Samstag, 2. März 2013

YVES ROCHER - ERSTE EINDRÜCKE



Hallo zusammen,

heute war ich im Yves Rocher, bin schon öfters in diesen Laden gegangen, doch bisher habe ich mich nie getraut dort etwas zu kaufen, Das Problem jedoch war, das ich momentan sehr, sehr trockne Haut im Gesicht habe und ich kaum eine Tagespflege aus der Drogerie vertrage. Nun wollte ich einmal ausprobieren, was Naturkosmetik so drauf hat und dachte mir das ich im Yves Rocher am besten Aufgehoben wäre.
Die Produkte dort sprechen mich schon sehr an, alleine die Aufmachung und die schönen Designs der Packungen, aber auch der angenehme natürliche Duft, verschiedener Produkte überzeugen mich.
Ich habe lange hin und her überlegt und wusste wirklich nicht ob ich es nun versuchen soll, also eine Tagespflege … aber dann stand ich vor dem Regal und die Creme Active Sensitive für besonderes empfindliche Haut. Für 6,50€ war diese auch vollkommen in Ordnung. Als sonder Angebot hatten sie gerade noch solche Frühjahres-Düfte und ich verliebte mich in den Duft, Lily od The Valley , Es sind kleine Schneeglöckchen auf der Verpackung aber ich finde der Duft geht eher in eine Frische Frühlingsbrise mit leichtem Fliedergeruch. Ich freue mich schon sehr auf den Frühling!



Das Parfüm hat übrigens 6,95€ gekostet, ich habe mich für die kleine Menge entschieden da ich momentan noch den Duft von Daniela Katzenberger und ein No-Name Parfüm benutze.
Zudem ist es noch recht kalt draus. Und ich kann mir den Duft schlecht im Winter vorstellen, eher bei einem schönen sonnigen Tag, die ersten Frühjahresblumen wachsen die Vögel zwitschern und man kann endlich wieder mit einem Rock und einer Strumpfhose hinaus gehen ohne das man friert.
Endlich wieder eine Sonnenbrille aufziehen und die frische Luft genießen.

Ja, ich gebe es zu der Yves Rocher ist für mich ein Laden, der Verwöhnung und Frühling ausstrahlt. Und ! Es war mein erstes Mal in diesem Laden, aber da ich jetzt Neu-Kundin bin, werde ich wohl auch bald wieder hin gehen, besonderes reizen tun mich die Massageangebote … mein Rücken ist echt überfällig … und ich habe schon lange nichts mehr gutes für meine Seele getan :D … mein Gott wie sich das anhört :)

Nunja also mein Fazit aus dem Besuch beim Yves Rocher, die Angestellten waren alle super nett, haben mir auch eine Beratung angeboten, die ich aber fürs erste Danken abgelehnt habe, da ich mir noch nicht sicher war, ob ich etwas mitnehmen würde. Die Preise sind echt gut! Für die Qualität die einem dort geboten wird, ist es eine guter Preis, schließlich ist es Naturkosmetik!
Ich werde sicherlich bald wieder dort hin gehen um meine Kennenlern-Angebote einzulösen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...