Donnerstag, 2. Juni 2016

PROJECT 10 PAN

Vor einiger Zeit spukte einmal eine Challenge durchs Internet, auf die ich neulich wieder gestoßen bin.
Sie nannte (oder nennt) sich: 10 PAN Project

Von einigen Bloggern weiß ich, dass es kein Vergnügen war, doch die Ergebnisse haben sich doch oft sehen lassen.
Es kommt mir außerdem sehr gelegen, da ich momentan jeden € sparen muss, den ich verdiene, da ich meinen Führerschein gerade abbezahle.

Die Spielregeln variieren immer ein bisschen von Blog zu Blog, aber im groben kann man sagen:
- suche dir 10 Produkte aus, die du aufbrauchen möchtest
- Kaufe keine Produkte nach, bis deine 10 auserwählen Produkte nicht aufgebraucht sind.
- Dokumentiere den Fortschritt in regelmäßigen Abständen


Manche nehmen einen bestimmten Zeitraum, von einem Monat, drei Monaten oder sogar unbegrenzt (bis eben alles aufgebraucht ist). Ich bin mir noch nicht sicher, allerdings glaube ich, dass ich eher zu 3 Monaten tendiere, gerade was die dekorativen Produkte angeht.

Meine Regeln sehen übrigens so aus:
- 5 Pflege Produkte & 5 dekorative Kosmetik Produkte
- Keine Produkte mehr dazu kaufen, bis nicht mindestens eines aufgebraucht ist
- 3 Monate lang mit 3 Updates (Immer zum 1. im Monat)

Hört sich einfach an oder? … Aber ich vermute, dass ich weniger Erfolg dabei haben werde.
Hier sind meine Produkte: 


Gliss Kur – Million Gloss Express-Repair-Spülung

Dieses Produkt steht schon seit einer ganzen Weile bei mir im Badezimmer, es wird Zeit es auf zu brauchen. Bei diesem Produkt habe ich eher keine Bedenken, es in 3 Monaten auf zu brauchen, da kaum noch Produkt in der Flasche ist.
Jetzt denken wahrscheinlich einige: Das ist gecheatet!
Aber nein, dieses Produkt steht wirklich schon mindestens ein halbes Jahr bei mir herum und es muss jetzt einfach mal weg! 

ISANA – Cremedusche Aloe Vera

Dieses Produkt ist ganz, ganz neu! Also es wurde noch nichts davon verbraucht. Ich bin gespannt, wie lange es halten wird, da ich momentan noch ein anderes Duschgel in meiner Dusche stehen habe. Allerdings sind Duschgels immer flott aufgebraucht, habe bei diesem Produkt also keine bedenken. (Es sei denn, es stinkt zu arg)


Alterra Naturkosmetik – Tagescreme

Vor diesem Produkt habe ich ein ganz kleines Bisschen angst. Es ist noch randvoll (also 50ml) und ich habe noch keine Ahnung wie es ist und ob ich es vertrage, da meine Haut sehr empfindlich ist.
Als ich es gekauft habe, dachte ich mir: Ich mische es unter meine Foundation, damit meine Haut noch mit Feuchtigkeit über den Tag versorgt wird. …
Bei diesem Produkt habe ich wirklich bedenken, es in 3 Monaten auf zu brauchen. 

Yves Rocher – Schöne Hände Balsam

Das Balsam trage ich nun auch schon seit Ewigkeiten mit mir herum. Es gefällt mir total gut, riecht wirklich toll und pflegt auch schön. Doch meine Handpflege schläft immer und immer wieder ein. Es gibt immer eine Phase, da raste ich total aus und pflege meine Hände sehr. Und dann wieder garnicht...
Bei diesem Produkt habe ich ebenfalls die Befürchtung, dass es nach 3 Monaten immer noch nicht leer ist. 

Essence – carring nail oil

Dieses Produkt benutze ich zur Zeit sehr fleißig. Doch es liegt ebenfalls schon ein gefühltes Jahrhundert bei mir. Also wird es auch für dieses Produkt Zeit, aufgebraucht zu werden.
Die Tendenz liegt dabei, dass ich es nicht schaffen werde, doch ich hoffe ich beweise mir das Gegenteil.



 

Yves Rocher – Sexy Pulp

Die Mascara benutze ich ab und zu, … sie wurde mir einmal geschenkt und nun gammelt sie hier herum. Sie muss einfach aufgebraucht werden. Es gibt kein Zurück mehr.
(Doch ich vermute, dass mir 3 Monate nicht reichen werden …)

Catrice – Prime and Fine

Warum habe ich mir dieses Produkt noch mal gekauft? … Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was ich damit machen soll. Es ist ganz nett es soll eine Grundierung sein, doch das Pöttchen ist super unhandlich. Zeit, dass es weg kommt.
Tendenz zu : 3 Monate sind zu kurz, um es auf zu brauchen. 

Yves Rocher – Repair

Ein Lippenprodukt, dass ich nun viel zu lange besitze. Ich bin ein echter Lipbalm-Muffel und dadurch habe ich auch ständig trockene Lippen. Dieses Projekt soll mir helfen endlich öfters an meine Lippenpflege zu denken.
Das Produkt ist noch zur Hälfte voll, also sieht gut aus, dass ich es schaffen könnte. 

P2 – Perfect Eyes Base

…. Ich besitze kein nervigeres Produkt, als dieses. Ich habe es (ungelogen) bestimmt schon seit, 3 Jahren und es verbraucht sich einfach nicht! Und es ist soooo oft im Gebrauch. Immer dann, wenn ich denke, jetzt geht es leer, dann kommt aufeinmal wieder sau viel Produkt raus. Ich werde dem Produkt nun den Kampf ansagen und hoffen, dass es endlich leer wird. 

P2 – Lip cream 031 Romy Schneider

Der Lipgloss oder Lip cream, habe ich beim Aufräumen wieder gefunden und ist der wohl alltagstauglichste Gloss, den ich momentan besitze, neben den ganzen Nude-tönen. Doch für den Sommer, mag ich es lieber rosiger. Mal schauen ob ich es schaffe ihn leer zu machen, schließlich habe ich es bisher noch nie geschafft einen Lipgloss auf zu brauchen.
(Ich bezweifle es, dass er nach 3 Monaten leer ist) 


 
Nun kennt ihr alle meine 10 Produkte, Vorher-Nachher Bilder gibt es dann beim ersten Update!
Ich bin gespannt, wie weit ich kommen werde. xD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...