Dienstag, 10. Mai 2016

DOKOMI 2016

Wow, es ist schon wieder eine ganze Woche her, seit ich in Düsseldorf gewesen bin.
Ende April war nämlich wieder die Dokomi in Düsseldorf und meine Schwester und ich sind hin gefahren.
Leider habe ich kaum Fotos gemacht, ist mir aufgefallen. Dafür wird es am Dienstag den 10.05.2016 auf meinem YouTube Channel einen Vlog zu meinem Ausflug geben.

Tatsächlich sind wir am Freitag 29.April nach Düsseldorf gefahren, mit dem Bus. Als wir nach 7 Stunden endlich angekommen sind, hat uns ein Kumpel abgeholt und wir sind gemeinsam ins Kiko gefahren. Damit meine ich übrigens nicht die Make-up Marke sondern ein Asiatisches Restaurant.
Neben sehr viel Sushi und Suppe gab es auch sehr leckeres Matcha-Eis ! Was ich über alles Liebe.


Samstag war das Wetter furchtbar, aus dem Grund wollte ich auch nicht mein Cosplay tragen, denn der Fellstoff hätte danach furchtbar ausgesehen zudem war es sau kalt.
Aus diesem Grund entschied ich mich für ein einfaches Rokku-Gyaru Outfit und war äußerst zufrieden mit meiner Wahl :) !
Es hielt uns nicht lange auf der Dokomi am Samstag, da der Regen, die Kälte und die wenigen Cosplayer nicht besonders unterhaltsam waren. Schon nach wenigen Stunden verließen wir den Messe-Platz und begaben uns in die Stadt. Dort trafen wir meine beste Freundin Lily <3 !





Es ging weiter mit dem Schlemmen, doch zuerst musste ich noch in den Primark, ganz brav habe ich nur 40€ ausgegeben (Der Haul dazu folgt ebenfalls auf meinem YouTube Channel)
Im Anschluss ging es weiter Schlemmen, zuerst zu WhatsPizza und dann zum Realex in der Immermanstraße in Düsseldorf.
Nachdem Pizza und Nachtisch aufgeputzt worden waren, hätte man mich rollen können – so voll war ich.

Der Tag war wunderschön, doch leider erwischte mich eine Art Grippe-Anfall. Ich hatte urplötzlich Fieber und Migräne. Ich konnte kaum meine Augen offen halten und so schlummerte ich auch schnell ein, in der Hoffnung, dass ich am nächsten Morgen wieder fit sein würde.


Der Sonntag begann für mich, wie der Samstag geendet hatte, - mit Migräne.
Das Fieber hatte sich zum Glück verzogen, doch die Kopfschmerzen hämmerten mir immer noch gegen den Kopf. Jetzt half nur noch eine Tablette und nach wenigen Stunden konnte ich mich auch in mein Cosplay schmeißen.
Wie letztes Jahr auch hatte ich mich für mein Flamara Cosplay entschieden, da ich es sehr mag und zusammen mit meiner Schwester ein Pokémon Duo bilde.
Das Wetter war so viel besser! So ein Glück.
Und ich bekam sogar noch ein Ticket, leider kostete das 24€ doch ich wollte nicht alleine draußen herum laufen, da Mimi ein Ticket bereits hatte.
Die Dokomi hat sich dieses Jahr wirklich gelohnt! Besonders positiv fand ich die neue Merch-Halle, die so viel mehr Platz bot und einfach toll organisiert war. Man hatte super viel Platz und hatte genug Möglichkeiten auch mal „stehen zu bleiben“, wenn man nach Fotos gefragt wurde.

Zum ersten Mal in meinem Leben, kam ich in den Genuss von einem Match-Kitkat :) und ich muss sagen, es ist garnicht übel!!
Doch auch der Sonntag ging irgendwann mal zu ende … leider, denn dieser Tag war wirklich super schön und wir haben noch so schöne Fotos machen können! An dieser Stelle möchte ich mich bei Sammy bedanken :) ! Die Fotos sind wirklich klasse geworden.




Zum Abendessen tigerten wir ins ZentrO in Oberhausen und aßen noch etwas ungesundes :D dafür war es wirklich lecker :D *lach *
Das Wochenende ging viel zu schnell zu Ende, denn ich hatte eine wirklich tolle Zeit. Hoffe, dass ich auch nächstes Jahr wieder auf die Dokomi kann :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...