Montag, 23. Oktober 2017

OKTOBER 005 | YOUTUBE | NEW VIDEO AFTER YEARS



Nach Monaten mal wieder ein Video gedreht und gestern dann endlich auch geschnitten. Ich dachte schon, dass wird nie wieder was, aber ich habe meinen inneren Schweinehund überwunden. Aktuell arbeite ich auch an einem VLOG, aber bei diesem Projekt bin ich mir noch nicht sicher, ob ich das wirklich durchziehen möchte.
Es hat mir tatsächlich gefehlt Videos zu machen. Und es macht mich traurig, dass ich es nicht im Oktober geschafft habe meine Halloween Tutorials zu machen. Heute komme ich leider nicht mehr dazu, da ich nachher noch in die Uni muss und in einer Woche ist es schon wieder vorbei … Oktober ist zu einem meiner liebsten Monaten geworden, nicht nur wegen Halloween sondern auch wegen dem „feeling“. Der Herbst bricht hier langsam ein, es wird Zeit für warme kuschelige Pullis und flauschige Socken. Eigentlich bin ich mehr der Sommer, Sonne und Hitze-Mensch, für mich kann es garnicht warm genug sein! … Aber da ich hier in Deutschland lebe muss ich mich wohl an den Herbst und das kühle Nass gewöhnen. :(

Aber nun bin ich wieder abgeschweift, es soll doch heute eigentlich um meinen YouTube Channel gehen. Mein letztes Video kam am 13 März raus … das sind gut sieben Monate in denen einfach nichts passiert ist. Warum mich das so aufregt?
Nunja, Bloggen, Videos, Fotos (Instagram) … das alles hilft mir auch noch in Jahren(!!!) mich an mich selber zu erinnern, ich mache das nicht für den Moment sondern für meine Zukunft. Es ist einfach cool seine Videos vor einem oder zwei Jahren noch mal an zu sehen und seine eigene Entwicklung war zu nehmen. Klar ist das auch eine Art Selbstinszenierung, denn ich wäre gerne eine Inspiration für andere, aber in erster Linie finde ich es einfach super sein eigenes Leben zu dokumentieren. Jetzt könnte man sich natürlich fragen, warum ich es dann so öffentlich mache. Also wie gesagt, ich wäre gerne eine Inspiration für andere, so wie ich Personen des öffentlichen Lebens als Inspiration habe.
Dann wüsste ich, dass wenn ich die Videos und Fotos in ein Fotoalbum machen würde oder auf eine Festplatte, dass sie bei meiner nächsten „Ausmist-Tollwut“ nicht überleben würden. Hier im Internet habe ich die Möglichkeit alles ab zu speichern und es von überall auf zu rufen, ohne angst zu haben, dass ich es wegschmeiße oder es verloren geht.
Und das sind nur zwei von vielen Gründen, warum es einfach „super“ ist eine Spur seines Selbst im Internet zu hinterlassen.

Also ich feiere es ein neues Video hochgeladen zu haben, vielleicht ihr ja auch ;) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...