Freitag, 9. Januar 2015

MODEDESIGN [MEINE PLÄNE 2015]


Hallo meine Lieben,

und ein frohes neues Jahr 2015 !!! Ich hoffe ihr seid alle gut gerutscht :)
Mein Silvester war eher ruhig und entspannt bei Freunden, weshalb es dieses Mal keine Fotodokumentation gibt.
Ihr wundert euch sicherlich, warum es momentan so still geworden ist auf „Glamour & Darkness“
nun, es liegt wohl daran, das sich gerade einiges in meinem Leben tut und auch vieles privat geplant wird. Die Zeit wird immer knapper zum bloggen, ab und zu fehlt sogar die Zeit zum schlafen. Grund dafür sind meine Pläne, die sich dies Jahr (hoffentlich) in die Tat umsetzen lassen.
Ich will studieren gehen!
Es war früher garnicht mein Lebensziel irgendwann mal zu studieren, mich treibt wohl eher der Wissenshunger an, die Erfahrung und das Wichtigste, die Kreativität. Für mich bedeutet es viel an einer Hochschule zu studieren, denn ich habe mir noch einen Traum zu erfüllen.

Kennt ihr das? Ihr habt von Klein auf ein Hobby, liebt es, macht es ständig, sogar unbewusst und irgendwann nach der Realschule steht man da. Das Hobby ist in den Hintergrund gerückt, denn schließlich wird einem erzähl, das man mit einem Hobby kein Geld verdienen kann. Also sucht man sich ein greifbares Ziel und begeht Schadensbegrenzung indem man einen „sinnvollen“ Beruf erlernt. ( Das ist übrigens nichts Falsches! Im Gegenteil, einen erlernten Beruf nimmt einem keiner mehr). Aber was tun, wenn das Herz nicht glücklich ist...
Richtig – man entwickelt einen Plan und nähert sich Stück für Stück seinem Traumberuf.

Für mich war es so. Ich habe schon seit ich denken kann gerne gemalt und gezeichnet. Mode war schon immer ein Teil von mir, es wäre nichts schöner gewesen, als meinen Barbies selbst Kleider zu nähen. Doch die Vernunft ist ein mieser Verräter. Um nicht ganz dem Kreativen „fremd zu gehen“ versuchte ich mich in der Fotografie – mit Erfolg.
Doch das Zeichnen blieb aus. Und die Sehnsucht zum Designen schrie immer lauter.
Nun kann ich an nichts mehr anderes denken.
Wenn ich aufstehe, denke ich an nichts anderes mehr, nach der Schule wird erst einmal wieder gezeichnet und an Mappenbildern gearbeitet.
Es scheint so als würde mein Leben davon abhängen.

Es sind noch 7 Monate bis ich die Fachhochschulreife erlangt habe.
Es sind noch 1 ½ Monate bis die ersten Mappen eingereicht werden können.
Es gibt bis jetzt 4 Unis an denen ich mich Bewerben möchte.
Es müssen mindestens 3 Mappen mit mindestens 15 eigenen Werken erstellt werden.
Es sind nur noch 4 Wochen bis zum Halbjahreszeugnis.

Die Anspannung steigt...

Wenn ihr wissen wollt, wie ich mit meinen Mappen vor ran komme, dann hinterlasst mir gerne ein Kommentar. Wenn ihr mehr über meinen Weg zur Fachhochschulreife und Hochschul-studium wissen wollt, dann lasst es mich ebenfalls wissen. 

 
Erste Übungen, nach mindestens 4 Jahren ohne richtige Zeichenstunden. Damals konnte ich es wirklich noch besser … aber so ist das nun einmal wenn 2010 das letzte Mal an einem Zeichenunterricht teil genommen wurde.

 
Stände Recherchen, mein Schreibtisch ist nonstop überfüllt mit Zeichenbüchern, Burda-Magazinen und Übungszeichnungen.

 
Meine alten Aquarell-Tuben … 80% sind eingetrocknet. Werde wahrscheinlich ein paar aufschneiden müssen, um an die Farben zu kommen.

 

Mini Haul für Kreative


Meine Mam war so lieb und hat mir ein paar Zeichensachen spendiert.
Nachdem ich ihr erzählt habe, das meine Aquarellfarben eingetrocknet sind und ich noch nicht weiß, wie ich ohne weiter machen soll.
(Natürlich gibt es noch X andere Materialien und Farben mit denen man Arbeiten kann, aber momentan habe ich mich in Aquarell verliebt.
Wenn euch interessiert, was ich so benutze, dann schreibt mir das gerne in die Kommentare :)
 
Ich habe tatsächlich einen Aquarell-Farbkasten mit 12 Farben bekommen *_* !!!! *love my mom*
Keine Gefahr mehr, das ich nicht mehr an die Farben kommen ♥
dazu gab es dann noch eine Deckweißtube mit 20ml, einen dicken Stabilo Filzer in schwarz und einen Zeichenblock mit 10 Blatt ( 190g/m² ) DIN A3
Auf diese Blätter kommen dann schon tatsächliche Arbeiten für die Mappen.
 
Deckweiß ca. 1,10€
Stabilo ca. 1€
Block ca. 2,50€
Aquarell-Farbkasten ca. 20€ ( nur ca. Angaben)





Kommentare:

  1. Ich finds toll das du deinen Traum verfolgst und ich wünsche dir alles alles alles Glück der Welt, da ich weiß wie hart es ist Mappen zu erstellen >_< ich drücke dir fest die Pfoten und hoffe, dass alles klappt!

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass du studieren magst und dein traumberuf dadurch erlangen wirst. Ich wünsche dir sehr viel Glück und Erfolg dabei, aber vorallem viel Spaß. Ich hoffe das du durch die vielen Angaben nicht in stress gerätst...
    deine Zeichnungen sehen interessant aus...würde mich schon interessieren mehr zu sehen, wenn du die zeit findest :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist toll zu sehen, dass du deinen Traum verfolgst und ich lese gerne Berichte dadrüber :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...