1. Die Duschgele sind günstig
  2. Es gibt immer gute Düfte
Am liebsten hatte ich bis jetzt im Sommer, immer das „After Sun Dusche“ und ich glaube, dass ich mir das auch wieder für den Sommer holen werde (falls es wieder im Sortiment erhältlich ist)
Allerdings bin ich auch neugierig , wie die neuen LE-Duschgele sind. 

 
Die Verpackungen sind schon mal der Hammer, wie ich finde. Jetzt würde ich natürlich gerne wissen wie die verschiedenen Duschgele riechen.

Das Duschgel mit dem gelben Deckel „Abenteuerlust“ soll nach Pfirsich und Wasserlilie duften, „Inseltraum“ in pink, hat die Geschmacksrichtung: Maracuja und Freesie und last but not least
das Duschgel mit dem bläulichen Deckel „Meeresrauschen“ hat die Duftnote Minze und Limette.
Also meinen persönlichen Geschmack trifft Minze ja nicht, demnach denke ich das „Inseltraum“ wohl eher mein Fall sein könnte.
Doch das lässt sich erst sagen, wenn ich mal daran gerochen habe.

Wie man auf dem Foto sehen kann gibt es noch jeweils ein Match-Produkt zu den Düften.
Bodylotion „Abenteuerlust“
Creme Seife „Inseltraum“
Deo Bodyspray „Meeresrauschen“ (OHNE! Aluminiumsalze)

Preislich liegen die Duschgele wie gewohnt bei 0,55€, was super günstig ist.
Das Deo kostet 0,85€, die Seife ebenfalls wie die Gele 0,55€ und die Lotion liegt bei 1,25€.

Schade ist, dass das Deo den Minz-Duft hat, sonst hätte ich mir das vielleicht auch mal genauer angeschaut, doch ich befürchte, dass mich die Minze vom Kauf abhalten wird.
Seife und Bodylotion brauche ich nicht, denn ich bin überhaupt kein Lotion-Nutzer. Wie ist es bei euch ? Nehmt ihr gerne so Bodylotions?

Ich hoffe euch hat dieser „Freestyle“-Preview Beitrag besser gefallen als die Copy-Paste Beiträge anderer Blogger, wenn ja, dann lasst es mich wissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...